gutes topteil gesucht

von uruz, 20.01.05.

  1. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 20.01.05   #1
    tagchen!

    also. ich bin im begriff mir neues equipment zuzulegen, d.h. ne neue box und ein feines topteil.

    nur hab ich keine ahnug welches topteil!

    es sollte zu der swr goliath II bassbox passen und nicht allzu teuer sein. ich dachte da an etwa 250 bis 300 euro.

    ich weis, das is nich viel für ein gutes topteil, aber gibt es da nicht doch welche in der preisklasse, die zu empfehlen sind?

    aber kommt mir nich mit behringer!! :)

    okay, danke schon mal!!
     
  2. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #2
    Ashdown

    Warwick ProFEt3

    eventuell ein gebrauchtes
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 20.01.05   #3
    und wie soll das gehen?
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 20.01.05   #4
    ich schließe mich pommes an
    hast du dich schon mal umgeguckt was ein "feines" Topteil überhaupt so kostet?

    Die hier:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Warwick_XTreme_Bassamp.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Warwick_Pro_TubeIX_Bass_Top.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Ampeg_SVTClassic_Roehrentop.htm
    wären für mich feine Topteile

    Das wäre für mich die unterste Stufe zum Einstieg in ein "feines" Topteil:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Warwick_Profet4_Bass_Top.htm
     
  5. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 20.01.05   #5
  6. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 20.01.05   #6
    wow also die links da oben...was will ich denn mit 1000watt?!
    ne mal im ernst. das übersteigt mein budget bei weitem.

    der warwick pro fet 3 sagt mir eigentlich zu. mal ne frage zu dem: is da nen fussschalter dabei? da er ein haufen "extras" hat...

    @btb: hm. das is ja net schlecht. ich würde am sonntag/montag mal bescheid sagen, da sich dann erst herausstellen wird, ob ich wirklich die swr box bekomme. wenn nämlich ja, is mein geld erst ma weg ;-), wenn aber nich, denk ich über dein angebot noch mal nach!

    ich geh halt erst im märz wieder arbeiten. da hab ich dann wieder geld...

    so, ihr könnt jetz weitere vorshläge machen!
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 20.01.05   #7
    ungeachtet dessen, wieviel Watt die haben: das sind halt feine Teile :great:
    Der Ampeg hat übrigens "nur" 300
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.01.05   #8
    habe ein warwick wamp 280 zu verkaufen, bei interesse -->melden
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 20.01.05   #9
    den Eindruck hab ich nicht - ich finde es schon wichtig darauf hinzuweisen, dass Qualität seinen Preis hat.
    Es wurde ausdrücklich ein "feines" oder sogar "gutes" Topteil verlangt und das zu einem Preis welches in meiner Vorstellung nicht zusammenpasst.
    Man sollte dann schon sagen dürfen, was ein erfahrener Musiker darunter versteht.
     
  10. ibanez-basser

    ibanez-basser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #10
    Ne, leider nicht, aber für 250-300 € kann man halt keine ordentliche Neuware verlangen. Außer Behringer gibt´s da wohl nichts neu.

    @ uruz:
    Wenn du wirklich nicht mehr Geld in ein Topteil investieren kannst oder willst, dann schau dich mal nach gebrauchten Amps um (siehe EDE-WOLF oder BTB). Ansonsten würde ich dir eher dazu raten, noch 1 oder 2 Monate zu sparen und in was vernünftiges zu investieren. Die Topteile die bassplayer30 bereits erwähnt hat, sind echt ´ne feine Sache für´s Geld.

    Habt ihr ´ne P.A. im Proberaum? Dann könntest du zunächst in ´ne ordentliche Vorstufe investieren und zunächst über die P.A. spielen und später dann noch ´ne Endstufe dazukaufen. Such mal einfach mal hier im Forum nach Tech 21 Sansamp Bassdriver.
     
  11. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #11
    Hab das Warwick ProFEt3, hat keinen Fußschalter.
    Ansonsten: Es is schon ok. Der Klang gefiel mir am Anfang auch gut, aber dann wurde ich unzufrieden. Jetzt nutze ich es nur noch als Endstufe.
     
  12. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 20.01.05   #12
    Mal wieder meine Standard empfehlung: Markbass Little Mark
     
  13. Cronos

    Cronos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #13
    ...liegt aber bei über 400EUR neu...

    NEUWARE kommt wohl wie schon erwähnt das Warwick Pro Fet III zb. bei Musik Produktiv oder das Laney R4H in Frage von music-town.
    Beide 300W an 4 Ohm.
    ...schaue mich selbst gerade in der Liga um...

    CRONOS
     
  14. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 23.01.05   #14
    aaalsoooo

    meine wahl:
    hartke vx 410 4*10" box
    warwick pro fet 4

    so, nun eure meinungen zu dieser zusammenstellung. ich hab schon öfter von dieser gehört, doch ne meinung dazu noch nie...

    die box könnte ich in erfurt anspielen, jedoch leider nicht mit dem topteil

    deswegen frag ich euch!!


    p.s.: zusätzlich könnt ich noch irgend ne 15" box von nem bekannten dazubekommen, vieleicht kann diese klanglich noch was rausholen? was meint ihr?
    ach ja und was kostet der versand so einer schweren box bei thomann?
     
  15. Reini_Bass

    Reini_Bass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #15
    also ich würde das equipment bei guitar24.de ordern; da ist der versand nach de kostenfrei
     
  16. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #16
    wenn du dich mal ganz genau auf der Thomannseite umschaust wirst du die kosten für den versand sicher entdecken :great:
     
  17. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 25.01.05   #17
    soweit ich weiß kostes es bei Thomann immer nur 5€, aber keine Garantie dafür... schreib doch einfach ne Mail hin..
     
  18. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 25.01.05   #18
    ja fünf euro stimmt schon. aber nur bei kleinen leichten sachen.
    bei schweren sachen müssen die das mit ihrer spedition abklären. ich hab euch das gefragt, weil hätte ja sein können das jemdn mal sowas bei denen betsllt hat, aber naja.
    der guitar24.de tip war gut. danke noch mal dafür!!
     
  19. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.01.05   #19
    nein, bei thomann ist immer 5€, ob nun schwer oder leicht ist egal...

    du zahlst für ein plektrum genau so viel versand wie für ein fullstack.
     
  20. uruz

    uruz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 25.01.05   #20
    hm stand aber so in den abg´s. naja nu is egal

    wenn keiner mehr was zu der mischung warwick pro fet4 und hartke vx410 sagen kann, kann das topic geschlossen werden
     
Die Seite wird geladen...

mapping