gute Software für Gitarre

von Kartoffelsalat1, 20.01.05.

  1. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 20.01.05   #1
    Hallo Mädels,

    welche Software könntet ihr mir empfhelen, damit ich meien Klampfe aufm Rechner spielen kann? Hab gehört, dass Qbase ganz gut sein soll. Was bietet es denn?
     
  2. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 20.01.05   #2
    aufm Rechner spielen?
    Wie meinst du das? Möchtest du aufnehmen oder möchtest du Ampsimulationen am PC nutzen?
    Zum Aufnehmen gibts 1000ende Programme, auch Freeware, zum Simulieren NI Guitarrig oder Amplitube zum Beispiel.
     
  3. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 20.01.05   #3
    Guck dich doch wenigstens mal 5min um bevor du solche Fragen stellst!
    Hier findest du genau was du suchst
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.01.05   #4
  5. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 20.01.05   #5
    und was soll er da als Antwort auf seine Frage finden? bzw. ich hab auf der seite nix davon gesehen
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.01.05   #6
  7. DARKomen

    DARKomen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #7
    zum aufnehmen würd ich dir "NI Guitar Rig" empfehlen (wenn du das nötige Kleingeld hast).
    eine kostenlose alternative wär z.B. Simulanalog.
    dies sind ein paare nette vsts, die verstärker und pedale emulieren.
    die kannst du dann in "cubase" implifizieren.
    "cubase" würd ich dir zum arrangieren empfehlen.
    zum notiern "guitar pro" oder kostenlos "powertab"
     
  8. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 20.01.05   #8
    Das ist zwar ganz gut jezt weiß ich wie ichs einzustellen habe (wusste ich schon vorher) meien Frage bezog sich auf die Qualität der Programm!!! Also ich will wissen welches Prog seine geld wert ist und welches nicht. Bracuhe einfach eins, mitdem ich nen par simple drums machen kann mehrer Spuren aufnhemen kann und fertig.
     
  9. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 21.01.05   #9
    So dafür zitier ich mal was aus dem Link den ich oben angegeben habe:"Als programme würde ich Kristal audio engine (freeware)oder wer es hat cubase sl/sx nehmen."

    So also so wie sich das bei dir anhört reicht kristal vollkommen aus! Cubase ist glaube ich da viel zu überdiminsioniert!
    Es sei denn das sind jetzt erst deine Anfänge und du planst nicht nur deine Klampfe einzuspielen!
     
  10. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 22.01.05   #10
    mmm hab mir heute nen line 6 "über metal " distortion gekauft und wenn ich aufnhemen will hört sich das völlig übersteuert an garnicht wie auf dem amp?
    worann liegt das?
     
  11. ExecutorMortis

    ExecutorMortis Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    2.02.05
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.01.05   #11
    Schau mal nach dem Line 6 Guitar Port oder nach dem Rifftracker (ist das "gleiche").. in Ebay ist auch einer ist nen klasse Teil.
     
  12. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 22.01.05   #12
    was ist denn das ne software oder hilft das die Übersteuerung zu unterdrücken ?


    juhu der 50 Beitrag
     
  13. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.01.05   #13

    Weil ein Effektgerät kein Amp ist, kann es sich auch nicht so anhöhren wie ein Amp. >Gitarre > Zerrer > Aufnahme klingt deshalb grausam.

    Du wirst nicht umhin kommen, Dir noch eine Lautsprechsimulation zuzulegen, z.B. Behringer Ultra-G

    Den Unterschied hörst Du hier:

    Rechts speichern unter 0,4 MB

    1. Boss DS-1 direkt in die Soundkarte: kratzig und fies
    2. Boss DS-1 selbe Einstellung über einen Lautsprechersimulanten in die Karte: rund und satt
     
Die Seite wird geladen...

mapping