Hachja, unser Physiklehrer

von Armin, 04.11.04.

  1. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.11.04   #1
    ich hab ein unstillbares mitteilungsbedürfnis, unser Physiklehrer heißt Siebler und einer aus der Klasse hat in unser Forum gepostet:

    ich hab mal dem Siebler ne mail geschrieben von wegen Ideenvorschlag für PH-schulaufgaben
    Für die die letztes Jahr nich bei mir in der Klasse warn mal kurz die Vorgeschichte:
    Aufgabe in der 2. Ph-schulaufgabe:
    Arthur Dent steht auf dem Kleinplaneten "Marmoria", den Slatibartfaß, der berühmte Planetenbauer, fpür eine Ausstellung aus massivem Marmor gesfertigt hat. Der Planet schwebt noch in der riesigen Montagehalle und rotiert noch nicht. Ein Vogonisches Raumschiff umkreist den Planeten in 50km Höhe über der Planetenoberfläche, [...]. Als das Schiff genau über ihm ist, feuert es mit einer Strahlenkanone auf Arthur, verfehlt ihn aber knapp, so dass nur ein Loch entsteht, das genau durch die Planetenmitte verläuft. Arthur Dent springt geistesgegenwärtig in das entstandene Loch...
    b) Zeigen Sie, dass Arthur Dent in diesem Loch eine harmonische Schwingung ausführt [...]

    jez meine mail:
    "Einem Raumschiff "fällt" durch ein Wurmloch: Warum es das tut, dürfen Sie sich überlegen, ich will Ihnen ja nicht den ganzen Spaß nehmen!
    Unter welcher Bedingung schwingt das Raumschiff harmonisch!"

    und seine antwort:
    "Vielen Dank für die Erinnerung. Das Raumschiff swingt harmonisch, wenn die Besatzung unter Beachtung der Harmonielehre bei Tempi zwischen 100 und 180 bei triolischen Feeling groovt.......(Siehe Glenn Miller etc.)"


    ich muss sagen, interessant, für was leute so in ihrer freien zeit alles tippen ^^ :twisted: :D :p :eek: :rock:
     
  2. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 04.11.04   #2
    Hi Armin
    Warum Musiker sich zu dieser Kultserie aus den 80 ern so sehr hingezogen fuehlen wird wohl ein ewiges Geheimnis des einfachen Neuronenzaenkers bleiben, dessen Schaltkreise eher das Denkvermoegen eines durchschnittlichen Taschenrechners besitzen. Immerhin. Erfreuen wir uns wenigstens einem musikalischen Resultat. Damit meine ich die Gruppe Level 42. Immerhin hat Mark King Einzug in die ewigen Sounds der GM Soundbank geschafft. Slapbass 1 und 2.

    Ich hab auch mal versucht das Thema PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS
    hier anzusprechen. War eher negativ:

    >Soll das jetzt lustig sein ? Du weisst wohl nicht mehr, wo Dein Handtuch
    >ist.Kommt hier also net so sehr an:
    ...
    >Möge Deine Grossmutter vom gefrässigen Plapperkäfer von Traal gefressen
    >werden..
    und vom grossen Moderator
    >Der link ist zwar äusserst amüssant für douglas adams-fans( wie
    >meinereiner:-)) hat hier aber wohl echt nix verloren.

    Schade das man diese Kultfiguren wohl nicht mehr so kenn.
    Vielleicht gibts hier einfach auch nur nicht mehr die richtigen Babelfische die man sich ins Ohr stecken kann :-) Und statt per Anhalter faehrt man Bus.
    Bin selbst davon betroffen. Beim Stichwort Vongonen faellt mir momentan so rein spontan auch nur noch Spaghettie Vongole ein.
    Ok sehen wir es ein. Der Kult 42 ist tod.

    Zur Beruhigung: Dein Physiklehrer ist nicht durchgeknallt.
    Wohl ein eiin Ueberbleibsel aus den 80 ern.
    Und er bedient sich wohl noch der Sprache aus den 80 ern.
    Arthur Dent, Slartibartfass , Tennissocken, alles Kultfiguren aus der Zeit.
    Damals hat man sich noch mit den wiklich grossen Fragen beschaeftigt.
    Dem eigentlichen Sinn des Lebends z.B.
    Ob Maeuse eventuell intelligenter sind als Menschen.
    Man programmierte in Maschinensprache Basic Fortran Pascal C.
    www gab es noch nicht und zur Darstellung der eigenen Gesinnung gab es ein selbstklebendes Hilfsmittel aus Plastik. Den Aufkleber ! :-)
    Die serioese Version davon war der Button. So ne Art Anstecknadel.
    Wozu Kernkraftwerke, bei uns kommt der Strom aus der Steckdose.
    Ein sehr schoenes Beispiel aus der rechten Szene.

    Dein Physikleherer ist also eher ganz normal.
    Und seine Aufgabenstellung ist gar nicht so einfach. Er wollte blos folgendes
    wissen: Man bringe an einem grossen Stueck kugelfoerniger Masse radial
    eine Bohrung an. Wenn man in diese Bohrung ein kleines Stueck Masse
    reinwirft. Also ich bin mir da nicht so sicher ob dieses Massenstueck dann
    eine harmonische Schwingung ausfuehrt. Das Gravitationspotential wird dann keine Konstante mehr sein, sondern abhaengig vom Radius.
    Daher wird sich auch keine harmonische Schwingung einstellen.
    Trotzdem Gratulation. Kannst bestimmt froh sein so nen Physikleherer
    zu haben.

    Deine Mail:

    "Einem Raumschiff "fällt" durch ein Wurmloch: Warum es das tut, dürfen Sie sich überlegen, ich will Ihnen ja nicht den ganzen Spaß nehmen!
    Unter welcher Bedingung schwingt das Raumschiff harmonisch!"

    ... zeugt nicht von sehr viel von Deinem physikalischen Verstaendnis.
    Dein Physiklehrer hat ja gar kein Wurmloch betrachtet. Sondern ein ganz
    klassisches Loch. Eben durch ein bischen groesseres Stueck Materie eben.
    Ok, dass die Erde wegen einer vongonischen Umgehungsstrasse mal
    geprengt wird .... :-)

    Seine Antwort:
    "Vielen Dank für die Erinnerung. Das Raumschiff swingt harmonisch, wenn die Besatzung unter Beachtung der Harmonielehre bei Tempi zwischen 100 und 180 bei triolischen Feeling groovt.......(Siehe Glenn Miller etc.)"

    Cool :-) Klasse Lehrer.
    ciao

    Betriebssysteme aendern sich . Physikalische Gesetze auch.
    Aber nicht jedes Jahr.
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 04.11.04   #3
    ...nur paranoide Androiden geben Antworten auf Fragen, die keiner stellt (Marvin)
     
  4. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.11.04   #4
    Ich würde dir das Yamaha P-90 empfehlen, die Rolands haben zwar mehr Auswahl, aber das Yammi - Huch wo bin ich hier.....was für ein seltsamer Thread.
     
  5. Armin

    Armin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 04.11.04   #5
    LOL, jungs (und mädels)

    erstmal vorweg: die mail war nicht von mir (das hab ich eigentlich geschrieben)

    ich finde den lehrer auch cool... das ist wohl auch ned so richtig klargeworden :D:D:D

    wenns jemand interessiert
    harmonisch schwingen tuts, da die kraft linear mit der auslenkung abnimmt F=Ds
    wir hatte in ein paar stunden zuvor besprochen, dass sich alle massen, deren radios größer ist, als die aktuelle Position, aufheben, also die grav = 0. :cool:

    ich fände es schade, wenn man in diesem forum nur über musik reden dürfte... für viele ist das ein Lebenssinn, für andere ergibt sich der Lebenssinn auch erst, wenn man physikphilosophie, literatur, film, kunst, oder sonstwas dazunimmt. Für andere wenn man sich bei lauter musik zulaufen lässt. Jedem das seine :twisted:
    Dass gestern ein Mitteilungsbedürfnis hatte, hab ich ja auch geschrieben. Und ich steh heute noch dazu ...
     
  6. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 04.11.04   #6
    uups
    ... der Physiklelehrer kennt sich anscheinend sogar in der Thematik aus.
    So ganz ist mir das aber net klar, warum sich die Massen aussenrum aufheben.
    Ausser im Zentrum ist die Angelegenheit ja nicht symmetrisch. Und das Volumen von so nem Kleinplaneten proportional radius hoch 3 ? Aber wenn die Kraft proportional zu Auslenkung ist dann stimmts wohl.
    Hab mal angefangen im Garten ein Loch zu graben. Das moechte ich jetzt genau wissen :-)
     
  7. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 04.11.04   #7
    Also ich möchte mal sagen: Sehr cooler Physiklehrer! Schade, dass ich nicht so einen hatte, dann hätte ich Physik vielleicht auch nach der 11. nicht abgewählt und würde jetzt etwas von der Thematik hier verstehen... :rolleyes:

    @Armin: Danke, dass du die Mädels nicht komplett ausklinkst... :D

    @richy: Danke, dass du gepostet hast, jetzt fühle ich mich nicht mehr ganz so alleine unter den Leuten hier, die alle Ende der 80er irgendwann geboren wurden und sich gar nicht mehr vorstellen können, dass es auch mal Zeiten gab, in denen man nur von irgendwelchen hochtechnologischen Dingen gelesen hat. :D
    Und wenn dir heutzutage bei Vogonen nur noch Spaghetti Vongole (btw. was ist das? Ist das eßbar? :D ) einfällt, solltest du das Buch vielleicht nochmal lesen, ich finde, man kann es nicht oft genug lesen... ;) :D
     
  8. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #8
    Ups, ich war in den 80ern wohl schon zu alt, um zu wissen, was Vogonen sind :rolleyes:
     
  9. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 04.11.04   #9
    Du kennst die Vogonen nicht???????? :eek: Du hast eins der coolsten Bücher überhaupt nicht gelesen ???????????? :eek:

    Ich bin erschüttert... Nachsitzen und auswendig lernen! Sofort! :D
    (Falls du es tatsächlich nicht kennst und hier nicht nur 'ne Welle der Entrüstung schlagen wolltest, das Buch heißt Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams)
     
  10. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 04.11.04   #10
    oh mann,ich hab dieses JAhr in Physik Abi gemacht (-->leistungskurs)...
    ich versteh kein Wort von der Aufgabe ...der zivildienst ist schuld...
     
  11. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 04.11.04   #11
    dafür gibts ja den OT.
    sein post stand im POP-forum.
    und hier ist er auch gut aufgehoben.
    gruss
    tob
     
  12. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 04.11.04   #12
    Spaghettie Vongole ist mit so kleinen Muscheln.Noch besser ist Spaghettie Cozze. Mit Miesmuscheln.Bei Cozze (sprich Kotze) denken die meisten aber an was ganz anderes und daher wissen die wenigsten wie super das schmeckt.Gibts nicht nur im "Restaurant am Rand des Universums" :-)
    >... mal Zeiten gab, in denen man nur von irgendwelchen hochtechnologischen Dingen >gelesen hat
    ... Auf meiner HP hab ich mal dokumentiert mit welchen abenteuerlichen Musikinstrumenten man in den 80 ern arbeiten musste :-)
    http://home.arcor.de/richardon/richy2001/hammond/galerie/drb1.htm
    Mann, wie ausgelassen hat man doch damals noch gefeiert :-)

    @comrade
    Du bohrst ein Loch in die Erde und wirfst nen Stein rein.
    Was passiert ? Thats all
     
  13. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #13
    Doch, von dem Buch hab ich schon gehört, aber nie gelesen. Vogonen sagen mir null.
    Dafür hab ich mehrmals "Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten" gelesen :p
     
  14. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 04.11.04   #14
    Herzlichen Glückwunsch! :great: :D Das kenne ich dafür nicht.

    Aber ich möchte dir an dieser Stelle auf jeden Fall ans Herz legen, den Anhalter zu lesen. Ich hoffe, du vertraust mir da... ;)

    Edit: @richy: sehr nette HP, zugeDrÖhnt wäre sie vermutlich noch besser... :D ;)
     
  15. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #15
    Ich hasse den SF-Kram.
    Dafür ist der Zen sehr zu empfehlen
     
  16. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 04.11.04   #16
    ... aber das ist doch keine SF... das ist Literatur! ;) :D
     
  17. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #17
    Der Fänger im Roggen ist Literatur :D
     
  18. Duempi

    Duempi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.11.04   #18
    das trifft wort wörtlich auch genau auf mich zu, lol
    teil 5 hab ich noch nicht gelesen, muss ich mir erst noch besorgen, hab den rest grad erst vor kurzem gelesen
     
  19. Armin

    Armin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.11.04   #19

    jo, ich hab auch grad LK, der ist scheisse. Magnetfelder, Kernphysik... blah
    !!! du wirst nie ein Loch durch ein Proton schiessen, und ein elektron durchwerfen !!!

    das mit den sich ausgleichenden massen ist etwas strange - haben wir aber in der stunde vor der SA Gemacht, also angommen das ist so: Dann ist klar, warum die gravitation gleichmässig abnimmt und damit D=const:

    Hefteintrag für unsern LKler
    F=-G* x (m1m2/r²)
    m1=mplanet=4/3 x PI x r³
    also
    F=-G* x m2/r² x 4/3 x PI x r³ =-G* x m2 x 4/3 x PI x r
    F=-Ds
    D=G* x m2 x 4/3 x PI
    winkelgeschwindigkeit=sqr ( D / m2)
    freq = winkelgeschwindigkeit / (2 x PI)
    Schwingunsdauer = 1 / freq
    da wir das vorher gemacht haben, ist das auch ned so schwer.

    wir haben letztes jahr überhaupt so viele lustige Sachen gemacht, kann man auch als Denkanstoß ansehen:
    - Schwingt ein Baumstamm im Wasser harmonisch?
    - Was passiert wenn man auf einer Waage in einem Aufzug bremst?
    - Was passiert wenn man warmen Leberkäs auf diese Waage wirft?
    - Mit welcher Formel beschreibt man Landehügel bei Skiflugschanzen?
    - Warum ging die Gravitationsdrehwaage nie mittwochs :D?
    - Wie stark muss man einen Satellit abbremsen, damit er seine Geschwindigkeit verdoppelt :D ?

    und das, obwohl Schwinungen eigentlich stinklangweilig sind :rolleyes:

    oops, jetzt hab ich so viel getippt, naja egal: heut ist nicht vorgestern und für DEN Lehrer isses mird das Wert. Der hats auch noch geschafft, dass ich das von der Schulaufgabe kapiert hab. Und ausm Hefteintrag auch nochmal kapier :great:

    so long
    Armin
     
  20. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 05.11.04   #20
    ... und schon wieder hast du / dein Lehrer die Nase vorn. r**3 / r**2 kuerzt sich zu.Allerdings muesste man im Erdinnern wohl anders vorgehen. Die Kraefte ueber das Volumen integrieren ...
    Aber warum heben sich die Potentiale r>r-John auf ?
    Stell mir geade zwei konzentrische Kreise vor. Ein Punkt O auf dem Inneren Kreis. Zu jedem Ortsvektor im Kreisring muss sich dann ein entsprechender Ortsvektor ebenfalls im Kreisring finden lassen mit gleichem Betrag und entgegesetztem Vorzeichen der radialen Komponente. Das funzt aber nur im Mittelpunkt der Erde.
    >strange
    ergibt sich das rechnerisch ?
    oder wie beim Fadenpendel sin x etwa x, aleo Naeherung ?
    Wo liegt mein Denkfehler ?
    BTW: Mit der Bohrung von Nord zu Suedpol darf der Planet auch rotieren.
    Ach ja das Loch im Garten ist schon 30 cm tief "! *fg