GX700 als FX für ProGap ultra (schalten? )

von klangfabrik, 07.08.07.

  1. klangfabrik

    klangfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #1
    Ich habe ein kleines Problem und suche nach einer Lösung:

    Ich habe das ProGap Ultra und möchte die FX aus dem GX700 damit nutzen.
    Schleife ich das GX700 in den Effektweg, übersteuert diese, da es ein Gitarreneingang ist.
    Was brauche ich und was ist zu tun?

    Vielleicht hilft es ja, ich nenne einen programmierbaren Akai MB76 Mischer mein eigen.

    Vielen Dank im voraus schon mal...
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 07.08.07   #2
    Schleif das ProGap in das GX700 ein. So kannst du z.B. auch die analogen Distrotions und OVerdrives (nicht Verwechseln mit den Amp Models!) des GX700 sowie z.B. den Compressor vor dem ProGap nutzen (und ggf. das JC120 Model anstelle des Clean des Progap).
     
Die Seite wird geladen...

mapping