Gutes Änfängerbuch, Richtung ROck, mit Tabschreibweise (Wichtig)

von m~Daniel, 13.04.07.

  1. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 13.04.07   #1
    Hey :)

    Titel ist Programm. Gebe Gitarreunterricht für ANfänger und wollte mal ein paar Buchempfehlungen hören, ganz wichtig hierbei ist die Notationsweise in Tabs

    gruß
    Daniel
     
  2. Chillotob

    Chillotob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 13.04.07   #2
    Dazu gibt es zwar schon mehr als genug Themen in diesem Bereich, aber es würde mich mal interessieren, ob du jetzt mehr Bücher zum autodidaktisch lernen meinst, oder begleitend zum Unterricht, also reine Songbooks, wo du den Leuten dann die Technik vermittelst.

    Für mich klingt Total Rock Guitar von Troy Stetina nach einem Buch, das auf deine Beschreibung zutreffen könnte, allerdings ist das auf Englisch und deshalb nicht unbedingt für einen Anfänger geeignet, wenn sich dieser nicht zusätzlich die Begriffe auf deutsch besorgen will.

    Ich habe mit Akkustikgitarre angefangen und konnte von daher bereits die wichtigsten Begrifflichkeiten, als ich mir eine E-Gitarre zulegte, so dass das für mich kein Problem darstellt und bisher bin ich ganz zufrieden damit(habe es mir selbst erst vor 2 Wochen gekauft).
    Als Nachschlagewerk sollte sich das auf jeden Fall eignen und genug Übungen zu jedem Thema sind darin auch vorhanden, so dass du es auch ergänzend zu deinem Unterricht empfehlen könntest.
    Die Englischkentnisse die dafür erforderlich sind sind auch nicht gerade weltbewegend, ich verstehe mit meinem normalen Schulenglisch eigentlich jedes Wort.

    Die Übungen und Songs sind dort alle sowohl in Tab- als auch Notenschreibweise enthalten, das ist also auch nach Belieben.

    Für die Anspruchsloseren halt sonst die Peter Bursch Bücher, die hat ein Bekannter von mir und die sind auch sehr anschaulich, aber soweit ich das beurteilen kann vom Themenspektrum nicht so umfangreich und wohl auch mehr für sich stehend nutzbar und weniger als Begleitwerk zum Unterricht.

    Soweit mal mein Senf dazu, bin mal gespannt, ob jemand Bücher kennt, die tatsächlich als Begleitwerk zum Unterricht konzipiert wurden und dabei über Songbooks mit kleinen Hilfen hinausgehen.

    Gruß

    Chillo
     
Die Seite wird geladen...

mapping