Hab hier mal ne Kleinigkeit komponiert

von thejone, 14.05.06.

  1. thejone

    thejone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.603
    Erstellt: 14.05.06   #1
    Wollte mal eure Meinungen hören und in welche Gattung man das Stück einstufen könnte.
    Ihr braucht mich nicht wie ein Mädchen behandelt. Her mit aller Kritik ich kanns vertagen und freu mich auf neue Anregungen.
    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. Caylap

    Caylap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    33
    Erstellt: 14.05.06   #2
    Hmmmm.....also von der Besetzung und gattung ist das ein Quartett....Sehr schöne Melodie, Tongeschlecht gut zu erkennen! Ich weigere mich es in eine Epoche zu schieben!
    Gefällt mir! Mehr davon!!!!
    Was soll man sonst sagen?
    Vieleicht noch 2 Weitere Sätze dazu schreiben, dann ist das Quartett komplett :)
    Aber in den Modernen epochen gab es auch einsätzige Quartette.
    Lass die stimmen nicht über ein Orchester wiedergeben, die Melodie ist so schön dass einzelne stimmen sie sehr gut Tragen können (Fals du da kontakte hast).
     
Die Seite wird geladen...