Guter MP3 Player?

von Xyphelmuetz, 05.10.04.

  1. Xyphelmuetz

    Xyphelmuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.10
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.10.04   #1
    Ich hab keinerlei Ahnung von den dingern. Ich möchte einen, der robust ist, leicht zu bedienen, guten sound, viel speicherplatz und nicht all zu teuer :)
     
  2. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 05.10.04   #2
    Probier mal den MuVo TX256 von Creative. Empfehle ich eigentlich so als Standardplayer, hat 256MB Speicher, USB2 und kostet so um die 100€. Man muss halt immer überlegen was man draufpackt, auf 256MB gehen halt nur paar Stunden Musik und nicht die komplette MP3 Sammlung. Festplattenplayer find ich aber nur teuer und überflüssig, ich brauch unterwegs nicht meine komplette Plattensammlung.
     
  3. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.10.04   #3
    Also ich selber hab den 20 gig iPod der 2. Generation und bin damit sehr zufrieden :)

    Für 319 kriegste den neuen 20er (4. Generation) mit besserem Akku, besserem Design, mehr Komfort durch das Klickwheel, kleiner, leichter, ...

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-172261.html


    Wenn du nicht so viel Speicherplatz brauchst kannst dir ja auch mal den iPod Mini (4GB) anschauen, den kriegste für 249€ ... ob sich das allerdings lohnt ist die Frage :)

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-171960.html


    Sind auf jeden Fall beide zu empfehlen, wobei ich allerdings GANZ stark zum 20er tendieren würde :)
     
  4. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 05.10.04   #4
    Was meinst du mit viel Speicherplatz?
    Eher so ein USB-Stick mit viel Speicher (256MB) oder so ein Festplattenteil.
    Wenn du einen USB-Stick suchst kann ich dir den Yakumo Hypersound 256 empfehlen.
    Klein,handlich, gut verarbeitet und zum fairen Preis.
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 05.10.04   #5
    Hi -

    ich habe seit langem einen Archos Jukebox Recorder 20 und bin mehr als zufrieden. Immer die komplette CD-Sammlung dabei, kann direkt MP3s aufnehmen (ist Super für Musiker, ersetzt somit die MiniDisks), robust und mit Rockbox das beste aller Betriebssysteme.

    ciao,
    Stefan
     
  6. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #6
    Hi,

    ich habe ein Creative Labs Rhomba mit 256 MB und das reicht auch allemal aus, ich muss auch nich meine ganzen mp3s mitnehmen, die kann ich dann eh nicht alle höhren..bissle schwachsinn das mit den 20 gb! Was ich wichtig finde ist, das er einen Lithium Ionen Akku hat und nich mit so teuren Batterien, die man immer wechseln muss... Einziger schwachpunkt ist, das man ihn nur am USB Anschluss aufladen kann... reicht dann aber mind, für eine Woche...jedefalls bei mir :D

    Gruß
    Jan
     
  7. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 05.10.04   #7
    I-Pod sonst nichts, im zweifel die I-Pod Minis
     
  8. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
  9. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 05.10.04   #9
    sieht nicht schlecht aus....aber ipod hat style ;-)
     
  10. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 05.10.04   #10
    Alles Spielzeug - mehr als 5 Stunden Musik braucht der Mensch unterwegs nicht. Und zum archivieren taugen die Dinger auch nicht. Einmal runtergeworfen und aus die Maus :rolleyes:
     
  11. Astroman

    Astroman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    30.10.06
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #11
    das wage ich aber strak zu bezweifeln :rolleyes: außerdem hat man so immer Alles dabei und muss sich nicht ärgern das man gerade cd xy nicht dabei hat
     
  12. Xyphelmuetz

    Xyphelmuetz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.10
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.10.04   #12
    also ich wäre doch schon eher für speicherchip, da mir diese HD teile glaub ich zu empfindlich sind oder? ich meine wenn ichs jetzt mit ner pc-hd vergleiche....
     
  13. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 05.10.04   #13
    Man muss eh immer seine neuesten Errungenschaften regelmäßig auf den Player syncronisieren, insofern kann man relativ problemlos die Playlist kleinerer Player bei der Gelegenheit aktualisieren. Und mehr als 5h am Tag wird man wohl kaum hören, es sei denn man ist wirklich Hardcorependler oder hat auf der Arbeit nix zu tun :rolleyes:.

    Flashspeicher sind außerdem leichter und weniger empfindlich. Außerdem ziehen sie nicht soviel Strom. Die blöden iPod Akkus haben außerdem die Angewohnheit ziemlich flott kaputtzugehen. Und austauschen kann sie nur Apple.
     
  14. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 05.10.04   #14
    also der neue ipod mit 20gb hat zwar nur ne relativ geringe akudauer, allerdings eine super soundqualität. ich hab bis jetzt noch auf keinem anderem mp3player musik gehört, der eine genauso gute soundqualität hat.
     
