Häussel Tozz in Les Paul

von ray-78, 06.10.04.

  1. ray-78

    ray-78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 06.10.04   #1
    Hi,
    ich habe eine Gibson Les Paul Studio mit 490 PU am Steg und würde diesen gerne gegen einen Häussel CT-HB-Tozz austauschen.
    Der Grund dafür ist, daß ich einen "etwas" höhenbetonteren, aggresieveren und transparenteren Sound will der nicht so schnell matschig wird und nicht ganz so (wie soll ich`s beschreiben ???) voll, bzw leicht dumpf klingt wie der des originalen 490ers.
    Will aber auch nicht den eigentlichen Les Paul Sound "zu sehr" verändern, der typische LP-Sound-Charakter sollte schon vorhanden bleiben.
    Aktive EMGs will ich auch nicht, die sind mir zu Heavy, spiele mehr Classicrock bis Hardrock.
    Von den Beschreibungen her die ich im Web, bzw. über Goggle gefunden habe müßte dieser PU recht zutreffend auf meine Wünsche sein.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Tozz in einer Les Paul ?

    Mal so dumm gefragt zur technischen Seite: Reinpassen müsste der doch ohne an der Gitarre Veränderungen vornehmen zu müssen, ist doch von den Maßen her gleich oder ?

    Hier ein Link zu dem Pick Up:
    http://www.häussel.com/ --> Gitarre --> Humbucker, dort irgendwo in der Mitte is ne kurze Beschreibung zum CT-HB-Tozz


    Thx für Antworten...
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 06.10.04   #2
    the paul hat so eine konfig!!in meiner zerberus ist der tozz sehr sehr aggressiv,bei deiner les paul hat er noch etwas mehr boden,er wird genaueres wissen!ich glaube er könnte zu aggressiv für deinen geschmack sein
     
  3. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 06.10.04   #3
    jo. ich hab zwar keine mahagoni-paula, sondern eine aus walnuß, aber ich kann vielleicht helfen.

    ich würde sogar sagen, daß diese beschreibung ziemlich genau auf den Tozz zutrifft. allerdings ist der unterschied zwischen einem normalen PAF und dem Tozz schon ziemlich gewaltig und es ist die frage, ob der pickup für classic- und heavyrock nicht schon ne spur zu aggressiv ist und der Hot nicht eher das ist was du suchst. ich kann dir nur raten den harry häussel einfach mal anzumailen und deine vorstellungen mitzuteilen, dann wird er dir sicher sagen, was eher geeignet ist.

    ja, kein problem.
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.10.04   #4
    Ihr habt nen 3-Band-Equalizer am Verstärker, ihr habt nen Gain-Regler und wahrscheinlich noch irgendwelche Contour, Boost oder sonstige Regler.
    Dazu habt ihr Volumen und Ton-Poti an der Gitarre und könnt den Tonabnehmer auch noch in der Höhe verstellen.

    Also wieso stellt ihr euch so an, wenn ein Tonabnehmer _etwas_ aggressiver klingt als der andere? Den kann man doch auf so dermassen vielen verschiedenen Wegen runterregeln, das sollte nun wirklich nicht das Problem sein, das die Menschheit belastet...
     
  5. ray-78

    ray-78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 07.10.04   #5
    Ich meine das jetzt nicht überheblich oder arrogant oder sowas, aber glaube mir, ich spiel seit ca. 10 Jahren mit gleicher Gitarre, gleichem Verstärker und gleichem Multi-FX, ich weiß in etwa was ich da klangmäßig hinbekommen kann und was nicht und eben der von mir gewünschten Klang ist nicht darunter, was spricht also dagegen wenn ich meinen Tonabnehmer gegen einen anderen tausche ?

    @toaster und the Paul: Thx erstmal :)
    ja, der Herr Häussel anzumailen hab ich mir auch schon überlegt, wird wohl auch das beste sein.
    Etwas zu agressiv meint ihr, hm, gibt es irgendwo eine Hörprobe von deiner Les Paul mit Tozz ? Würde gerne mal hören wie die Kombination klingt, den ich denke, wenn er so klingt wie das, was ich mir unter der Beschreibung des PUs vorstelle, könnte er auch ruhig etwas aggresiver klingen für meinen Geschmack.(was n Satz, lol)
    Von meiner Seite, bzw. Klangwünschen her spricht nix gegen einen agressiven Klang, nur nicht zu sehr "künstlich" wie PUs in Richtung EMG 81 ;) will ich ihn nicht haben (nix gegen EMG's, ich mag den Klang, nur will ich ihn nicht in meiner LP).

    Also, wenn Du irgendwo zufällig ne kleine Hörprobe hättest würd ich mir die gerne mal reinziehen.
     
  6. Larson

    Larson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.06.06
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 07.10.04   #6
    Würde mich auch interessieren.
     
  7. ray-78

    ray-78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 07.10.04   #7
    @Lone Lobo:
    Sorry, hab glaub ich deine Antwort falsch verstanden. *peinlich*
    Dein Post richtet sich ja gar net gegen das Tauschen von meinem PU...
    *rotanlauf* :o :o :o
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 07.10.04   #8
    Mach dir da mal keine Gedanken, sowas passiert im Internet halt ;)

    Ich mein halt nur wirklich...wenn der Tonabnehmer selbst zuviel Output oder ähnliches hat, dreht man halt den Volumenregler an der Gitarre runter.
    ZuvielLeistung ist immer leicht klein zu kriegen, bei zuwenig wirds da schon eher schwer die aufzustocken.
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 07.10.04   #9
    ich kann am wochenende mal schauen, daß ich was aufnehme, vorher wird's leider nix, weil ich mir auch noch webspace suchen muß.
     
