Gute und günstige Möglichkeit für ne Band

von BallTongue, 09.04.04.

  1. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.04.04   #1
    Also da ich noch nicht son großes ''Einkommen'' im Monat hab und ich auch noch nicht richtig arbeiten gehen kann such ich schon einen günstigen Bass und Verstärker der aber gut für ne Band reicht. Gut und billig ist natürlich immer so ne Sache aber vielleicht habt ihr ja ein paar Vorschläge. Ich könnte mir das Geld für nen Bass so um die 1000€ von meiner Mutter leihen oder zumindest nen Teil aber da hab ich ja noch Schulden wenn ich schon meine Rente bekomme :D . Es sollte schon was sein wo ich nicht in 1 Jahr sag:,, Ach ne das ist doch nicht das was mir so gefällt.,, Achja also Ansprüche wären eigentlich nur das der Bass 5 Saiten haben sollte und nen druckvollen Klang.
     
  2. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 09.04.04   #2
  3. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #3
    www.musicstorekoeln.de

    Fame MM-400 oder Fame MM-500 & Warwick Sweet 15 (könnte ich Dir auch verkaufen, möchte meinen loswerden, da ich auf Ashdown Top umsteige. Hat noch 1 1/2 Jahre Garantie, wurde nur bei mir im Zimmer gespielt, also auch nie so richtig aufgedreht, 150 Watt, guter Sound, kannst Dich ja melden, falls Interesse besteht)
     
  4. BallTongue

    BallTongue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.04.04   #4
    Wieviel willst du denn für die Combo? Eigentlich hab ich nach was anderem gesucht weil 150W sind ja nach ner Zeit doch bisschen wenig.

    Und an den über dir. Ich hab doch geschrieben das ich keine 100€ ausgeben will weil ich sonst ewig am abbezahlen bin.
     
  5. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
  6. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 10.04.04   #6
    Cort Curbow (musst dich mal umschauen, ich hab meinen für n bisschen weniger bekommen, das is jetz nur ein Laden den ich auf die schnelle mit google gefunden hab) und als Amp soll ja der Sweet 15 ganz gut sein.
    ich hab den Bassforce XL von H&K, wobei ich den grade nirgendwo im Netz finde... :confused:
     
  7. BallTongue

    BallTongue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.04.04   #7
    Also der BC Rich fällt raus weil mir da die Pickups irgendwie von der Form her nicht zusagen. Wird halt schwierig wenn ich nachher vielleicht mal nen Humbucker reinbauen will. Der Fame und der Curbow sind nicht schlecht. Muss ich mal beide antesten. Aber sind in dem Fame etwas Original MM Pickups???

    Bei den Amps fällt die Sweet 15 Combo raus weil ich da einfach keine 2. Box anschließen kann. Wie ist das denn bei den anderen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping