Haarausfall?

von KraNkiLL, 12.01.04.

  1. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 12.01.04   #1
    Hi
    Ich hätte mal da eine frage wie bei euch das so ist, also mir gehen nach jedem haarewaschen so ca. 20-30 haare aus und da ich sie täglich wasche find ich das schon erschreckend viel. Das ganze geht jetzt min. 3-4 monate so, seidem ich sie mir wachsen lasse.(gehen bis zur nase ca)

    Wie ist das bei euch so? Gibts irgendwelche pflege tipps :D

    mfg
    :evil:
     
  2. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #2
    ich hab das selbe problem und mir hänge nach m duschen auch immer a paar haare zwischen den fingern rum. Ich glaub (hoff) des is normal ;)
     
  3. Murmel a.d.E.

    Murmel a.d.E. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 12.01.04   #3
    wie alt seid ihr denn? ;)
     
  4. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.01.04   #4
    bei mir fliegen auch ständig haare im zimmer rum
    ist aber hoffentlich normal

    kann es sien das ihr an eiweißmangel leidet???
     
  5. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 12.01.04   #5
    ne, aber an paranoia (oder wie man des schreibt) .... ey, leute ... man verliert täglich halt haare ... wasb ei mir inner dusche immer rumschwimmt is auch nicht gard wenig ... ich kann mich noch wage drann erinnern das um die 50-100 (ich weiss das nicht mehr so richtig, schlagt mic hwenns flasch ist) am tag verliert ....und das ist "normal" .... eine aus meiner parallelklasse verliert so an die 200 am tag .... diek ann sich sorgen machen ... was ihr habt ist grenzenlose paranoia *hysterischlacht*

    Blind

    ich hab 2 geschwister und alle ham längere haare ... da hat meine mutter sich mal von ihrer friseuse des vertrauens paar tipps,tricks und kniffe geben lassen:

    1. hat sie so nen UltraKämmbarkeitsShampoo (kurz UKS) und nen kamm mit ziemlich wiet auseinander stehenden zinken
    2. das UKS nach der normalen wäsche einmassieren und dann einwirken lassen .... gründlich ausspülen
    3. NICHT DEN KOPF TROCKEN "RUBBELN" ... d.h. gleichmäßig und sachte ... wenns geht, handtuch drum udn trocknen lassen ... NICHT danach föhnen ... und wenn es erforderlich ist, nicht zu heiss ...
    4. mit dem kamm erst von unten (d.h. haare in abshcnitte eiteilen) kämmen ... dann die mittlere schicht ... und dann die obere ... und dann noch mal durch ... so sollten sie sich nicht zu stark verknoten und man reißt sie dadurch nicht raus ... ausserdem macht das UKS die haare schön geschmeidig und gut kämmbar ...
    5. regelmäig zum spitzen schneiden gehen ;) mach ich zwar auch nicht ... aber danach kann man sich echt besser kämmen
    6. KEINE "NORMALEN" KÄMME UND BÜRSTEN ... dadurch reißt man die haare raus ...

    das sollts gewesen sei nwas mir spontan so eingefallen is
    achja:
    7. ausgewogene, gesunde, vitaminreiche ernährung ;)

    Blind
     
  6. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.01.04   #6
    wenn man seine haare liebt
    dann macht man sich nun mal schnell sorgen
     
  7. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 12.01.04   #7
    :shock: ey mensch ... das ja schon krank ... würdest du deine haare fi**en? :D ... wenn du deine haare schon "liebst", wie stehst du dann zu dem rest deines körpers?

    Blind :? :shock: :?
     
  8. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.01.04   #8
    Hui, kann man das auch studieren... :shock:
     
  9. kiwi58

    kiwi58 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    29.01.05
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #9
    ja ja die tiefgründige philosophie der haarkunst, schrecklich!!!
     
  10. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.01.04   #10
    ich hab das problem auch. das hängt aber bei mir nicht mit der haarlänge zusammen. kommt das mit 20? ich glaub ich werd alt.
     
