GX 700 mit Midileiste

von slayer66, 10.09.04.

  1. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 10.09.04   #1
    HAllo,
    ich habe mir bei ebay eine Midileiste ersteigert. RFX Midibuddy

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=3740989914&ssPageName=STRK:MEWN:IT

    Nun habe ich mein Kabel umgelötet und es an mein GX700 und an die Leiste gehangen weiß aber net wirklich, wie man es richtig anschließt. Wir haben morgen einen Auftritt und da brauch ich es. Weiß jemand vielleicht was ich machen kann. Ich will nur Kanäle umschalten..........

    Brauch dringent Hilfe

    THE SLAYER
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.09.04   #2
    Welches Kabel hast du umgeloetet und weshalb?

    Du brauchst ein einfaches (robustes) Midikabel vom MIDI-Out des Boards zum MIDI-In des GX700.

    EDIT: so, jetzt habe ich erst die komplette Beschreibung gelesen. Was fuer ein Stecker war denn auf der anderen Seite des Kabels???
     
  3. slayer66

    slayer66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 10.09.04   #3
    Hallo,
    also es ist ein fünfadriges Kabel und jetzt sind zwei fünfpolige midistecker dran hab ich angelötet. habe es auf durchgemessen----funktioniert
    Wie hier http://www.beepcastle.de/kabelfaq.htm#midi (5pol din)
    Die Pole 2,4,5, sind belegt die anderen zwei Adern(Rot,Schwarz) sind frei und dienten der Phantomspeisung. habe ich einfach abgeklemmt
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.09.04   #4
    Das Problem bei der Phantospeisung ist, das es keinen Standard dafuer gibt (abgesehen davon kann das GX700 das leider nicht). Da fand ich den Weg den Rocktron gegangen ist besser (7-Pins Din-Stecker und die 5 MIDI-Pins (auch wenn nru 3 genutzt woden sind) bleiben unberuehrt).
     
  5. slayer66

    slayer66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 10.09.04   #5
    DAs hilft mir nir leider net wirklich weiter. Die kabel passen jetzt ja ich bin mir nicht sicher ob ich es richtig angeschlossen habe weil die Leiste geht auch einwandfrei.

    Das midi out der leiste ins midi in des gX700 und dann sollten sich die kanäle doch direkt schalten lassen oder sehe ich dass falsch und man muss noch was anderes machen?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.09.04   #6
    Die beiden Geraete muessen evt. noch auf den gleichen MIDI-Kanal gestellt werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping