Hab mich eben über die Ibanez S 470 und Yamaha Pacifica 821 erkundigt ...

von SpLiNtEr, 17.05.04.

  1. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #1
    Hallo also war gerade im Musikladen und man sagte mir das die Ibanez so für metal wäre und die pacifica den 80er Sound hätte ... so dann hätte ich mal die frage was ist überhaupt metal?Machen die Pickups den Metal aus und den 80er sound oder gibts da noch etwas anderes?Ich spiele gerne sachen von Bon Jovi aber auch Offspring , Metallica , Bryan Adams und vorallem spiel ich gerne licks und solies! Also welche Gitarre würde eher zu meinen Sachen passen die ich spiele? Danke schonmal vg
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.05.04   #2
    naja, die Saber hat etwas fetter PUs. Die PSNDS sind stärker als die Air Classics.

    Aber im Zeitalter von getrennten Vorstufen und Zerrpedalen ist das eigentlich ziemlich egal.

    Es besteht ein Unterschied zwischen einem Fedner Standard-Single Coil und einem Di Marzio X2N.

    Aber ob ein Powesound oder ein Air classic.....Geschmacksache. Bei entsprechender Ampeinstellung machen beide Krach.

    Und was 80er und Metal angeht, was soll das fürn vergleich sein? Die 80er waren DAS Thrashmetal-Zeitalter schlechthin.

    Floyd Rose und 24 Bünde würden wohl auch noch einige als "metal" bezeichnen, aber das hat die Pacifica ja.

    Viel zuviele Klischees.
     
  3. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 17.05.04   #3
    Korrekt, das wollt ich auch grad sagen.
    In den 80gern waren Metallica doch ganz groß im Metalgeschäft :)
    Im Geschäft wo ich nachgefragt hab hiess es auch "naja die yamaha ist besser im cleanen bereich und die ibanez eine gitarre die das hauptaugenmerk auf verzerrten klängen hat!" ... blub.
     
  4. stratopack

    stratopack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    28.01.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Erkelenz, Heinsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #4
    bin eurer meinung, und mann darf nicht vergessen, dass yamaha von der grundsubstanz (sprich body, Hölzer und Hals) unglaublich guten stuff fürs geld bietet - stellt man besonder dann fest, wenn man die yamahas (auch im unteren preisbereich) mal trocken anspielt. man sollte allerdings mehrere testen, da nicht alle gleich gut sind. :confused:


    steve :cool:
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.05.04   #5
    Naja, ich denke auch, dass die Yamha clean differenzierter rüberkommt. Ein echter schöner Blue Velvet und die sehr offenen air classics, nicht zu fett, das sind ohne Zweifel gute Voraussetzung für gute cleane Klänge. Ausserdem sind die auch qualitativ natürlich 1A.

    Heisst aber nicht, dass deswegen Metal nicht ginge :-)


    Umgekehrt ist die Saber keineswegs ne Muffel-Humbucker Gitarre ohne andere Fähigkeiten.

    Ich würde alos ne ganz leichte Klischeetendenz geben. Aber wirklich nur ganz leicht :-)
     
  6. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #6
    Nächste Woche kommen in unseren Musikladen neue Yamaha's =) da werd ich direkt hin gehn und die Pacifica mit der Ibanez und meiner jetztigen mal vergleichen bin ehct gespannt was rauskommt!!!!
     
  7. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 17.05.04   #7
    Ich spiel in etwa des selbe (nur kein Offspring von den genannten)
    Und ich konnte die S470 gegen die Yamaha 821 spielen....Yamaha war wirklich viel besser....der Klang is viel deutlicher. Die S470 hat mich vom Klang der überhaupt nicht überzeugt...Naja man könnte ja andere PUs reinmachen aber man kriegt eben fürs selbe Geld die Yamaha mit 3 DiMarzios drin ;)
    Also wieso mehr ausgeben wenn man für weniger was besser bekommt ;)...Naja stimmt net ganz...sind ja gleichteuer ;P
    Naja aber wie gesagt...für den Stilbereich find ich die Yamaha besser (hab sie mir auch schon bestellt...is aufm Versand *freu* :) )

    gruß
    Daniel
     
  8. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 17.05.04   #8
    Ich würd mal sagen dass die Yamaha 812 aber für cleane Sounds noch ein bisschen besser geeignet ist da sie 2 SC hat...aber is geschmackssache ;)
     
  9. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.05.04   #9
    Hm, also ich mag da doch die S470 sehr.

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=2500

    Halte diese Gitarre Sound- und Spieltechnisch für eine geniale Gitarre. Von "Metalsounds" über sehr schöne cleane Sounds der Positionen 2+4 des 5-Weg Schalters bis hin zu bluesigen / jazzigen Klängen des Halshumbuckers. Der geshapte Mahagonykorpus liefert ein wunderbares Sustain trotz des ZR-Tremolos, welches für meinen Geschmack dem FR einiges voraus hat. Vor allem das Handling beim agestopptem Spiel (Palm Muting) ist kein Thema. Tja, das sind jetzt Antworten die sowohl für die eine als auch für die andere Gitarre sprechen. Bleibt die wohl nur das antesten :) !
     
  10. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #10
    ok sind ja schon super Antworten jetzt noch was =) wie steht meine SA 160 zwischen den beiden?Sie hat einen DiMarzio Paff Pro und zwei Texas spezials :rolleyes: leider kein Floyd Rose :cool:
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.05.04   #11
    Die taugt für alles. Der Paf Pro am Steg macht genug Dampf, mehr als die Air classics, ne Spur weniger als die PSNDs vieleicht, ist aber echt gehupft wie gesprungen. Die Texas sind overwound SCs, bestens für angezerrten Blues (Hals PU), der in der Mitte wird clean schön weich sein (hab auch einen ähnlichen in der Mitte), und mit Steg Mitte wirst du wohl auch funkige Sound hinbekommen. Wenn nicht, kleines Kabel umlöten, dann wird der Paf Pro gesplittet. Und ein gesplitteter Pro zusammen mit einem Texas Special, das ist Steg-Mitte Funksound pur.

    Für mich ne absolute Traumkonstellation.

    Übrigens identisch mit der alten US-Sambora Strat...

    So von wegen Bon Jovi :-)
     
  12. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #12
    wieso von wegen Bon Jovi?
     
  13. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #13
    meint ihr denn das meine SA 160 mit nem schönen Marschall Röhren Amp noch besser klingen würde? Hab jetzt en Highes & Kettner triplex ( leider kein Röhren amp =) )
     
  14. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #14
    wie würde die Yamaha mit 2 Paf Pro's klingen? besser oder nicht? und wie würde die S 470 mit zwei paf pro's klingen? =)
     
  15. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #15
    wäre die S 470 mit zwei Paf Pro's und einem Texas noch ne bessere Traumkombination als die SA 160 ? weiß viele fragen aber wär supi wenn ihr helfen würdet :rolleyes:
     
  16. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.05.04   #16
    Also meine Pacifica 821 ist grad eingetroffen.
    Hab mal ein halbes stündchen drauf geklimpert und ich find sie einfach nur oberscharf!
    Die bespielbarkeit ist super und der sound....hrrr.
    Absolut gar kein Vergleich zu meiner Pacifica 112 ;)
    Einzig das Floyd Rose hat mich am Anfang etwas nerv gekostet, denn die Git zu stimmen war für mich schon ein Akt.
     
  17. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 18.05.04   #17
    Und bei mir kam ein schönes orangenes Zettelchen von der POst das ich doch die Gitarre dort abholen soll....und das bei unsrer tollen Post die nur mi und fr aufhat....argh...Warum is auch nie jemand zuhaus ;)
     
  18. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.05.04   #18
    Weil meine Eltern in Urlaub sind hab ich aus dem Grund heute die Uni geschwänzt....aber pssssssssst ;)
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.05.04   #19

    Halloohoo, Sambora-Strat....Sambora....Bon Jovi.....Sambora......Leadgitarrist.... :-)


    [​IMG]

    1 mal Paf Pro, zweimal Texas


    Du meinstest doch, du würdest gerne Bon Jovi nachspielen.

    Hätte fast drauf getippt, das du deswegen die PU-Konstellation seiner Signature kopiert hättest. War wohl falsch :-)
     
  20. el Mariachi

    el Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 18.05.04   #20
    @Marcello:

    GROßartiges Benutzerbild, by the way...
     
Die Seite wird geladen...

mapping