H&K Switchblade vs. Line6 HD147

von ZeroResurrection, 28.09.07.

  1. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.09.07   #1
    Hallo,
    ich würde gerne wissen welchen dieser Amp IHR besser findet und warum ? Ich werde bald beide Amps gegeneinaner testen können, möchte jedoch eure Meinung hören welcher euch in Sachen: Power, Punch, Bedienung...besser gefällt.

    Beide Amps sind ja sehr flexiebel und sehr auf Hi-Gain getrimmt nur welcher scheint auf lange Sicht der bessere zu sein !?

    Mit entsprechender Fußleiste sind sie auch Preislich gleich..

    Frage noch an Kenner: Klingt der Hd147 an einer V30 Box oder an der von Line6 empfohlenen C.Custom Box besser, weil da ist die Frage ob ich mir das Geld Spar und die günsige Harley Benton Vintage kaufe oder die Line 6 mit den Custom Speaker

    (ich werde mir einen von beiden kaufen,deshalb bitte keine Alternativen vorschlagen ;)
     
  2. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 28.09.07   #2
    Hey hey....

    Erstmal muss ich dir wiedersprechen....ich glaube nicht das beide Amps primär als Higain-Amps bezeichnet werden können.

    Also vom Power her, (was du auch immer mit Power genau meinst) angenommen man übersetzt es mit "Leistung", ist es egal welchen Amp du dich entscheidest. Beide Amps liegen in einer Leistungsklasse die für jede erdenklich Situation ausreichen sollten.

    Wichtig ist meiner Meinung nach dass du dir klar wirst dass es sich hier um 2 verschiedene Technologien handelt.
    In Sache Flexibilität wird der HD 147 aber die Nase vorne haben, da er einfach mehrere Verstärkermodelle hat. Bedenke aber dass es sich hier nur um gemodelte Amps handelt (bitte bitte bitte keine "Röhre VS. Moddeling-Grundsatzdiskussion"..... :rolleyes::rolleyes::rolleyes:). Beim Switchblade hast du hingegen nen geilen Röhrenamp mit Eiern, allerdings "nur" mit 4 Kanälen.

    Am besten gehts du antesten.....über Punch und solche Sachen kann ich keine Auskunft geben...kommt wahrscheinlich auch maßgebend auf die Box drauf an....
     
  3. Dimebag Darrell

    Dimebag Darrell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 28.09.07   #3
    widersprechen...oder willst du ihn wieder sprechen?
     
  4. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 28.09.07   #4
    Wie soll das jemand anderes als du selbst beurteilen können? Beides sind gute Amps, aber ob der eine oder andere der bessere ist, ist doch einzig und allein ne Geschmacksfrage. Wenn du dich eh schon auf die beiden eingeschossen hast ist es doch einfach: geh sie beide antesten und entscheide dich dann für den der DIR besser gefällt. Ich kann dir zwar jetzt sagen, welchen ICH für besser halte, aber das bringt DIR ja letztlich nix. Gleiches gilt für die Boxen, auch hier wird sich keiner der Amps mit den vorgeschlagenen Boxen wie dreck anhören.
     
  5. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.09.07   #5
    Hallo,
    wie gesagt ich werde die amps nächste woche austesten und das auch gegeneinander, deswegen möchte ich eigentlich EURE Meinung, Ich möchte nicht beim relativ kurzen antesten einen "mangel" übersehn oder mich von optik oder so "blenden" lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping