Guter Amp für max. 400 Euro

von MoD, 23.02.05.

  1. MoD

    MoD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.06.05
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #1
    Hallo
    Ich brauch jetzt mal langsam einen neuen Amp. Er sollte laut genug sein um damit in ner Band zu spielen und natürlich gut klingen. Mit Röhre wär schön, wenns welche für den Preis gibt. Vorschläge hab ich selber noch keine, ich kenn mich da überhaupt nicht aus. Der Amp sollte halt nicht soviel kosten.
    Ein Top wär auch gut, wil ich schon ne Box hab(Zwei Discoboxen paralell:D ist nicht ganz des Wahre, aber für den Anfang) Vielleicht weiß ja einer was passendes für mich. Ach ja, meine Musikrichtung ist so Hard Rock wie AC/DC
    bis Metal a'la Metallica. Nirvana spiel ich auch n bissl.
    Danke
     
  2. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.02.05   #2
    das mit den boxen lass! wenn du da über nen amp drangehst zersetzt es dir die boxen.an deiner stelle würde ich auf ebay nach nem peavey supreme xl suchen und ersteigern.
    danach innen alden gehen und dir ne box an eben genau den peavey stöpseln lassen und verschiedene boxen antesten (natürlich im moderaten presissegment).
    wenn du ne gute gefudenn hast, wo du eminst, die isses---->auf ebay gucken

    dann dürftest du mti deinen 400€ hinkommen...maximal 500€
     
  3. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 23.02.05   #3
    Tech 21 Trademark 60...... absolute geile Transe. Wenn nicht sogar die einzige Transe die ein wenig "röhrt"
     
  4. MoD

    MoD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.06.05
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #4
    Das mit den Boxen mach ich grad bei meinem jetzigen Amp(Peavey Rage 158)
    Ich hab noch nichts bemerkt.
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 23.02.05   #5
    als Topteil kannst du für 400 einen gebrauchten Marshall JCM900 bekommen, der dürfte vom Sound passen. Aber ob das mit den Boxen auch gut klingt?
    Alternative: Gebrauchte Laney Röhrencombos sind günstig zu haben.
    Wenn es was Neues sein soll ist für das Geld keine Vollröhre drin, dann probier mal den Vox AD50VT (ca. 400 EUR) oder Roland Cube 60 (ca. 300) sind beide keine ausschließlichen Rockamps aber flexibel und gut klingend und bandtauglich.
     
  6. Bonebraker

    Bonebraker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    462
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 23.02.05   #6
    den vox kann ich dir auch nur empfehlen. hab ihn selber und der ist sehr flexibel. damit kannste schöne cleans, geile crunch und overdrive und richtige higain bretter hinbekommen. is für metal zwar net so gut wie nen spider oder so da er find ich recht war klingt und nicht so "metallisch". aber für rock ala ac/dc ist der genau der richtige :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping