Hab ich alles richtig geschriebn?

von guitarkid, 09.02.08.

  1. guitarkid

    guitarkid Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    9.06.14
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 09.02.08   #1
    Hallo,
    ich muss Monatg ein Buchreferat in Englisch halten.
    Könnt ihr mir mal bei der Zeichensetzung meines Handouts helfen.
    Hab ich bei Summary und My opinion(unten auf der seite) alles richtig gemacht?
    http://hainchristian.funpic.de/handout2.html
    Danke im Voraus
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 09.02.08   #2
    Ich hab mal schnell die Summary überflogen:
    Mach mal ausm ersten Satz zwei. Klingt besser. Einmal mit wem er wohnt und dann so z.B. "He often writes [...] to Bruce Springsteen"

    "His father has been gone to start a career as a musician in a country music band."
    das geht nicht. Du könntest schreiben has been going to sart. Aber am besten, denke ich "His father wanted to start a career as a musician in a country music band." (nur falls er es dann auch versemmelt hat und es eben nur versucht hat). Dann schreibst noch ob er Erfolg dabei hatte oder nicht.

    "Terry is in love with a girl from school who calls him, but he doesn't find the right words, which makes him sound like an idiot."

    "Because his father didn't write so often they make a deal and his father writes him more often then." An wen hat er geschrieben? Müsste noch ergänzt werden. Auch das Sean sein Freund ist wär nicht schlecht untergebracht im Satz einige Zeilen darüber.

    "At the end of the story Terry's mother marries her new boyfriend." Erzähl mehr darüber.

    Ansonsten: Geschriebenes Englisch ist bei uns (bei mir am Gym) generell ohne Verkürzungen (does not =doesn't). ich weiß nicht das euer Lehrer/in sieht. Gegebenenfalls einfach umändern.
     
  3. guitarkid

    guitarkid Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    9.06.14
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 09.02.08   #3
    oh, da hab ich ein wort vegessen ... da fehlt bei den has been gone noch das wort away
    über die hochzeit steht nichts im buch
    lol das mit dem who is mir aber peinlich ... da hab ich mal wieder geträumt, als ich das geschrieben hab xD
    verkürzungen dürfen wir (auch gym) nehmen :)
     
  4. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 09.02.08   #4
    Einige Fehler oder Sprachkorrekturen hab ich nochmal gefunden:

    --

    Terry's mother: cares a lot about Terry, works as a nursing assistant, sometimes has heavy arguments with Terry

    Terry's mother: cares a lot about Terry, works as a nursing assistant, is sometimes having heavyarguments with him.

    --

    His father has been gone away to start a career as a musician in a country music band, which became successful.

    His father had gone away to start a career as a musician in a country music band, which became (pretty, very) successful.

    --

    He has some problems at school passing the 9th grade but he makes it through all of the tests, even through the math test (he and his math teacher hate each other).

    He has some problems passing 9th grade at school but he makes it through all of the tests, even through the math test, which he is having great problems with (he and his math teacher hate each other).

    --

    Because his father didn't write him so often they make a deal and his father writes him more often then.

    Because his father doesn't write him so often they made a deal and from that point on his father writes him more often.

    --

    The author wants to show that a teenagers should talk about his problems so they can get along with them more easy.


    The author wants to show that teenagers should talk about their problems so they can get along with them more easy.

    --

    mfG,
    ahead
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.227
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.986
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 09.02.08   #5
    ... und zum guten Schluß noch:

    February, nicht Febraury ...

    Greetz :)
     
  6. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 09.02.08   #6
    He writes letters to his idol, Bruce Springsteen to tell him about his life and his problems.

    das komma muss weg!
     
  7. guitarkid

    guitarkid Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    9.06.14
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 09.02.08   #7
    aaaah das is ja furchtbar ... wenn ich sowas nochmal durchlese fällt mir sowas wie "a teenagers" gar nicht auf^^
     
  8. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 10.02.08   #8
    Gruß von native speaker, da sind noch mehr Fehler drin, auch die Verbesserugen sind nicht immer richtig......

    Aber das ist nicht das Hausaufgaben-Forum, hier:

    www.englisch-hilfen.de

    kann man dir noch besser helfen....
     
  9. guitarkid

    guitarkid Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    9.06.14
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 10.02.08   #9
    da kümmert sich keiner darum ... da hab ich das ja schon zuerst gepostet
     
  10. guitarkid

    guitarkid Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    9.06.14
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 10.02.08   #10
    which he is having great problems with??? muss man nich who nehm?
     
  11. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 10.02.08   #11
    his dream is to be a rockstar like his idol Bruce Springsteen,

    >> "to become"

    Terry's mother: cares a lot about Terry, works as a nursing assistant, is sometimes having heavy arguments with him

    >>"He sometimes has heavy arguments with her."

    Sean: friend of Terry, also plays guitar and likes Bruce Springsteen

    >> "Terry's friend"

    Bruce Springsteen: musician (sings an plays guitar), is a kind of connection between Terry and his father

    >> "and plays the guitar", "is some kind of a connection"

    His father has been gone away to start a career as a musician in a country music band, which became very successful.

    >> Sein Vater wurde weggegangen? .......
    "His father has left the family to start a career ..."

    even through the math test, who he is having great problems with (he and his math teacher hate each other).

    >> "with which hes is having great problems because he and his maths teacher hate each other"

    When he figures out that his parents are getting divorced

    >> "are getting a divorce"

    Because his father does not write him so often they made a deal and from that point on his father writes him more often then.

    >> Wann haben sie denn den "Deal" geschlossen? Wahrscheinlich ja erst, als er den Vater besucht hat -> "they make a deal and from that point on, his father writes him letters more often"
    "then" und "from that point on" ist doppelt gemoppelt. Present davor ist richtig.

    Irgendwie so, das müssten die gröbsten Fehler sein. Kann aber gut sein, dass ich noch welche übersehen habe.