Habt ihr die Sendung auch gesehen?

von bom, 03.02.06.

  1. bom

    bom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    13.05.10
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 03.02.06   #1
    Donnerstag, 2. Februar 2006 um 22:50
    VPS : 22.50
    Wiederholungen :
    08.02.2006 um 01:35

    Hi!
    Habe gestern einen interesanten Film auf ARTE über "Nuklear Blast" gesehen, wäre interessant für alle Metalfreaks, denke ich.


    Heavy Metal auf dem Lande
    Dokumentation, Deutschland 2005, SWR
    Regie: Andreas Geige


    Markus Staiger, ein junger Mann aus Donzdorf am Rande der Schwäbischen Alb, hat aus seiner Begeisterung für Heavy Metal eine der größten Plattenfirmen dieser Branche gemacht. Der Dokumentarfilm beobachtet ihn und seine Mitstreiter der Plattenfirma "Nuclear Blast Records", die aus der deutschen Provinz die Welt mit Heavy-Metal-Musik versorgt. Außerdem stellt der Film die These auf, dass besonders Jugendliche auf dem Lande Anhänger der Heavy-Metal-Kultur sind.


    [​IMG] SWR © SWR Donzdorf liegt am Rande der Schwäbischen Alb. Ein Ort mit einem dörflichen Ortskern, einem Neubaugebiet, einem Schwimmbad, einem spitzen Kirchturm und einem Supermarkt. Hier, in tiefer schwäbischer Provinz, befindet sich aber auch die größte unabhängige Heavy-Metal-Plattenfirma der Welt. Sie betreibt Filialen in Los Angeles und anderen Weltstädten, und ihr Vertrieb beliefert weltweit jeden erdenklichen Ort. Kulturelle Aktivitäten auf dem Land werden vorwiegend von der älteren und für die ältere Generation gemacht. Die jungen Leute lenken sich mit Lifestyle und Musik ab. Jugendliche auf dem Lande hören vorwiegend Heavy Metal, und viele bleiben auch als Erwachsene ihrer Musik treu. Ist Heavy Metal nun einfach eine der Möglichkeiten, gegen Traditionen und Konventionen des ländlichen Lebens zu rebellieren oder ist es womöglich unversehens zum Mittel der Bewahrung ländlichen Lebensstils geworden? Der Dokumentarfilm begleitet Markus Staiger, einen jungen Mann aus Donzdorf, in seine Plattenfirma "Nuclear Blast Records" und betrachtet das teilweise skurrile Miteinander von beschaulichem Dorfleben und einer kruden Hard-Rock-Szenerie. Dabei wird deutlich, dass diese Musikkultur, unbemerkt von den städtischen Subkulturen, längst ein fester Bestandteil des Landlebens geworden ist.
     
  2. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 03.02.06   #2
    Habs auch gesehen und fands echt interessant und gut gemacht. Nur n paar sachen hab ich nicht verstanden wegen dem Hardcore Schwäbisch ;)
     
  3. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 03.02.06   #3
    Ich wuerd dirs ja uebersetzen aber ich hab die Sendung verpasst ;)
     
  4. king m.

    king m. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #4
    so ein mist, wieso entgeht mir immer so etwas?!
    fals es eine wiederhollung, fortsetzung oder ähnliches gibt dann bitte ich um benachrichtigung! :rock:
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 03.02.06   #5
    Also soo berauschend fand ich die Sendung nun nicht. Im Endeffekt hat man immer nur gesehen, wie die Bestellungen in Kartons verpackt wurde und die ländiche Umgebung samt Schlachtung eines Schweins (Hey, passt zu Metallern) sowie einem Metaller, den sie hier und da interviewt haben der die längste Zeit über seine Kutte gesprochen hat sowie die Yoga-Unterrichtseinheiten....

    Interessant waren die Beiträge über den Priester, der sich mit Markus über das Thema unterhalten hatte und seine kleine Anekdote mit den 13,14 Jährigen die ihn auf dem Heimweg mit ner NB Tüte gesehen haben und dachten "Mensch, sie hören Metal ?" :D
    Der andere interessante Beitrag war der mit der internationalen Presse und Sonata Arctica in diesem Gasthof :D
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 03.02.06   #6
    In der Nacht von Donnerstag (9. Februar) auf Freitag um 1.35 auf Arte.
     
  7. Surtr

    Surtr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    306
    Erstellt: 03.02.06   #7
    Ich fands etwas langweilig, es ging weniger um die Musik, als vielmehr um die tatsache, daß sich das alles in einem kleienen Kuhdorf abspielt....
    Viele unnütze Szenen auch in denen man einfach Metaller in ihrer "natürlichen" Umgebung sieht (Hausarbeit, bla..)
    War allerdings erstaunt über diesen Knirps...
     
  8. almost Drummer

    almost Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    196
    Erstellt: 03.02.06   #8
    Ich fands eigentlich auch ziemlich langweilig. Irgendwie hab ich die ganze zeit gewartet bis es sozusagen "richtig anfängt". Dann wars auf einmal vorbei. Es waren schon ganz witzige sachen dabei, aber so wirklich aufschlussreich, oder sowas in der richtung, fand ichs nicht.
     
  9. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 03.02.06   #9
    Ich fand es eigentlich ziemlich interessant, nur war der Film wirklich SEHR darauf bedacht, den Kontrast zwischen Heavy Metal und Land auszuarbeiten.
     
  10. Jsunderland

    Jsunderland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    14.03.15
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 03.02.06   #10
    Dito.

    Hab weder den Anfang noch das Ende gesehn...
    Der kleine mit der Angus Young Gitarre ging aber ganz schön ab :cool:
     
  11. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 03.02.06   #11
    Familienvater spielt in einer 08/15 Heavy Rock Band.... wow. Dann der kleine blonde Poser. Man der war ja wie ein Mädchen. Also ich fand die Sendung war nix tolles.
     
  12. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 03.02.06   #12
    Ich bin dabei total stoned eingepennt... ich glaub das was ich mitgekriegt hab, war vergleichsweise lahm
     
  13. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 03.02.06   #13
    Da spricht wohl der Neid aus dir?
    Btw. da wurde von Toleranz gesprochen.Vielleicht solltest dir den Teil nochmal zu Gemüte führen :great:


    @Topic:
    Ich fand die Sendung sehr gut gemacht.Das ist nunmal die typische Art von Doku die bei Arte ausgestrahlt wird.

    Mein Liebssatz von dem Alten in der Kneipe/Restaurant (ka was das war):

    "I hör jeden Tog S4.Nur Sonntag in da Früh moch i des aus von 10 bis um 12.Da kimmt dann Mozart und der Scheissdreck"
     
  14. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 03.02.06   #14
    Des war doch untertitelt, auch wenn cih find dass man egal aus welcher gegend man kommt des schwäbischen durchaus mächtig sein sollte.:D

    Ich hab iweder mal viel zu späht eingeschaltet, aber des was ich noch gesehen hab war ganz nett.

    Herr Pfarrer, sie kaufet bei Nukliahr Blascht? :D
     
  15. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 03.02.06   #15
    Koestlich. Haett ich gern gesehen.
     
  16. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 03.02.06   #16
    Aber was ich jetz doch noch mal anmerken muss:
    Wenn Deutsche so Deutsch sprechen, dass man kein Wort mehr versteht, dann ist das wirklich grausam... ich hab auch so manches nicht verstanden.
    Es lebe das Hochdeutsch...
     
  17. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 04.02.06   #17
    Der Kerl schien bemüht zu sein, das Klischee vom Trottel vom Dorf am Leben zu erhalten.
     
  18. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 04.02.06   #18
    Ich fand den cool weil durch ihn gleich ein viel besseres Licht auf die Metaller fiel :)
     
  19. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 04.02.06   #19
    habe die sendung leider auch erst im nachhinein entdeckt, mein vater hat sie angesehen und mir ein wenig davon erzählt - ich hätte sie natürlich schon gern selbst beurteilt. aber es gibt ja eine wiederholung... danke für die info! ;)
     
  20. pissnelke

    pissnelke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    13.06.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 04.02.06   #20
    Nein!
     
Die Seite wird geladen...