Gute Samick Gitarren!?

von Hind, 30.03.05.

  1. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 30.03.05   #1
    Ich hab in einer alten Ausgabe der Guitar World eine Anzeige von Samick entdeckt. Da war auch diese Gitarre im SG-Stil abgebildet.

    Hat die einer von euch mal getestet oder eigene Erfahrungswerte. Ich möchte meinen Horizont in Sachen Samick mal erweitern, denn bisher genießt die Firma ja nicht gerade den besten Ruf.

    Irgendwie sehen diese Gitarren aber alles andere als "billig" aus.
    Wer weiß Genaueres?

    Ciao!

    -Hind
     
  2. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 30.03.05   #2
    Smaick war jahrelang ein Geheimtip unter musikern.

    mittlerweile kommen auch anfänger und ewige markenfetischisten daruaf, dass an den ganzen porsitiven berichtenüber die marke etwas dran sein muss.

    Seit jahren baut samick im gleichen werk wie epiphone (wo übrigensauch die unbekanntere Marke "Cane" herkommt).

    ich habe 2 absolut identische nachbauten einer ES 335. eine von Cane, eine von Samick. diese habe ich mit der epiphone es 335 eines musikerkollegen verglichen. und siehe da, asbolut identische verarbeitung. am besten ist die samick weggekommen, da sie die besseren pu´s drin hatte.
    ist aber auch schon lange kein geheimniss mehr, dass epiphone die besch.... pu´s überhaupt verbaut. naja, sollen alle weiter ihre SG 400 kaufen und dreschen was das Zeug hält. Ich habe mir damals schon (vor 6 oder 7 jahren) die Samick SG gekauft, und es nie bereut.
    Allerdings sollte man bei samick auch vorsichtig sein und schauen und vor allem erkennen können. denn auch hier hat die marke samick grundlegende veränderungen durchgemacht
    die serie, die du dir allerdings ausgesucht hast, kannst ohne bedenken spielen.
    ganz vorne mit dabei in diesem peissegment!
    greetz
    chris
     
  3. Hind

    Hind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 30.03.05   #3
    Das wäre meine nächste Frage: In welchem Preisbereich liegen diese SGs (wie Epi SG400 ?) und WO kann man sich die Modelle für Deutschland angucken? Kenne eigentlich keine Online-Shop, wo man sich die in Ruhe ansehen und Preise vergleichen kann.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.03.05   #4
    Angeblich baut Samick ja für so ziemlich jeden Hersteller dieser Welt. Mit der Vermarktung unter eigenem Namen hatten sie aber anscheinend immer Probleme. Vielleicht die falschen Marketingleute? Zum schlechten Ruf führte dann wohl auch die Tatsache, dass Samick Valley Arts aufgekauft hatte und die Modelle unter diesem Label dann schlechter wurden. Aus den Läden ist Samick dann ja auch irgendwie erst mal verschwunden. Hab jahrelang nix neues gesehn. (hatte Musikservice die früher nicht auch im Programm und dann wieder weg?)

    Die teuresten Modell von samick fand ich immer ganz nett (die besseren Modelle aus der KRT-Reihe z.B.), aber nix besonderes. Schwachstelle v.a. die PUs, aber z.T. auch Verarbeitung. Bei den Inlays ist mir das immer aufgefallen, dass die Fräsungen im Griffbrett grosszügigst ausgeschnitten wurden und dann einfach Füllmaterial am Rand reinkam.

    Im Moment scheint Samick mal wieder zu versuchen, hochzukommen. Die neuen Modelle sehen auch recht schick aus..
     
  5. Hind

    Hind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 30.03.05   #5
    Ja, von der Aufmachung her machen die Modelle einen guten Eindruck und die Werbekampagne in den USA ist schlicht, aber edel. Wirkt so ein bißchen wie PRS für Arme. Bennett wird vornedran gestellt und zieht quasi mit seinem "guten Namen" die Marke (und damit den alten Karren) aus dem Dreck. So denken sich das sicher die Marketinmgleute. Wenn das mal gut geht.

    Aber ganz gut sehen die Gitarren in der Tat aus. Wenn man sie nur mal antesten könnte.
     
  6. GitarrenJoe

    GitarrenJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    25.10.05
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.05   #6
    Ähh. wenn ihr grade dabei seid. Ich hab hier ne Samick-Akkustik-Gitarre. Das Ding scharrt wie Hölle und ich bekomm keinen wirklich hübschen Klang raus. Sind diese Gitarren wirklich schlecht oder mach ich was falsch ? (Ich hab keine Ahnung wie teuer die Gitarre war, da ich die von nem Freund bekommen hab.. aber so wie ich den kenn war das die billigst Verfügbare ;) )
     
  7. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 01.04.05   #7
    also ich hab nen Samick 5 Saiter und des Ding ist echt fein, gut verarbeitet, schöner Klang, gut lackiert und ich find die Inlays verdammt hübsch
     
  8. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 01.04.05   #8
    Primex hat eine Samick Evolution und soviel ich erfahren konnte ist sehr begeistert davon.
     
Die Seite wird geladen...

mapping