gutes leichtes bassolo

von franticfanatic, 29.03.04.

  1. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #1
    also, ich spiel jetzt ca seit 10 monaten bass und bin schon seit längerem auf der suche nach nem relativ ruhigen bassolo, dass aber nicht schnell langweilig wird...kann mir da vll einer was empfehlen?

    falls ihr versteht was ich meine :rolleyes:
     
  2. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 30.03.04   #2
    Probier doch mal das Bass-Solo von "Smooth Operator" ( Sade )

    Es ist in D-Moll
     
  3. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 30.03.04   #3
    Metallica - My Friend of Myserie ist ganz gut :>
     
  4. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 30.03.04   #4
    Jaco Pastorius - Portray of Tracy

    :twisted:

    Hehe, wohl doch nicht, aber wie wärs mit den Mittelpart von Metallicas ORION, da wo der Bass kurzzeitig allein zu hören ist?
    Relativ einfach, aber klingt gut.
     
  5. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 30.03.04   #5
    Metallica - Cunning Stunts Bass Guitar Doodle :p
     
  6. HTP

    HTP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.06
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #6
    von den Red Hot Chili Peppers gibt es einige Sachen, die relative ruhig sind und durchaus grooven ("under the bridge","higher ground").
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 30.03.04   #7
    metallica - anasthasia (pulling teeth)

    das hat unser bassist schon nach wzei monaten bass spielen gekonnt :D
     
  8. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #8
     
  9. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 31.03.04   #9
    Wenn Du das Lied schonmal gehört hättest würde sich diese Frage erübrigen.
    "Portrait of Tracy" ist nämlich gespickt mit Flageoletts (engl. "Harmonics"), und daher auch eher als schwierig einzustufen.

    Ein schönes Bass-Solo ist auch noch in "You are the universe" von den Brand New Heavies
     
  10. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 31.03.04   #10
    higher ground soll ruhig sein ??? also ich find, des is grad das gegenteil : ) zudem is die bassline ziemlich schwer weil die so schnell is...geht mir zumindest so, ich spiel aber auch noch nich so lange
     
  11. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 31.03.04   #11
    Alles ne Übungssache, aber als ruhig würde ich es auch nicht bezeichnen. Aber wenn wir schon dabei sind, wie wärs mit Scar Tissue? Das dürfte doch zu bewältigen sein. :D
     
  12. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #12
    Scar Tissue, Californication, Otherside, Pea

    sonst fällt mir von RHCP nix ein was leicht und ruhiger ist..

    Metallica - My Friend of Misery
    Metallica - Orion Zwischenpart
    Metallica - Anesthesia (im Prinzip nichts anderes als My Friend of Misery)
     
  13. HTP

    HTP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.06
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #13
    magge schrieb:

    man muss das ja nicht gleich in original Geschwindigkeit spielen
     
  14. HTP

    HTP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.06
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #14
    magge schrieb:

    man muss das ja nicht gleich in original Geschwindigkeit spielen
     
  15. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #15
    der konnte nach 2 monaten komplett und in originalgeschwindigkeit, anesthesia spielen, dann ist der aber echt arg talentiert.

    übriggens danke, obwohl ich anesthesia, orion und my friend of misery schon kann :D
     
  16. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 31.03.04   #16
    Wenn in dir also ein kleiner Cliff Burton steckt, kann ich als Herausforderung einfach mal Chromatic Fantasy von Jaco Pastorius empfehlen. Gibt es sowohl als korrekte Version bei MX Tabs als auch bei www.mysongbook.com (letzteres zu empfehlen, weil man gleich hört wie es gespielt wird).
     
  17. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 01.04.04   #17

    man sollte in diesem Zusammenhang erwähnen, dass das Stück von J.S.Bach ist und nur von Pastorius auf Bass umgesetzt und interpretiert wurde.
     
  18. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 02.04.04   #18
    Wie wärs mit Rage against the Machine - Calm like a bomb?

    Greetz Blizzard
     
Die Seite wird geladen...

mapping