  11. Ralle_Razefummel

    Ralle_Razefummel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.01.04   #11
    das ist vollkommen normal, jungs.... :?
    wenn man kurze haare hat, fällt das halt noch nicht so auf.
    deswegen ist man auch erst so geschockt, wenn man mit langen haaren "aufeinmal so viele" haare verliert
     
  12. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.01.04   #12
    wenn man längere haare hat fälllt es mehr auf wenn sie ausfallen
    weil sie ja größer sind und man sie eher sieht und sie sich überall verfangen

    Edit: mist zu langsam
     
  13. Fafnir

    Fafnir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    14.12.06
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #13
    20 bis 30 ist doch pipifax. Bis ca. 100 sind normal, wie meine Vorredner schon sagten.

    Krankill: Ich würd sie auf keinen Fall täglich waschen, das (und vor allem das evtl. Fönen immer) macht sie nur kaputt!!! Ich spreche aus Erfahrung, den Fehler hab ich am Anfang (vor. ca. 12 Jahren) auch gemacht und sie sahen nie gut aus. Dabei hatte ich vorher wirklich schöne Haare... Mußte sie letztens endgültig absäbeln (auch wg. Arbeit), aber das hätte keinen Zweck mehr gehabt
     
  14. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 12.01.04   #14
    MUHAHAH,ihr bekommt alles Haarausfall ;)

    scherz.....

    Gefährlich wirds erst,wenn sie sich Büschelweise verabschieden.Ansonsten ist das ganz normal ;)
     
  15. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.01.04   #15
    was mich aber stutzig macht ist, dass ich doch eigentlich kahl sein müsste. aber eher das gegenteil ist der fall. ich strotze quasi vor einer jugendlichen haarpracht, dicht, lockig... irgendwas läuft da doch verkehrt. soweit ich weiß wachsen haare doch nur so 10mm im monat.

    wird man als rockmusiker ohne oder ohne lange haare überhaupt noch respektiert?
     
  16. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 12.01.04   #16
    Naja,schau dir mal Satriani an.Wenns wirklich so argh kommen sollte,setzte dir ne schicke Brille auf,wie er,dann passt das schon ;) .Mein Bruder hatte mit dem selben Problem zu kämpfen(hat jetzt ebenfalls Glatze)
     
  17. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.01.04   #17
    hilfe! ich bin doch erst 20! außerdem hat keiner bei mir in der familie ne glatze. kann das nicht auch der ganz alltägliche normale zerfall eines menschen sein? sowas wie äh... sabbern oder pinkeln: es muss sein und aufhalten kann mans eh nicht.
     
  18. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 12.01.04   #18
    Hilfe mein Nachbar wohnt nebenan!

    oder

    Hilfe mein Goldfisch ist ertrunken!

    ;)


    Ne, ma im Horst. 80 Haare oder so sind normal, war bei mir, früher als ich noch lange Haare hatte (Ja das waren noch Zeiten) genauso. Keine Sorgen machen.
     
  19. schnuwwl

    schnuwwl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    20.02.04
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #19
    Moin


    Saugoiler Topic.........freu :D :D

    Das Thema gibbet echt nur bei Frauen,
    und bei Mätlheads :D

    COOL!!!! 8)
     
  20. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 13.01.04   #20
    Dieses Topic hat mir echt nen Stein vom Herzen fallen lassen.. ich hab mich nämlich auch nen wenig verrückt gemacht.. das problem is, dass ich meine Haare täglich föhnen MUSS.. das kotzt mich an :evil:

    Noch nen paar Tipps:
    Die haare net jeden Tag mit Schampoo waschen, das ist schlecht für die Haare... ganzer Chemie scheiß.... fett usw geht auch mit normalem Wasser raus, also höchstens alle 2-3 Tage mit Schampoo...

    Wenn mal will, dass die Haare schneller wachsen, dann sollte man sich gesund ernähren (viel Säfte, Gemüse, Obst)