  10. ray-78

    ray-78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 07.10.04   #10
    Ja, ok. keine Hektik ;) Werde mir frühestens im November einen neuen PU holen. Falls du keinen Wegspace hast kannst du`s mir auch ruhig per eMail schicken. ray-78@web.de Wenn das File etwas größer ist macht nix, hab DSL.

    @LoneLobo: Gebe dir da recht, denke auch daß es eher besser ist einen PU mit mehr Output zu nehmen und notfalls etwas runter zu regeln als umgekehrt.
    Tendiere deshalb auch stark zum Tozz, will halt nur erst nochmal das Soundfile hören ob mir der Klang auch wirklich gefällt. Würde mich ärgern wenn ich 100€ ausgegeben hätte und es nicht das ist was ich suche.
     
  11. Studiopaula

    Studiopaula Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    312
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.04   #11
    Oder man kauft so nen häßlichen Teppich von Lobo, und hängt den vor die Lautsprecher :D
     
  12. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 07.10.04   #12
    Wäre für mich auch interessant wie der Tozz klingt.... haben die bei Häussel eigendlich irgendwelche langen Lieferzeiten o.ä.? ich müsste dann nämlich wahrscheinlich den Tozz zu Shamray schicken wenn ich den wirklich nehme... und das Gitarre bauen geht schon lang genug :D
     
  13. ray-78

    ray-78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 07.10.04   #13
    Also dort gibts ihn innerhalb 3-5 Tage laut Beschreibung für 106€
    http://www.soundland.de/catalog/pro...23855?osCsid=627a3a87cc990fb9f1d82b8fb475b32d

    Und hier nochmal etwas billiger, für 97€ weiß aber nicht ob sie ihn auf Lager haben, mußt Du mal nachfragen.
    http://www.rockinger.de
     
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 07.10.04   #14
    rockinger ist ein super laden!hab jetz 2 mal dort bestellt...immer nen häusesl + saiten und kleinvieh (erst den tozz dann den vintage),immer kamen die PUs 3 tage später an und rockinger hat schön ende des monats herum abgebucht!der vintage hat mich nochmal richtig von den socken gehauen,super geiles teil imho!der tozz könnte etwas mehr bass wiedergeben,liegt aber auch an der klampfe,die eher hell ist...zuviel wär vielleicht auch wieder nicht so transparent (und das kanner besser als der emg 81,den hatte ich auch schon)
     
  15. ray-78

    ray-78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 07.10.04   #15
    Nochmal so blöd gefragt, gibts den Tozz auch standartmäßig mit komplett schwarzen Spulen ? Hab den nämlich auf vielen Abbildungen mit einer schwarzen und einer weissen Spule gesehen. Hab nämlich keine Abdeckungen drauf und will gerne das beide PUs schwarz sind.
     
  16. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 07.10.04   #16
    Die sind net hässlich :/
     
  17. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 07.10.04   #17
    standard-mäßig sind die schwarz so wie andere auch. man kann sie auch in dem von dir beschriebenen "zebra" haben oder mit neusilber-kappen. ich hab 2 häussel in der paula, 1x den Vintage und 1x den Tozz jeweils mit schwarzer neusilber-kappe, wie man so gut wie gar nicht in meinem avatar-foto sieht :)


    nur nochmal zu "aggressiv". ich meinte damit nicht den output des pickups, sondern das übertragungsverhalten, welches etwas "offensiver" ist als das eines PAF, d.h. etwas schlankere bässe und dafür etwas mehr mitten - halt ein typischer lead-pickup im stil eines lawrence L-500XL.


    man kann die pickups auch direkt bei harry häussel ordern, wenn's sonderwünsche sind (wie bei mir die schwarzen neusilber-kappen). dann muß man allerdings mit ein bisschen wartezeit rechnen (ca. 1-2 wochen).
     
  18. ray-78

    ray-78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    3.773
    Erstellt: 07.10.04   #18
    Nö, Sonderwünsche hab ich da nicht, schlichtes schwarz und ohne Kappen.

    Wegen dem aggresiv, denke das ist schon so wie ich`s gerne hätte, ich warte nochmal deine Hörprobe ab, denke aber daß das schon so in etwa der Klang ist den ich mir anhand der Beschreibungen vorstelle.
    Aber wie schon gesagt, keine Hektik mit der Hörprobe (hab ich "Hektik" richtig geschrieben ? stimmt doch net oder ? sieht so komisch aus...) , wird vor Mitte/Ende November leider eh noch nichts mit dem Neukauf.

    Thx nochmal für euere Hilfe :great:
     
  19. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.10.04   #19
    dann kauf bei rockinger!die haben nur die einfachen schwarzen....mir hammse auch "gereicht" :great:
     
  20. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 09.10.04   #20
    Soweit ich weiß, nimmt Herr Häussel bei Nichtgefallen ohne Weiteres die PUs gerne zurück. Also brauchst Du nicht lange überlegen. Das Recht hast Du auch bei allen Online-Käufen ohnein, aber der Service von Häussel ist extra.

    Gruß,
    /Ed
     
Die Seite wird geladen...

mapping