Häufiges Umstimmen Dropped-tunen Trussrod-Einstellen?

von Exxon_Valdez, 01.12.07.

  1. Exxon_Valdez

    Exxon_Valdez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.07   #1
    Ich habe versucht eine Antwort auf diese Frage zu finden bin aber leider gescheitert.
    Wenn es ein soches Thema schon gibt entschuldige ich mich dafür. Trotzdem möchte ich volgendes Wissen:
    Ich stimme meine Gitarre oft um, dabei reicht die Pallette von dropped-D über open-A bis hin zum dropped-C oder fullstep-down manchmal auch halfstep-down. Dabei behalte ich aber auch gerne Saitenhöhe und Halsbiegung, stelle also auch Trussrod jedesmal neu ein,
    ausser natürlich wenn ich vom standart in dropped-D oder vom fullstep-down in dropped-C gehe.
    Inzwischen mache ich mir Sorgen ob das auf Dauer schädlich für den Hals ist.
    Meine Git hat einen Neck-through also kann ich sie wegwerfen wen der Hals kaputt geht.
    Was glaubt ihr sollte ich mir lieber ein paar neue Gitarren für die einzelnen Tunings holen^^. Oder mache ich zu viel Wind?
     
  2. sunburnslapper

    sunburnslapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.12.07   #2
    Also, für die Standart auf Dropped D Tunings gibt ne schöen Variante falls du nen Floyd Rose hast:

    https://www.thomann.de/de/allparts_evh_dtuna_drop_d.htm
    Allparts EVH D-Tuna Drop D

    bei dem Rest weiß ich nichts, aber was für ne Gitarre hast du überhaupt? Floyd oder nciht?
     
  3. Exxon_Valdez

    Exxon_Valdez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Es ist eine Floyd Rose Git, nur habe ich das Tremolosys genau aus dem Grund des Umstimmens festgesetzt. Deshalb bruache ich auch nichts für das droptunen ausser den Finetuner meines trems.
     
  4. lockdog666

    lockdog666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.07
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #4
    Hallo,

    hätte mal ne frage. Wie funktioniert der D-Tuna genau? Kann mir dass nicht richtig vorstellen.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping