Habt ihr schon mal krank einen gig gespielt?

von kleelu007, 11.04.06.

  1. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 11.04.06   #1
    38° Fieber sind die folgen
    HEUTE:mad: :mad: :mad:

    habt ihr so was dummes mal gemacht?

    lg
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.04.06   #2
    ja, habe ich schon öfters. einmal sogar mit kaputtem hals, den ich mir beim gig dann noch kaputter gebrüllt habe. oder auch mit knapp 40° Fieber wo ich auf der schweineheißen bühne fast umgekippt wäre.

    aber die gigs waren trotzdem klasse und ich habs auch überlebt :D
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.04.06   #3
    e: grrr, doppelpost -.-
     
  4. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 12.04.06   #4
    hmm zählt zu krnak auch hunger bis zum abwinken, ann ja, auf meinem ersten und bisher einzigen gig gabs nix zu essen morgens gefrühstückt .... schule... bühne HUNGER!!!!---> nachm gig ne kürrywurst und n bier
     
  5. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 12.04.06   #5
    unser basser hat ne woche vorher angina gehabt und musste antibiotika nehmen. am dem tag vom gig hat er dann damit aufgehört. der hat geschwitzt wie ein schwein, da war aufm t shirt ein riesen sabberfleck, weil ihm der schweiß vom kinn getropft ist ^^
     
  6. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 12.04.06   #6
    hunger gildet nich - sonst bin ich chronisch krank :)

    Ansonsten - krank gespielt nich aber vom catering ne lebensmittelvergiftung bekommen (war toll... nach m gig nacht durchreihern!)
     
  7. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 12.04.06   #7
    hm, mal mit Heiserkeit gesungen... nyaa, war nicht fein..
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.04.06   #8
    unser trompeter hat mich bei nem gig mal mit seiner magen-darm-grippe angesteckt als er mit mir in ein mikro geschrien hat :rolleyes: :o
     
  9. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 12.04.06   #9
    ich hatte mal bronchitis als ich mal gespielt habe...
    keine gute sache...
    man schitzt ja auch so an einem drumset, und dann noch das dazu, mit einem schal am hals und diese blöde warm haltende creme...
    boah, das war echt fies :D
     
  10. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 12.04.06   #10
    Ich hab' doch tatsächlich mal :o Asche auf mein Haupt:o zwei Stunden Konzert mit einer so starken Erkältung gesungen, dass ich eigentlich nicht mal hätte reden können.
    Heisse Zitrone ist schon geiles Zeuch:D
    Würde ich heute aber nicht mehr tun, ganz ehrlich.
     
  11. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 12.04.06   #11
    Ja, habe mich mit Aspirin vollgeknallt und dann ging es...

    Die letzten 2 Proben hatte ich Bronchitis und doch gesungen. Das war nicht so klug, bekam Hustenattacken während des Singens und am nächsten Tag war's immer wieder schlechter. Ich hätte auch kein Bier trinken sollen :rolleyes: .
     
  12. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 12.04.06   #12
  13. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 12.04.06   #13
    ich hab mal mit 38,5° nen kleinen gig gespielt. alles draußen ... danach noch gesoffen wie ein irrer ... man ...
    und am nächsten morgen war alles weg - kein fieber mehr! :) wahrscheinlich hab ich an dem abend soviel weggeschwitzt ...
     
  14. Gonza

    Gonza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    24
    Erstellt: 12.04.06   #14
    Ja, sogar schon mehrfach! Ist nicht wirklich gut! Aber manchmal leider nicht anders machbar. Aber dann mach ich's wie think.funny

    Und nach dem Gig dann so schnell wie möglich ins Bett!
     
  15. jackson

    jackson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    2.934
    Ort:
    Woodside, San Mateo County , CA
    Zustimmungen:
    230
    Kekse:
    19.140
    Erstellt: 20.04.09   #15
    jep, es war open air auf nem Strassenfest in KA-Neureut , hatte ne psychosomatische Grippe (unglücklich verliebt) lag bis kurz vorm Gig mit Fieber im Bett , konnte aber meine Band net im Stich lassen und bin dann mitgefahrn und nach demGig war ich wieder gesund ! music's the healer:D
     
  16. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.586
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 20.04.09   #16
    Was macht ihr denn für Musik? :eek:
    Ein Trompeter in der Band und dann ins Mikro schreien? Volksmusi-Metal? :D
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.04.09   #17
    skapunk ;)
     
  18. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 21.04.09   #18
    ja, schon des öfteren.

    mein Favorit war einer mit einer Zahnwurzelentzündung :kotz:

    :D
     
  19. Furios

    Furios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 21.04.09   #19
    ja, mit 39°C Fieber und ich glaub 4 Vick Daymed intus hab ichs dann grad so überlebt und bin direkt wieder nach haus gefahren (meine Bandmates waren so zuvorkommend meinen kram einzupacken und mitzunehmen).

    Spass wars nich so wirklich...
     
  20. PVaults

    PVaults Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.08
    Zuletzt hier:
    4.05.10
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    Banane
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    17.604
    Erstellt: 21.04.09   #20
    War oft krank, Grippe ist ja im Bandbus oder bei Mediengigs obligatorisch. Bei so etwas muß man sich keine Gedanken machen.
    Bitte vorsichtig mit dem Wick-Zeugs, das kann ganz böse Nebenwirkungen haben. Fragt lieber einen Arzt, anstelle euch selbst zu medikamentieren. Wenn schon, dann ist mit Homöopatische Mitteln und Entspannungstechniken am Besten geholfen, weil solche Erkrankungen meist an der Psyche liegt...

    Am Schlimmsten war´s, als ich mit der "Ruhr" spielen mußte. Da bin ich wirklich zwischen jedem Song auf´s Klo gerannt, das glücklicherweise nicht weit weg war. Bleich im Gesicht mit schwummrigem Magen und langem Hals, für mich war´s keine Freude, aber der Rest der Truppe hatte wie auch das Publikum ihren Spaß damit...