Haare wachsen lassen, aber wie?

von Errraddicator, 22.09.05.

  1. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 22.09.05   #1
    Hi,

    ich habe mir vorgenommen, mir die Haare wachsen zu lassen (Idealerweise Schulterlang).

    Jetzt zu meiner Frage:
    Was kann man sich denn für "Übergangsfrisuren" machen?
    Einfach nur wachsen lassen geht ja schlecht, dann sehe ich ja aus wie ein begossener Pudel...


    Danke im Voraus

    cu Patrick
     
  2. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 22.09.05   #2
    ein undercut ist immer sehr willkommen :D .

    aber einfacj wuchern lassen geht am schnellsten.
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.09.05   #3
    Übergangsfrisur???
    Das Leben mit einer wilden, unförmigen Matte gehört dazu...als ich 14 war haben alle so gelästert, gemeckert etc....der Weg ist das Ziel!!!
    Das ist Rock'n'Roll....
     
  4. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 22.09.05   #4
    Ich habe aber noch nen Beruf wo ich nich wie der Hinterletzte Heckenpenner rumlaufen kann ;)

    Ob das Rock´n´Roll oder nich is wird meinen Chef wenig interessieren...
     
  5. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 22.09.05   #5
    Undercut ist an den Seiten kurzer und oben länger, oder?
     
  6. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 22.09.05   #6
    yep :great: , und das sogenannte deckhaar kann ab einer gewissen länge dann als zopf getragen werden. die rasierten seiten (und evtl. rasierter Hinterkopf, je nach persönlichem Geschmack) sind dann freigelegt.
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.09.05   #7
    Heckenpenner...einen schönen Menschen kann nichts entstellen!!!
    Trag einen Hut!
    Du musst dich halt entscheiden wie wichtig dir dein Haar ist...ganz wichtig:

    "Haar...will atmen!" O. Waalkes
     
  8. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 22.09.05   #8
    Da widersprichst Du Dir doch selbst....
    Erst soll ich nen Hut tragen (was ich auffer Arbeit gar nicht dürfte, nebenbei bemerkt) und dann soll ich das Haar atmen lassen...

    Ja was denn jetzt? :D
     
  9. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 22.09.05   #9
    In dem Fall bietet sich folgende Lösung an:

    Seiten und Hinterkopf anrasieren.

    Das wachsende Haupthaar im Mike Ness Style ordentlich nach hinten pomadieren. Funktioniert auch bei immer länger werdendem Haupthaar :D

    Ich bin seit 15 Jahren OHNE Haupthaar und tätowiert unterwegs und mein Chef sagt nix, trotz Kundenkontakt. Ja, ich bin ein glücklicher Mensch :cool:
     
  10. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 22.09.05   #10
    Das hatte ich auch mal.
    Finde im Nachhinein, dass das ein riesen Fehler war. So habe ich es damals gemacht, als ich das erste Mal meine Haare wachsen ließ.

    Ganz normal alle wachsen lassen ist am besten. So habe ich es beim zweiten mal gemacht. Ging schneller und sah besser aus finde ich.
     
  11. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 22.09.05   #11
    Da gibt es aber immer eine Phase, in der man aussieht wie ein Schlagersänger :o
     
  12. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.09.05   #12
    Einen luftigen Hut...Tropenhelm!!!

    Seiten kurz, Pomade (Black & White oder Murrays, kein Gel oder Wachs, alles scheisse) und dann eine Rock'n'Roll ähnliche Matte...irgendwann ist oben alles richtig lang...
     
  13. Machiko

    Machiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Diesen Ort gibt es nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.09.05   #13
    Nur mal so eine Frage ...

    ... was machen Metaller eigentlich gegen schwindendes Haupthaar?


    Ich finde:
    Je weniger Haupthaar desto kürzer müssen sie sein. :rolleyes:


    Wie gehen also Metaller mit den vererbten Haarausfall/auswirkungen Testosteron um?

    :rolleyes:
     
  14. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 22.09.05   #14
    Schon, aber wenn man die oberen dann lang hat und aber alle Haare lang haben will, sieht es in der Übergangsphase von Seiten rasiert zu lang noch bescheuerter aus.

    Ich rede aus Erfahrung! ;)

    Ich habe ja beide Methoden schon hinter mir.
     
  15. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 22.09.05   #15
    Das werde ich Dir dann höchstwahrscheinlich in ein paar Jahren sagen können...

    Mein Bruder und mein Vater haben nämlich auch kaum noch Haare.
    Ich hoffe mal dass das bei mir anders wird, weil ich an sich schon stärkere Haare habe, als der Rest meiner Familie. :D
     
  16. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 22.09.05   #16
    Also ich werde wohl auch alle gleich wachsen lassen.
    Irgendwelche Frisuren werden sich schon finden lassen. ;)
     
  17. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 22.09.05   #17
    Schonmal Propecia probiert? :)
     
  18. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 22.09.05   #18
    Was is datt denn?
     
  19. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 22.09.05   #19
    man kann auch mit kurzen haaren Metall hören...moshen ist halt nicht drin, aber dafür hast du in ein paar Jahren eh keine Kraft mehr...

    Du musst es so sehen...
    "Menschen ohne Haare haben die Entwicklung vom Affen zum Menschen abgeschlossen!" F. Ibanez
     
  20. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 22.09.05   #20
    hi !


    äääh also bei mir wuchern sie schon ewigkeiten und die gehen mir bis unter die titte quasi :D
    so habe die bei mir damals einfach wachsen lassen habe drauf geschissen was die anderen leute sagen vonwegen oh sieh mal der kann sich sicher kein frisör leisten oder langhaariger bombenleger oder was weiss ich is mir ladde was die menschen in der öffentlichkeit über mich denken deswegen mach dein ding tuh was du für ok hälst.kling son bissel nach ego aber es ne recht gute einstellung mit der bis jetzt gut durchs leben gekommen bin.Gut beruflich muss ich auch abstrichen machen da ich in einem sportstudio arbeite und da mal ein gepflegtes äusseres pflicht ist also ego mal zuhause lassen und schnieke machen mit zopf usw. ansonsten trage ich haare fast immer offen "müssenatmen" :D
    Naja hoffe ich konnte dir weiterhelfen !



    Greetz darki !