Hab ein bisschen herumexperimentiert...

von p_os, 14.01.07.

  1. p_os

    p_os Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #1
    ... und das ist dabei bis jetzt herausgekommen, wobei es noch viel länger werden soll.
    Ich hab in letzter Zeit versucht, mit der Harmonielehre klarzukommen, ist die Harmonie in dem Stück soweit in Ordnung? Was kann man noch verbessern?
    Bitte seid nicht zu hart mit eurer Kritik (und seid trotzdem ehrlich!), bin halt noch Anfänger... :rolleyes: ;)
     

    Anhänge:

  2. p_os

    p_os Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #2
    Huhu? :)
     
  3. Booster

    Booster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    9.438
    Erstellt: 16.01.07   #3
    hmm schwer irgendwie. also insgesamt sagt es mir nicht ríchtig zu. Ich finde den Anfang einfach zu lang und eintönig. DeN Teil ab takt 63 find ich persönlich auch nicht so toll. Klingt in meinen ohren ein wenig zu gewollt. Als ob du zwanghaft mit der Harmonielehre arbeiten wolltest. Versuch das neu gelernte nicht zu zwanghaft zu nutzen.
    Ansonsten mach weiter. Vll. wird es ja doch noch was für mich. Andere sehen das alles vll auch ganz anders als ich.

    mfg Booster
     
  4. p_os

    p_os Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #4
    Ok, noch andere Meinungen?
     
  5. ourceasingvoice

    ourceasingvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    15.12.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #5
    Hi!
    Finde das bisherige Lied nicht so schlecht(man kann viel draus machen)..es ist jedoch einiges zu Überarbeiten.Versuche das Lied abwechslungsreicher zu gestalten sonst schläft dem Zuhörer nach 30 Sek das gesicht ein:great: .
    Vielleich durch andere Drums, eine spezielle Basslinie oder mehr Akkorde usw...

    ansonsten mach weiter !!!!!!!!!!!

    greets Reini
     
  6. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 18.01.07   #6
    Hm.. joa.. da müsste man einiger überarbeiten.
    Als ersters würde ich mal mit den Quartsextakkorden sparen, die sind doch eher mehr mit Bedacht einzusetzen. Die Geigenmelodie is so lala.
    Und der Rest.. naja.. schau, es ist nich wirklich schlecht oda so, aber man müsste noch viel daran arbeiten und ausfeilen. Außerdem wirds auf Zeit etwas eintönig und langweilig. ^^

    Mfg. Psi~
     
  7. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 18.01.07   #7
    Kann ich nur zustimmen. :)
    Die Idee würde ich auf jeden Fall nicht fallen lassen, denn die ist echt gut. Die Präsentation ist aber nicht so mein Fall, denn die lässt die Idee langweiliger erscheinen als sie ist.
    Der Daumen tendiert aber stark nach oben. :great:
     
  8. p_os

    p_os Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #8
    [​IMG] Ok, whatever du du damit auch meinst... (wo sind die? :rolleyes::o)

    Und ich dachte eigentlich nicht, dass das jetzt soo langweilig rüberkommt... naja mal schaun...
     
  9. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 19.01.07   #9
    Wenn der Basston eines Akkordes eine Oktav' höher gesetzt wird, spricht man von einer Umkehrung - dem Sextakkord.
    Wenn man nun den Basston eines Sextakkordes wieder um eine Oktav' höher setzt, hat man einen Quartsextakkord.
    (Takt 1: D Moll Quartsext am Schluss) - klar klingt es nicht so anders als ein Akkord in der Grundstellung, aber hat dann doch etwas eigenes. ;)

    [Umkehrungen auf den C Dur Akkord als Beispiel:
    Grundstellung: C-E-G
    Sextakkord: E-G-C
    Quartsextakkord: G-C-E]

    Mfg. Psi~
     
Die Seite wird geladen...