Hagstrom Viking oder Super Viking

von Overcold, 24.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Overcold

    Overcold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.09
    Zuletzt hier:
    27.04.18
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    21
    Erstellt: 24.11.16   #1
    Hallo,

    Ich stehe kurz vor dem Kauf von einer der beiden bin mir aber noch unschlüssig.

    bin mir der Unterschiede bewusst und habe auch beide schon gespielt aber irgendwie kann ich keine Entscheidung treffen.

    Vlt könnt Ihr mir helfen und eure Meinung dazu äußern?!
     
  2. 45rpm

    45rpm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.14
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    227
    Kekse:
    874
    Erstellt: 24.11.16   #2
    Da Du die Hagstrom spielen wirst, musst Du das auch entscheiden! ;)

    Welche Unterschiede gibt es denn "für Dich"?
     
  3. Overcold

    Overcold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.09
    Zuletzt hier:
    27.04.18
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    21
    Erstellt: 24.11.16   #3
    Darüber bin ich mir schon bewusst ;)

    Naja die Super Viking hat ne 648 Mensur und Coil-Splitbare Humbucker und halt optischer kram..
     
  4. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    27.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 24.11.16   #4
    Ich würde nicht so viel wert auf das ausshen legen. Aber wenn du sagst das is wichtig wie sie aussieht dann nimm die die du schöner findest. Musst nur bedenken das du dann weniger spielerein hast
     
  5. SoliduZ

    SoliduZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.16
    Zuletzt hier:
    4.09.18
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.11.16   #5
    Ich habe keine der beiden gespielt, habe aber eine Hagstrom im Besitz (XL-2) und hatte davor schon eine andere von Hagstrom.
    Ich würde zur Super Viking tendieren. Die Custom Humbucker von Hagstrom sind mMn echt super! Die längere Mensur macht die Gitarre für mich umso sympatischer da ich lange Arme habe (hatte die Ultra Swede und die 628er Mensur war einfach zu kurz, habe mich immer "eingeengt" gefühlt). Das etwas bessere Holz spricht für sich. Splitbare PUs sind uU unverzichtbar, je nachdem was du spielst.

    Ganz klar, wenn der Preis eh egal ist: Meine Meinung steht fest. Und deine? ;-)

    MfG
     
  6. Overcold

    Overcold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.09
    Zuletzt hier:
    27.04.18
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.11.16   #6
    Spiele hauptsächlich in Drop D

    Die Splitbaren PUs sind halt schon n Pluspunkt

    Und die längere Mensur bringt ne etwas bessere Ansprache

    Einzig das Schlagbrett stört mich da wäre mir das von der normalen lieber.

    Hab schon mit Hagstrom Parts Kontakt gehabt die meinen das das normale nicht auf die Super passt.

    Was hätte ich noch für alternativen?
     
  7. Overcold

    Overcold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.09
    Zuletzt hier:
    27.04.18
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    21
    Erstellt: 04.12.16   #7
    Also es wurde die Super Viking.

    Allerding habe ich Probleme.

    Bauartbedingt schwingen die Saiten bei Stopps nach.

    Hatte ja schon an sowas wie den Jimmy Clip gedacht aber vlt gibt es ja eine Formschönere Lösung?

    und zweites Problem ich würde gerne die Dimarzio Cliplocks an die Gitarre machen jetzt stellt sich mir aber

    die frage, ob das mit dem Saitenhalter der an der Unterseite befestigt ist funktioniert?
     
Die Seite wird geladen...

mapping