Haarpracht

von Slade, 26.07.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Slade

    Slade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.07.07   #1
    Moin,

    die "Haarpracht" eines Mannes spielt in der Musik natürlich auch eine große Rolle.
    Siehe z.b. Metal => Headbanging.

    Ich würde meine Haare gerne so haben:
    http://www.schlachthof-wiesbaden.de/index.php?option=com_ponygallery&func=watermark&id=330&Itemid=24

    Das ist der Sänger/Gitarrist von Bullet for my Valentine.


    Ja...und das bin ich vor ca 1 Jahr. Die Haare sind jetzt schon länger aber immer noch so "unordentlich".

    http://www.krieg-der-galaxien.de/Sasukesdats/ich.JPG

    Bitte helft mir...wie kann ich das ändern.

    MfG
    Alex
     
  2. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 26.07.07   #2
    Naja du lässt sie wachsen, Spitzen schneiden nicht vergessen, die Haare nen bischen ausdünnen und bischen Zeugs reinsprühen ^^

    Das is nicht so wirklich kompliziert.


    Ah und immer schön Haarspühlung nicht vergessen
     
  3. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 26.07.07   #3
    Die letzten vier Jahre habe ich mir die Haare beim Friseur immer stufig schneiden lassen und die Spitzen gekürzt.
    Plus ein wenig Hygiene ( Waschen, Föhnen, Kämmen ), Zeit und glatte Haare sollte das kein Problem sein.
    Seit Montag sind meine jedoch wieder ab, sehr stranges Gefühl muss ich sagen, als würde der Kopf zwei Kilo weniger wiegen :o
     
  4. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 26.07.07   #4
    ch hätt gern die haare von jake e lee...

    http://www.youtube.com/watch?v=G6D69ILnVrk


    den vergöttere ich haartechnisch gesehen einfach...leider hab ich nich ganz soviel haarspray :) obwol meine haare den seinigen schon ganz ähnlich sind...
     
  5. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 26.07.07   #5
    öhm...glätteisen?
     
  6. Slade

    Slade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.07.07   #6
    ausdünnen...wie geht das?
    Und was genau soll ich reinsprühen?

    Zum Friseur trau ich mich nicht mehr, weil der mir immer alles wegschneidet.
    Ich sag "Spitzen"; er meint 3 cm.

    Mfg
    Alex
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.07.07   #7
    Spitzen schneiden heißt nix anderes als die gebrochenen Haare wegzuschnipseln und wenn das 3cm sind sinds halt 3cm . . .
     
  8. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 26.07.07   #8
    So ist es, je länger du nicht da warst, desto mehr geht unten kaputt und dann muss auch mehr weg. So ist das leider^^ Ich kenne das Problem.
     
  9. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 26.07.07   #9
    Wohl wahr! Aber mit Gelzeug etc wäre ich vorsichtig... läßt die Spitzen eher abbrechen...

    Nebenbei Jungs, kümmert Euch nicht zu viel um Eure Haare... die Zeit macht Euch da eh einen Strich durch dir Rechnung... Ich sprech da aus eigener Erfahrung :D

    Grüße

    LesPaulEs
     
  10. Slade

    Slade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.07.07   #10
    Ich weiß....das dauert immer ewig. Aber in 3 Jahren müsste das doch zu schaffen sein, was ich vorhabe. Oder?
     
  11. Furios

    Furios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 26.07.07   #11
    Aber der Herr Threadersteller hat, ähnlich wie ich, ziemlich Volles und Dickes haar, der gute BfmV Frontsänger aber eher son fisseliges, dünnes haar. also auch mit ausdünnen wirds schwer, die, Geschätzten, 2 millionen Haare Unterschied zu überwinden^^.

    ich habe schon oft versucht meinen schopf wachsen zulassen, aber spätestens nach 3 Monaten wars beim schlafen so war unter der wolle das ich wieder zu meiner Friseuse gerannt bin ^^.

    aber jetz wirklich!
     
  12. Slade

    Slade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
  13. Carlito

    Carlito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.07.07   #13
    Also, ich weiß gar nicht was ihr alle mit eurem Pflegen, Spitzen schneidn und ausdünnen habt.
    Ich habe 5 Jahre lange Haare gehabt. Ich war nie beim Friseur und meine Haare sahen immer ordentlich und gepflegt aus. Ich habe sie einfach gewaschen und gekämmt, wenn sie mir dann zu lang wurden habe ich einfach lieb Mama gefragt und die hat das dann gemacht.
    Seit 3 Jahren habe ich aber keine langen Haare mehr und endlich hat der Stress mit dem ewig langem trocknen aufgehört und endlich lagen nicht mehr überall auf den Fliesen lange Haare rum. 2mm Schnitt ist schon was nettes.
     
  14. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 26.07.07   #14

    Anhänge:

  15. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 27.07.07   #15
    oder so
    [​IMG]
    DAS sind haare^^. ich will gar net wisse wie lange der föhnt^^
     
  16. Beechum

    Beechum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    24.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 27.07.07   #16
    Ach quatsch, föhnen. Lufttrocknen!^^ Also ich mach das so und hab ungefähr 50cm lange Haare.
    Meine Traummatte ist die von Matt Barlow (ehemaliger Sänger von Iced Earth) in dunkelbraun aber...Also das Volumen ist da, fehlt aber nur noch die Länge^^
     
  17. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 27.07.07   #17
    Und ich hacke sie mir August (nach WOA) ab... zum 2. Mal und diesmal endgültig :( so sehr ich meine Haarpracht liebe, mit Halbglatze siehts nicht soo doll aus, und auf nem Bewerbungsfoto macht sich das wohl auch nicht besonders. Haarausfall extrem mit 18... womit hab ich das verdient :(
     
  18. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 27.07.07   #18
    Haare sind ezzenziell, soviel steht mal fest. Ich züchte grad meine dritten langen, wobei das Ziel wieder die Endlänge vom letzten Mal ist:
    cliques
    Diesmal aber nicht wieder so dünn (da versteckt sich ein Undercut drunter).

    Naja, es wird wohl noch etwas dauern.
    cliques again

    Was den Threadersteller angeht... anderthalb Jahre noch circa, würd ich sagen. Und spar dir das mit dem Ausdünnen, da fehlts dann nur an Material, um die Ohren abzudecken und derlei :D


    Ach und Finger weg vom Glätteisen!
     
  19. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 27.07.07   #19
    oh, mann, der hat ja zotten aufn helm.. :eek:

    wer ist dass bitte?
     
  20. Slade

    Slade Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.07.07   #20
    thx @ all.

    Aber was soll ich jetz machen?
    Einfach gar nix?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.