Haare verkaufen??

von Nico A., 21.01.07.

  1. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    852
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 21.01.07   #1
    Hallö,

    ein paar meiner Verwandten haben, als ich erzählt habe dass ich vorhabe meine ca. 0,4 Meter langen Haare abzuschneiden, erwähnt, dass man die Haare auch verkaufen könnte, wenn daraus Perücken gemacht werden. Weiß jemand denn genaueres dazu? Ich würde meine Haare nicht einfach so wegschmeißen. Wenn ich die abschneide, gibts etwas Besonderes zu beachten, damit die dann nicht nutzlos sind?

    Danke für die hoffentlich zahlreichen Antworten! :):D
     
  2. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 21.01.07   #2
    Also ich hatte das auch mal und habe eine Frisöse gefragt und die meinte, dass man da heutzutag nichts mehr für bekommt.
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 21.01.07   #3
    Die Maskenbildner in Theatern verwenden gerne Echthaar zum Knüpfen von Perücken, 40cm ist schon ganz schön lang.
    Leider ist die finanzielle Situation vieler Theater so am Boden, daß da nicht viel Geld für solche Sachen übrig ist, aber fragen kannst Du doch mal.
    Ich werde mal unsere Maskenchefin fragen - Geld kommt da keines rüber, aber ein paar Tipps wegen dem Abschneiden etc. kann sie Dir sicher geben.
    Mußt nur bis mindestens Dienstag warten, sie ist grad außerhalb unterwegs...
     
  4. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 21.01.07   #4
    Ich hab letzt n Bericht über Perücken gesehn:D
    Naja auf jeden Fall, viele haare kommen ja bekanntlich aus Indien, die sind aber noch bearbeitungswürdig und durch die Färbungen etc von minderer Qaulität.
    Echthaar aus Europa wird sehr gerne genommen, kostenpunkt für die fertige Perücke 3000 Euronen.
    wenn man sich die Haare abschneiden lässt dafür (was bestimmt aber bei so einem Nobelperückenladen gemacht werden soll, da der Friseur das Geld dafür bestimmt nicht bezahlt) denke ich dass man schon etwas Geld kriegt. Ich meine mal was von 300€ gehört zu haben. Das kommt natürlich aber von auf die Haare drauf an. Wie geil die sind und so, fettig, bla und bla...
     
  5. Mr.Spinalzo

    Mr.Spinalzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.01.07   #5
  6. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 21.01.07   #6
    Soweit wie ich weiß nehmen die Theater gerne Echthaar. Und seitdem Nonnen eine neue Kopfbedeckung tragen dürfen, bei der man die Haare sieht, ist es schwierig geworden welches zu bekommen.

    Aber ob die deswegen viel zahlen glaub ich nicht.
     
  7. Nico A.

    Nico A. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    852
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 21.01.07   #7
    Schankedön für die Antworten. :)

    Was ich bisher gelesen habe, und was ich rausgefunden habe, überzeugt mich nicht wirklich. Aber ich glaube, ich lass es doch bleiben. Scheiß aufs Geld, die Haare sollen heute ab. Trotzdem vielen Dank :great:

    (aufgehoben werden sie trotzdem)
     
  8. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 21.01.07   #8
    Vor langer, langer Zeit habe ich mal gehört, dass man für ein Kilo Haare so rund sechs bis siebenhundert Euro (DM? weiß nicht mehr) bekommt.
     
  9. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 21.01.07   #9
    Der Freund einer Freundin hat das gemacht, hat grad man so den Haarschnitt bezahlt gekriegt (der übrigens grottig aussah) und 10€ oder so bekommen. War allerdings auch in Tschechien, denke aber nicht, dass man hier so viel mehr kriegen wird.
     
  10. Enza

    Enza Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 24.01.07   #10
    Leute, wenn ihr nicht superlange, gesunde Haare habt, solltet ihr sie einfach in Memoriam mitnehmen und nach einigen Jahren mal wieder ausgraben.
    Ansonsten lasst sie doch einfach wachsen :) lange Haare find ich *ggg* :great: