H&K Matrix100 > lautes Brummen bei Gain über 5

von andymen, 06.07.08.

  1. andymen

    andymen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.08   #1
    Mein AMP macht wenn ich im Lead/Warp Kanal Spiele "ab eine Gain von 5" ein lautes Brummgeräusch > das Geräusch ist immer gleich, egal ob ich die Seiten / Metal berühre oder nicht.

    Im Grunch Kanal kann ich den Gain auf 10 stellen, ohne lauten Brummen und im Clean Kanal ist auch kein Brummen zu hören!

    Ich habe keine zusatz Effekte im Einsatz (ich gehe direkt in den AMP) und habe auch schon verschieden Gitarren (meine haupt Gitarre ist eine "Epiphone LP Standard") und Kabel getestet, kein unterschied!! "Die Gitarre(n) funktionieren auf anderen AMPs ohne Brummen"

    Gibt es ein Gerät (oder eine Möglichkeit) mit dem ich das Brummen weg bekomme?

    Danke im Voraus
     
  2. H!Voltage

    H!Voltage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    31.01.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.458
    Erstellt: 06.07.08   #2
    Ist es wirklich ein Brummen oder eher ein Rauschen?
     
  3. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #3
    Meiner Meinung nach ist es eindeutig ein Brummen!
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 07.07.08   #4
    naja, das ist kein brummen. das ist einfach der sound vom matrix :D
    *duckundwechlauf* :D

    ne ernst beiseite
    es kann vielerlei ursachen haben
    schon mal versucht, den amp an eine andere steckdose im raum anzuschließen? was hängt da sonst noch im netz?

    wenns das nicht sein sollte greift meine standard-empfehlung
    amp untern arm und ab zum techniker. es kann alles sein oder auch nix. ferndiagnosen sind immer schwierig, und helfen dir auch nicht weiter. wenn was kaputt ist, müsstest du ihn sowieso reparieren lassen, denn wenn du ´s selbst könntest, würdest du hier ja nicht fragen.;)
     
  5. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #5
    Es ist ein Brummen wie hier Rausch/Brumm.mp3 zu hören!

    Ich dachte eigentlich, ob es ein Gerät gibt welches das Brummen verringert/entfernt!

    Das das Brummen zw. 0-4 nicht vorhanden ist und zw. 5-10 immer ärger wird, hätte ich nicht auf einen defekt getippt!
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 07.07.08   #6
    naja, du kannst mal ne noise-reduction in den loop hängen und schaun obs was bringt. aber dann bitte ne halbwegs brauchbare und harleybenton, behringer und co sind definitiv nicht brauchbar.
     
  7. Son of Gorm

    Son of Gorm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.07.08   #7
    Bei meinem Matrix gibt es dieses Brummen nicht. :)
    Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Defekt. :mad:
    Fachman konsultieren. Oder mal H& K Support direkt anmailen.
     
  8. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #8
    Hallo und danke für die Antworten!

    Habe jetzt nochmal getestet und bin drauf gekommen, dass das brummen weg ist ""wenn ich die Gitarre auf "0" drehe""!
    Heißt das jetzt das die Gitarre ("neue" Epiphone LP Std.) was hat und nicht der AMP?

    Wenn ja, was kann ich tun????

    Danke im Voraus!
     
  9. Son of Gorm

    Son of Gorm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.07.08   #9
    Teste doch mal
    a. nur Amp ohne Gitarre und Kabel
    b. nur Amp mit Kabel ohne Gitarre

    wenn das alles Clean ist, tippe ich eher auf die Gitarre.;)

    Dannn kannst du dir vielleicht mal ne andere einstöpseln.

    Try it! :great:
     
  10. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #10
    a. nur Amp ohne Gitarre und Kabel > Muss ich gleich testen wenn ich nach Hause komme!
    b. nur Amp mit Kabel ohne Gitarre > Brummen ist hörbar, bisschen lauter als mit Gitarre

    >>>>Dannn kannst du dir vielleicht mal ne andere einstöpseln. >>>> Habe ich schon 3
     
  11. Thund3rb0lT

    Thund3rb0lT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    294
    Erstellt: 08.07.08   #11
    Also das Brummen, was auf deiner Aufnahme zu hören ist, kenne ich von kaputten Kabeln oder Gitarren-Inputbuchsen... Wenn ein Kontakt kurzschließt mit Masse o.Ä. hört sich das genauso an. Die Kabel hast du schon gecheckt? Wenn KEIN Kabel angeschlossen ist, müsste das brummen dann weg sein. Hab früher auch mal zwangsweise mit nem Stereokabel einen Amp betrieben. Die von der Gitarre nicht genutzte Ader hat ebenfalls solche Störgeräusche produziert in höheren Gainstufen.

    Übrigens: NIEMALS an den Kabeln sparen!!

    Thund3rb0lT
     
  12. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 08.07.08   #12
    Ich weiß ja nicht was das Rauschen am anfang ist. Aber das Brummen am Ende der MP3 kenne ich.

    Wenn ich mein Equipment zu Hause aufbaue habe ich das auch. Gehe ich in den Proberaum (Stillgelegtes Kraftwerk wo sonst keiner weiter am Netz hängt) habe ich das nicht mehr.
    Ich Tippe darauf das das Energienetz in der Umgebung echt versaut ist. Durch Neonlicht, etc.

    Wenn du kannst geh mal irgendwo hin wo das Netz "sauberer" ist und versuche es dort mal. Bei mir hats geholfen. (Das Problem hatte ich sowohl mit dem Matrix als auch mit anderen Amps)
     
  13. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #13
    Danke für die Tipps!

    Werde ich am Abend testen!!
     
  14. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.08   #14
    Bin leider nicht dazu gekommen den AMP wo anderes an zustecken aber:

    a. nur Amp ohne Gitarre und Kabel > Kein Brummen, absolute Stille!
    b. nur Amp mit Kabel ohne Gitarre > Brummen ist hörbar, bisschen lauter als mit Gitarre!

    Heißt das jetzt das Kabel ist der Täter?
     
  15. Thund3rb0lT

    Thund3rb0lT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    294
    Erstellt: 09.07.08   #15
    Habe dir ja schon geschrieben, dass schlechte Kabel als Antenne fungieren... Auszuschließen ist nichts, wieso probierst du nicht einfach mal ein gutes Kabel?

    Für mich klingt das Geräusch nach dem Soundsample zu urteilen (dein Brummen klingt ja ähnlich, sagtest du) nach kaputtem/schlechtem Kabel.

    Probier es aus!

    Thund3rb0lT
     
  16. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #16
    Werde mir ein Kabel besorgen!

    Auf was muss ich achten, wie viel kostet ein gutes 6 M. Kabel ca.?
     
  17. Thund3rb0lT

    Thund3rb0lT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    294
    Erstellt: 12.07.08   #17
    Liegt es denn jetzt definitiv am Kabel? Preis ist, wie bei so vielen Dingen, nach oben hin natürlich offen. Ich habe ein gutes Kabel, welches automatisch kurzschließt beim rausziehen aus der Gitarre. Kostete mich etwa 40 Euro und reicht für meine Zwecke aus...

    Grüße, Thund3rb0lT
     
  18. andymen

    andymen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #18
    >> Liegt es denn jetzt definitiv am Kabel?
    Muss ich erst Testen, darum will ich ja ein Kabel Kaufen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping