Habt ihr schon mal nen WEißheitszahn gezogen bekommen?

von fly away, 27.03.08.

?

Habt ihr schon mal nen Weißheitszahn gezogen bekommen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17.09.13
  1. Ja, war schmerzhaft!

    8 Stimme(n)
    14,5%
  2. Ja, war in Ordnung1

    14 Stimme(n)
    25,5%
  3. Nein, gott sei dank nicht!

    33 Stimme(n)
    60,0%
  1. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 27.03.08   #1
    Würde micht mal interessieren, da ich mittlerweile zum vierten mal dies hinter mir hab.
     
  2. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 27.03.08   #2
    ich hab meine auf der rechten seite am dienstag herausbekommen
    tut jetzt nicht mehr weh, am dienstag wars schmerzhaft, aber erträglich...
    nur ich seh aus wie ein Hamster :D

    linke seite folgt in 2 wochen
     
  3. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 27.03.08   #3
    :D Mit dem schwellen gehts, aber mitn Essen isses einfach nur Kacke. Nur weichkost und selbst des geht nicht gut, zwei Stunden danach.
     
  4. Furios

    Furios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 27.03.08   #4
    alle 4 auf einmal damals, örtliche beteubung, Kopfhörer auf und den lieben Doc werkeln lassen :D

    ich war ein kleiner problemfall, meine Zähne lagen quer drin und da musste er mit hammer und meissel die erstmal spalten um sie dann in einzelteilen rauszuholen. das war nich schmerzhaft, warn gutes mittelchen was er da gespritzt hat, danach schön kühlen, die schönen Schmerzmittel nehmen (hab mal ausversehen zuviel genommen, da war ich aufnem trip hui...) muttis gute Curry-creme suppe geniessen und nach ner woche gings schonwieder.

    aber ich bin was ärtzte und krankheiten angeht auch nich so ängstlich :)
     
  5. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 27.03.08   #5
    So ähnlich wars bei mir auch:
    Hatte allerdings nur 3 (!) Weißheitszähmt (ich Krüppel ^^), und dann halt einmal 2 und einmal einen gezogen bekomme. Nur örtliche Betäubung. Und das war auch das einzig schlimme! Nich schön mitzukriegen wie die deinen Mund aufschneiden, das Blut spritzt (ja, das hat es!!) und die dann 2 Löcher in den Zahn bohren, der chiroug sich mit dem Knie(!) auf die Liege stemmt und das Teil rausreßit, bzw nur halb und die andere Hälfte noch drinsteckt -_-
    Aber hey, ich habs überlebt :)
     
  6. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 27.03.08   #6
    dito nur halt in 2 anläufen.


    bei mir hat auch das blut gespritzt und der untere musste bei mir zersägt werden, riesenviech! aber betäubung hat gewirkt und meine schwellung geht auch schon wieder zurück^^
     
  7. Hamsta

    Hamsta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Celle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 27.03.08   #7
    Mir wurden damals alle 4 mit Narkose entfernt, Schmerzen hatte ich nicht wirklich, nur konnte ich den Mund 3 Tage lang erstmal fast gar nicht öffnen, und dann hatsn bisschen gedauert bis der wieder komplett aufging, also soooooooo schlechte Erinnrungen hab ich daran nicht :D
     
  8. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 27.03.08   #8
    Ich muss zugeben - ich war noch nie beim Zahnarzt, bei mir is noch alles drin - und solange ich keine Probleme habe, wird das auch so bleiben :D
     
  9. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 27.03.08   #9
    Eine vierfache Erfahrung....

    Und, warum läßt Du uns daran nicht teilhaben? :rolleyes:

    Reden ist Silber - Schweigen ist Gold, oder wie?
     
  10. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 28.03.08   #10
    Naja, das ist so: Mein Kieferorthopäde, meint ich müsste mir den rechten unteren entfernen lassen, dass der Backenzahn hoch kommen kann, gesagt getan, das gleiceh dann links unten. Knappes Jahr später hats dann links oben wehgetan, nächster raus, das gleiche rechts oben. Vom ziehn selber merkt man gar nix, örtliche Betäubung, ist klar, aber man hört nur den Bohrer und das Abrutschen der Zange am Zahn. :D
    Angeschwollen ist bei mir eigentlich nicht viel, tut halt bissche weh und essen kann man halt nur Yoghurt und Apfelbrei und so zeug. Nächste woche kommen dann die Fäden raus.
     
  11. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 28.03.08   #11
    Mit 16 schon vier Weisheitszähne raus oo?
    Ich bin auch 16 und bemerke seit ein paar Monaten zum ersten Mal überhaupt einen weisheitszahn auf der linken seite. bei meinem nächsten zahnarztbesuch wird sich wohl zeigen ob der raus muss. stören tut er mich allerdings nicht.
     
  12. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 28.03.08   #12
    Kommst ja auch aus Bayreuth, hab ich grad gsehn!
    Cool.
     
  13. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 28.03.08   #13
    Cool :great:
    Vielleicht läuft man sich ja mal über den weg.
    Jetzt würde ich vorschlagen wie kommen mal wieder zum thema sonst gibts noch haue wegen threadjacking
     
  14. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 28.03.08   #14
    Bei mir kommen demnächst alle 4 raus, da ich aber schon aus Platzgründen mehrere Zähne habe entfernen lassen müssen ahne ich was da kommen wird ;)


    Sowas gibt's? :rolleyes:
     
  15. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 28.03.08   #15
    Hast du dir alle einzeln rausnehmen lassen?

    Ich hatte keinen Bock, mir das ganze mehrfach zu geben. Habe alle gleichzeitig rausnehmen lassen. Zum Glück sind meine Eltern Beamte und ich bin deshalb privat familienversichert. Dementsprechend habe ich das auch in einer Privatklinik mit sehr blonden, langbeinigen, vollbusigen Krankenschwestern mit sehr kurzen Röcken machen lassen ... naja, die Behandlung war auch gut. Keine Schmerzen, war halt zwei Tage mit Schmerzmitteln vollgedröhnt. Aber im Grunde hat das Fäden ziehen letztendlich am meisten weh getan, und das war auch kein Ding.
     
  16. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 29.03.08   #16
    Mir wird das ganze wohl nach meinem Abitur (also irgendwann ab Juli) bevorstehen. Bei mir ist nämlich der Zahn rechts unten schräg nach vorne herausgekommen... Sieht man zwar nicht und tat auch lange Zeit nicht weh, doch vor kurzem hat er dann doch auf die anderen Zähne gedrückt und ich hatte 2 Tage lang Kopfschmerzen davon. Naja, wenns dann so weit ist kann ich hier ja ein Zahnarzt-Review reinsetzen ;)
     
  17. Hein

    Hein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 29.03.08   #17
    Meine Weisheitszähne sind schon seit ca. 30 Jahren weg.
    Die kamen schon kaputt aus dem Kiefer, also raus damit.

    Bei Zahnärzten hab' ich immer Schiss! Kann nichts dagegen tun! Werde im Stuhl steif wie ein Brett!
    Muss sich um ein frühkindliches Trauma aus der Zeit handeln, als es noch langsam laufende Bohrer ohne Wasserkühlung mit außenliegendem Riemenantrieb gab.
    Die Dinger waren echt übel. (Kann sich noch jemand daran erinnern? Ich meine so was: http://www.stadtmuseum-guetersloh.de/E-Cards_Verschicken.33.0.html
    ...unterstes Aquarell...
    Wer's erkennt, wird sich sofort daran erinnern. Hab' leider kein Foto gefunden :o)

    Auf jeden Fall ist Bohren für mich viel schlimmer als jedes Zahnziehen!
    (und ich weiß wovon ich spreche; beim letzten Mal mussten 8 (!) Zähne gleichzeitig raus!)
     
  18. fly away

    fly away Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 29.03.08   #18
    8 Hähne?
    Hast du überhaupt noch welche? :D
     
  19. Hein

    Hein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 29.03.08   #19
    Vier oder fünf echte sind's noch! :D
    Die Verluste der anderen Zähne waren Unfallspätfolgen, die sich über knapp 40 Jahre hingezogen haben.
     
  20. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 29.03.08   #20
    Ich habe noch keinen gezogen bekommen habe musste mir aber mal 2 Stück für die Zahnspange ziehen lassen. Und der Arzt meinte noch: Wenn du willst können wir sie auch auf einmal rausreißen:D
    Ich habe mich natürlich dagegen entschieden.
    Ich durfte auch Musik hören aber den Knacks kann man nicht übertönen der is irgendwie innerlich:D hört sich irgendwie so an als würde man einen Ast durchbrechen.