  15. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 05.10.04   #15
    Ich hab so einen kleinen, und der hilft mir genau fast gar nichts. Mein Pc hat was gegen ihn und überspielt mir keine Mp3s (der Pc meines Bruders (der wohnt 5h entfert) aber wohl). Na, toll, jetzt hab ich den Player und Mp3s, aber bring sie nicht drauf. Mir bleibt jetzt nur, selbst von der Stereoanlage aufzunehmen, das klingt aber weniger toll. Das hat man von der ganzen Technik.
    Ich sollte meine Halbleiter aus dem Fenster werfen und eine Laute kaufen...
     
  16. db

    db Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    25.07.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #16
    ich kann dir den creative muvo2 4gb empfehlen.
    hat eben ... 4gb :rolleyes: is dafür aber verdammt klein.

    *klick*
     
  17. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 05.10.04   #17
    NorskIT ist scheisse, kauf ihn woanders :D.

    @pim: usb treiber vielleicht nicht geladen?
     
  18. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.10.04   #18
    Erfahgrungsbericht:

    Also ich besitze jetzt seid Monaten den CREATIVE MUVO NX 128 MB


    Kopfhörer - spitzenklassen

    Sound - unübertrefflich gut

    Software wird mitgeliefert, aber mit Drag & Drop einfach über den Explorer zu bedienen


    128 MB werden in ca. 5 Min von Festplatte auf Stick übertragen ( WMA - 64kB)

    128 MB - vollkommen ausreichend ( Musik wird bei mir im WMA - Format ( 64kB) abgespeichert und da reichen 128 MB für ca. 6 CD's )


    Batterie ist eine AAA und ich benutze zwei Akku's im wechsel wobei jeder Akku locker 2 Tage reicht!


    Bedienung - super


    Fazit : nur zu empfehlen!


    Finger weg , von billigen Ebay Produkten! Creative ist meiner Meinung das beste Preis - Leitung - Sound Erlebnis!!! testet aber gerne andere aber ich denke ihr werdet mir zustimmen!
     
  19. Axolotl

    Axolotl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    24.07.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    da wo Chaos Keeper, nur woanders
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    634
    Erstellt: 06.10.04   #19
    Die "Eierlegende Wollmilchsau" unter den MP3-Playern gibt's leider noch nicht. Da sich die 3 verschiedenen Player-Arten recht grundlegend unterscheiden (ich meine MP3-Discman, Flash-Geräte und HDD-Player, die Minidisc-Player lass ich mal außen vor, da kenn ich mich 0 aus.), ist schon wichtig, dass du ungefähre Vorstellungen hast, was du willst und wieviel du ausgeben willst.
    Wenn du bereits einen CD-Brenner hast, sind die Discmen im Preisleistungs-Verhältnis nicht zu schlagen. Flash-Player eignen sich meiner Meinung nach in erster Linie für Leute, die den Player beim Joggen oder ähnlichen "erschütternden" Aktivitäten nutzen wollen. Ansonsten ist die Relation aus Speicherplatz und Preis einfach nicht besonders gut. Mini-Festplatten-Player gibt's inzwischen ab 150€, da passen dann in der regel immerhin 1,5Gb drauf. "Richtige" HDD-Player kosten inzwischen aber auch nur noch 200€, und da muss man dann keine Kompromisse in Sachen Soundqualität machen. Richtig handlich sind die Dinger auch geworden.
    Ich selbst als Jogger hatte bisher 2 Flash-Player, der erste (billige) is mir nach nem 3/4 Jahr verreckt, hab mir dann nen Iriver ifp195tc gegönnt (Spitzenteil übrigens), für damals unfassbare 199€ bei Amazon (hehe), so ein Schnäppchen ist aber höchst selten. Iriver gehört inzwischen leider zu den teueren Marken, sollen aber mit den besten Sound haben, wofür man aber auch ordentlische Kopfhörer braucht. Ich hab die Sennheiser MX300 von meinem Iriver behalten, beim Joggen reicht das allemal.
    Hoffe, geholfen zu haben!
    P.S. Schau dich mal bei Geihals.at um, sollte einen guten Überblick über den Markt geben.
     
  20. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 06.10.04   #20
    Ich und einer, der sich auskennt haben alles ausprobiert (früher hat auch ein EDV-Spezialist herumprobiert und gemeint, es wäre nur ein "halber USB-Anschluss" ?!), aber nachdem hier auch einige PC-Freaks da sind, hat vielleicht wer eine Lösung?
    Problem ist: Mein PC erkennt den MP3 Player überhaupt nicht, die kleine Digicam nicht, den Scanner aber problemlos. Weil der Scanner geht, schließe ich, dass die USBs funktionieren. Treiber hab ich alle durchprobiert, ich hab Medion angeschrieben, die habn mir eine TreiberCD geschickt, kein Erfolg (ist ein Tevion/Medion Player, aber gar nicht soo schlecht).
    Früher war Win XP drauf, jetzt Win 2000. Besserung: absolut nicht (der Player sollte mit Win XP Probleme haben).
    Naja, vielleicht hat wer eine Lösung parat, wär mir eine virtuelle Kiste Bier wert!