gute shredding lieder

von roggerman, 12.05.07.

  1. roggerman

    roggerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 12.05.07   #1
    tach auch!
    wollt ma fragen ob jemand paar risch gute shredding songs kennt die auch risch reinhaun un die evtl hier reinstelln könnt (vllt als guitar pro oder power tab)

    grüzze
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.05.07   #2
    Die Frage ist was du unter guten shreddingliedern verstehst?

    So Gymnastikübungen von Cooley, Farreri & Co oder so 80er thrash zeuch wie alte metallica oder testament? :confused:
     
  3. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 12.05.07   #3
    slayer - angel of death
     
  4. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
  5. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 12.05.07   #5
    also slayer und metallica würd ich absolut nicht zu shred zählen :screwy:
    Auch nicht die alten Sachen, das sind zwar schnelle soli, aber kein shred.

    Gute Shredbands, mhh, also Racer X muss man da wohl nennen, guck dir mal songs wie Y.R.O usw auf youtube an, ziemlich krass.
    dann gibts noch symphony X und cacophony und viele mehr, obwohl Racer X zu einer der Besten (meiner meinung nach) zählt ;)
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 13.05.07   #6
    dexta, man kann auch so richtig altes thrashzeug mit 16el E auf 200bpm als shred verstehen, gibt diese und jene auslegung.

    shred ist ja keine musikrichtung an sich.
     
  7. roggerman

    roggerman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 22.05.07   #7
    danke, danke. hier sin schon paar gute dabei. mach mich jetz ma ans üben
     
  8. Jonny2k6

    Jonny2k6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Versmold
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #8
    warum nicht nen paar Sachen von John Petrucci/Dream Theater?
     
  9. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 23.05.07   #9

    Anhänge:

  10. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.05.07   #10
    yngwie mit addagios from hell.. zuper!
     
  11. Flower King

    Flower King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Nähe Münster
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    284
    Erstellt: 24.05.07   #11
    Bin ich gerad komplett banane oder hieß das nicht "Arpeggios from Hell"?


    mfg Flower King
     
  12. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.05.07   #12
    lol? wie komm ich auf adagio.. wenn ich wenigstens allegro geschrieben hätte..

    türlich heißt es arpeggios from hell
     
  13. paranoia

    paranoia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    16.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #13
    Jason becker und Richie Kotzen nicht vergessen
    Jason is nach wie vor mein held (auch wenn ich niemals so spielen werden kann wie er damals spielen konnte, aber es heißt ja immer ein eigener Stil ist wichtig :D )
     
  14. EISBAER

    EISBAER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    456
    Erstellt: 21.08.07   #14
    appregios from hell
     
  15. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 21.08.07   #15
    Schau dir mal Jason Becker's "Serrena" an. Sehr geniale Sweeps.

    "Hollow Years Live @ Budokan" von Dream Theater mit John Petrucci an der Gitarre hat ein ziemlich anständiges Solo.

    Ansonst fällt mir noch "Scarified" von Racer X mit Paul Gilbert an der Gitarre ein.

    Weitere Top-Gitarristen in dieser Richtung sind noch Yngwie Malmsteen, Steve Vai, Joe Satriani, Vinnie Moore, Michael Angelo Batio, Steve Lukather, Steve Morse und noch viele andere

    Datein im Anhang:
     

    Anhänge:

  16. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 21.08.07   #16
    Dann aber den alten Shrapnel-richie... mittlerweile shredded er nämlich nicht mehr sondern schreibt gute Songs.
     
  17. paranoia

    paranoia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    16.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #17
    ja ich meinte zb die songs die Jason ihm aus seinem Rollstuhl (mit seinen Augen) schreibt :eek:
     
  18. Number7

    Number7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.07
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 23.08.07   #18
    paar sachen von Devildriver
     
  19. Gast 120987345

    Gast 120987345 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    225
    Erstellt: 23.08.07   #19
    Far beyond the sun ist nach wie vor meine Nummer eins ins Sachen Shred. Man kann das Lied Note für Note nachspielen....dann gehts bei 1:31 mit Dir durch und du schrubbst noch 1742stel wenn das Lied schon 20 Minuten vorbei ist.
     
  20. Serrana

    Serrana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Unwichtig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    232
    Erstellt: 23.08.07   #20
    Es heißt aber eigentlich doch Arpeggio --> Akkordbruch, gebrochener Akkord und daher wäre es komisch, wenn Yngwie ein neues Wort erfinden würde das genauso wie Arppegio klingt und nur mit verwechselten Buchstaben geschrieben wird um ein Lied zu komponieren. Daher at least nochmal --> Arpeggios from hell.

    Ich adde Symphony X - Sea of lies und Domination und alles andere von denen.
    Steve Vai - The Audience is listening.
    Yngwie Malmsteen - Flamenco Diablo
    Dragonforce - Trough the fire and flames und das andere im prinzip auch (so lange du es so übst das du nicht so wie Herman Li und Co klingst, müsste das eigentlich gutes Shred Material sein)
     
Die Seite wird geladen...

mapping