H&K : Edition Blue 60 oder Matrix 100?

von Inhuman91, 22.12.06.

  1. Inhuman91

    Inhuman91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 22.12.06   #1
    Ich habe mir gestern eine neue E-Gitarre geleistet und jetzt suche ich einen guten Amp!!
    Habe die beiden Amps gestern getestet und fand sie auch recht gut!
    Spiele meistens Punk/Metal!
    Welcher wäre da besser?

    MFG:great:
    Tobi
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 22.12.06   #2
    welcher hat dir dafür besser gefallen? Geschmäcker sind verschieden...

    Grüße
     
  3. Inhuman91

    Inhuman91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 22.12.06   #3
    Ich fand beide recht gut!! Der Matrix war aber größer als der Edition Blue!! Hat der Matrix deswegen mehr Druck?? Also ausreichend für Proberaum?
     
  4. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 22.12.06   #4
    Auf jeden Fall hat der Matrix 100 Watt und der Edition Blue 60 (Daher die Namen). Von der Lautstärke her reichen beide auf jeden Fall! Wenn du 60 Watt im Proberaum ganz aufdrehst hast du nach 2 sekunden kaputte Trommelfelle :rolleyes:
    Mehr Druck würde ich übrigens nicht sagen beide haben 12 Zoll Speaker... Druck ist ja (imho) nicht gleich Lautstärke wobei ich schwören könnte dass irgendwer kommt und sagt er gibt keinen "Druck" :D
    Ich würde den Matrix nehmen. Hab beide gespielt gefielen mir ganz gut, nur soll sich der Matrix nicht so gut durchsetzten und der Edition Blue klingt aus meiner Erfahrung im direkten Vergleich mit anderen Amps als wäre er unter einer Decke. Meine Empfehlung für dich wäre der Hughes & Kettner Attax (leider nur noch bei ebay zu haben). Super Sound und kostet (in der 100 Watt Variante) ca 200 Euro.
     
  5. Inhuman91

    Inhuman91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 22.12.06   #5
    ok!! Dann werde ich mal schaun:great:;)
     
  6. AndyStyleZ

    AndyStyleZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    25.04.08
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 22.12.06   #6
    Hallo!

    Also nach langem Überlegen hab ich mir auch den Attax 200 Combo mit 2x12" Speakern geholt, über ebay gebraucht, um 300 Euro,

    Wollte zuerst auch den Matrix, da ich den vom sound her nicht unbedingt so schlecht gefunden hatte, aber doch viele im Forum meinten der Attax sei um Welten besser.

    Nunja, hab jetz das Teil seit gestern, Was ich dazu sagen kann:

    Der drückt ganz nett rein! echt ein Hammer,
    Clean & Chorus Kanal klingen ganz Super,
    beim Lead Kanal, hab ich noch nicht so lange rumprobiert, daher zerrts halt noch nicht so richtig, muss nur noch ein bissl ausprobiern...

    Nach unsrer ersten Bandprobe mit dem neuen Ding kann ich dir sagen, der kann sich eigentlich gegenüber Bass und Schlagzeug ganz gut behaupten!
     
  7. price of gas

    price of gas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    120
    Erstellt: 23.12.06   #7
    der Matrix ist schon allein wegen den Namen der Kanäle vorzuziehen:
    Clean - Crunch - Lead - WARP
    das muss ja abgehen!
    /ironie aus
     
  8. DavidH

    DavidH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 23.12.06   #8
    Gibts noch mehr Meinungen über den Edition Blue? Ich finde den nämlich ziemlich interessant.


    Gruß,
    David
     
  9. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 23.12.06   #9
    Ich kenne nur den Edition Blue und finde den im Vergleich zum Amp meines anderen Gitarristen (Fame Mini-Halfstack) wesentlich besser, der eingebaute Overdrive ermöglicht leicht angezerrte Sounds, also ist jetzt nicht wirklich für brachial Metal geeignet, klingt aber durch den eingebauten 12"er bei hohen Laustärken wesentlich druckvoller als die 4x8"er des Fame die leicht übersteuern.
     
  10. CurtK.

    CurtK. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    20.05.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 23.12.06   #10
    Hi!

    Da du ja beide Amps getestet hast weißt du ja wie sie sich anhören, also entscheide selber was dir besser gefällt und lass dir von uns nix einreden.

    Meine Empfehlung wäre ganz klar der Edition Blue 60 Dfx.
    Ich finde den vom Sound einfach sehr gut, wesendlich besser als der Matrix (IMO!!!).

    Bin mir im Moment auch am überlegen mir später mal den Edition Blue als Übungsamp zu meinem Engl dazuzuholen.
     
  11. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 24.12.06   #11
    Mein Mitbewohner spielt den Matrix Combo und ich finde den Sound wirklich zum Kotzen. Ich stehe zwar auf trockene Metalsounds, aber das Ding ist NUR ne trockene, kratzige, grobe Kettensaege. Nichts schoenes... Den Attax find ich recht anstaendig (nicht ganz mein Geschmack, aber er klingt halt schon nach VERSTAERKER anstatt Blechdose)...

    Der Edition Blue ist ein cooler Amp fuer Rock... allerdings fuer Metal nichts, heheh... Mit nem Treter kriegste da aber alles raus, der hat nen sehr ausgewogenen, recht warmen Klang, der nicht schnell kratzig wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping