Gutes PC-Mikrofon

von Bongat1000, 11.10.07.

  1. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 11.10.07   #1
    gibt es mikrofone, die ich direkt in die computersoundkarte stecken kann und die nen annehmbaren sound liefern? wenn ja was würdet ihr mir da für eins empfehlen?
     
  2. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 11.10.07   #2
    Kurz und Knapp: Nein.

    Über Headsetqualität, wie man sie zum Chatten verwendet, kommt man an dem 3,5mm Anschluß nicht.

    Grüße, Dirk.
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.10.07   #3
    Nein.
    Erstens fehlt der Onboardkarte der Preamp .
    Zweitens klingt Onboardkarte absolut nicht.
    Ein USB-Mikro,wenn Du Dir nicht eine vernünftige Soundkarte und einen Preamp zulegen willst.
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 11.10.07   #4
  5. Bongat1000

    Bongat1000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 12.10.07   #5
    und das is dann ganz unabhänigig von der soundkarte und liefert ne brauchbare soundquali?
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 12.10.07   #6
    Ja, die Soundkarte ist ja quasi im Mikro eingebaut.
    Das Samson kenne ich nicht, aber ich würde mal sagen: Ja. Ich denke die Qualität wird auch besser sein als die einer gleichteuren Kombi aus PreAmp/Soundkarte/Mikro.

    EDIT: Ich habe mich schon öfters gefragt, wie das mit dem Monitoring laufen soll. So ein USB-Mikro hat ja überhaupt keinen Ausgang. Somit ist ja noch nicht mal Direct Monitoring möglich. Also muss ich Softwaremonitoring betreiben. Das geht aber verzögerungsarm eiegntlich nur mit ASIO-Treibern. Zu dem Mikro gibt es aber keine, und das würde ja auch wenig Sinn machen, weil ich ja als Ausgang die vorhandne Soundkarte benutzen muss. Also es wenn überhaupt mit einem multi-ASIO-Treiber wie ASIO4ALL versuchen muss. Hat hier jemand ein USB-Mikro und arbeitet damit?
     
Die Seite wird geladen...

mapping