guter Verstärker mit viel Distortion bis 150€

von steve harris, 23.08.05.

  1. steve harris

    steve harris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    9.11.05
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bleichenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.05   #1
    Wie in der Titelzeile zu lesen, suche ich einen Verstärker mit gutem Distortion-Kanal bis 150€, da ich auch härtere Sachen von Metallica und anderen Metalbands spielen möchte. Welchen könntet ihr mir empfehlen?
     
  2. Tyrann

    Tyrann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.04.07
    Beiträge:
    104
    Ort:
    bei mir zu Hause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.05   #2
    für welchen Zweck brauchste den Amp?
    als reiner übungs-amp oder auch band-tauglich?!

    für 150 kriegste wohl kaum was Gescheites! nichts Halbes und nichts Ganzes!
    ansonsten vielleicht den Micro-Cube! (5 Watt aber mächtig Druck!)
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 23.08.05   #3
    der hat sogar nur 2 Watt, aber auch von mir der Rat zum MicroCube. Für zu Hause einfach klasse und mit der Rectifier-Simulation solltest du deine Freude haben. Und er kostet nur 99 Euro, da bleibt noch was übrig fürs Sparschwein.
     
  4. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 23.08.05   #4
  5. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 23.08.05   #5
    ich habe es schon in vielen anderen Threads geschrieben, ich fand, für mich selber überraschend den MicroCube klanglich besser. Von dem mehr an Leistung hat man beim 15er nichts, der größere Lautsprecher hat es entgegen meiner Erwartung nicht gerissen und der MicroCube kann auch mit Batterien betrieben werden. Aber antesten und selber vergleichen ist natürlich Pflicht
     
  6. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 23.08.05   #6
    zur Not tuts auch nen Metalzone über Scart in den TV :p
     
  7. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.08.05   #7
    dir traue ich sogar zu, dass das noch gut klingt!

    lw.
     
  8. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 24.08.05   #8
    hihi, habs schon ausprobiert:D, geht eigentlich aber am amp ist doch besser.
     
Die Seite wird geladen...

mapping