guter Combo muss her

von faty, 02.07.07.

  1. faty

    faty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    4.06.13
    Beiträge:
    11
    Ort:
    duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #1
    hallo leute,
    ich suche einen guten amp, um zu hause zu üben aber auch für den proberaum und kleinere bühnen. der amp sollte schon mehrere soundmöglichkeiten haben aber auch sehr gut für metal geeignet sein. effekte brauche ich keine, aber schaden nicht ;)
    preis: bis ca. 800euro
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.07.07   #2
    engl screamer
     
  3. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 02.07.07   #3
    Hallo.
    Engl sag ich nur.
    Tschau.
     
  4. Vorstadtpimpel

    Vorstadtpimpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.07.07   #4
    hi
    engl screamer ist sicher keine schlechte wahl, sollte man bei ibäy für um die 700€ bekommen.
    in ähnlicher preisklasse bewegt sich der koch studiotone.

    http://www.youtube.com/watch?v=ujfJvzvguLc

    viele grüße
    kevin
     
  5. Maple

    Maple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    22.03.15
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #5
    Hughes & Kettner Switchblade gibts als 50 Watt Version. Aber da musst du dann nach einem gebrauchten schauen, neu kostet der etwas mehr als Du angegeben hast. Dafür bekommst Du aber einen super Combo.
     
  6. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 02.07.07   #6
    ich find den switchblade ziemlich fad. nicht schlecht, aber auch nicht bewegend. würde mich eher (wie schon gesagt wurde) bei engl und koch umsehen.
     
  7. with_teeth

    with_teeth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.07.07   #7
    peavey bandit vllt? kenn die anderen bis jetzt net aber ich find den bandit ziemlich gut (fuer alles). wobei metal weiss ich jetzt nicht. habs metal noch nie mit dem gespielt^^
     
  8. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 02.07.07   #8
    Der Peavey Bandit ist (gerade für Metal^^) ein wirklich toller Amp, aber der ist schlappe 250 wert XD wenn man ~800 ausgeben will, würde ich auch schon zum Engl raten ;) Bei so viel Kohle würde ich aber selbst nochmal nen Rundgang durch den nächstbesten Musikalienladen machen und ein paar Sachen anspielen...
     
  9. faty

    faty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    4.06.13
    Beiträge:
    11
    Ort:
    duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #9
    danke für die ganzen antworten. ich werde diese woche in den musik laden gehen und die vorgeschlagenen amps antesten.
    vielen dank :)
     
  10. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 02.07.07   #10
    Wenn du schon ne Screamer testest, kannst du ihn ja gleich mit seinem Brüderchen Thunder vergleichen. =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping