Halbakkustik Gitte laut genug im Klassenraum?

von D?nerScharf, 03.02.04.

  1. D?nerScharf

    D?nerScharf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #1
    Hi!
    Ich muss übermorgen in der Klasse ein Lied auf Gitte begleiten (Bob Marley- Redemption Song)
    und ich befürchte, dass meine Gitarre etwas zu leise sein könnte, das Modell ist das folgende:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/AGitarren/Western/Stagg_A4006_BK.htm

    ja ich weiß, die ist scheiße und bah und das schlimmste auf der welt, aber es geht mir momentan nur um die lautstärke, die hat ja nen shallow bowl korpus und ist damit etwa nur halb so dick wie die meisten Konzertgitten und deshalb auch leiser. ist eine westerngitarre übrigens (falls mancher das bild nicht öffnen kann). Also man kann mich schon hören in meinem Zimmer oder in so räumen, aber ich spiel dann halt in einem typischen Klassenraum und da singen dann auch 24 Leute gleichzeitig und ich muss das halt begleiten, also was soll ich tun? reichts etwa doch?
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.02.04   #2
    1. das ist eine e-akustik, keine halbakustik.
    2. kommt drauf an was noch so für instrumente spielen.... bei nur Gesang könnte es klappen, sobald ein schlagzeug dazu kommt nicht mehr

    ;)
     
  3. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 03.02.04   #3
    zur not schmeiss nen 13 satz drauf. dann wirds wirklich lauter.
    was anderes.
    24 Stimmen sind nicht lauter als 1 Stimme.
    das hört sich nur so an.
    klingt komisch, ich weiss.
    edit. vergleichbar mit einem choruseffekt.
    fetter heisst nicht lauter.
     
  4. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #4
    gut, es ist kein schlagzeug dabei, nur ich und die singende klasse.
    also müsste es theoretisch auch so klappen...danke für die hilfe!
    das mit den "24 stimmen so laut wie eine stimme" hätte ich nicht gedacht!
    wieder was fürs leben gelernt ;)

    edit:
    so blöd bin ich nicht :x ich spiel selber in einer band und weiß wie laut ein schlagzeug ist :!:
     
  5. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 03.02.04   #5
    Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, meinte mein alter Physiklehrer, dass etwa zehn Stimmen doppelt so laut klingen wie eine ;)

    Glaube, mit der Lautstärke gibt es keine besonderen Probleme.
     
  6. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #6
    Hi,
    ich denke das wird knapp. Ich denke zwar, dass es stimmt, dass eine Stimme nicht leiser ist als 24, aber je mehr Leute singen, desto mehr geht die Gitarre unter. Ich kenne das Lied jetzt nicht, aber wenn du das ganz mit Plektrum spielst, duerfte es fuer ne Begeleitung reichen. Aus Erfahrung weiss ich, dass bei 40 Leute eine Konzertgitarre ohne Picks gespielt unter geht.

    Gruss Christoph
     
  7. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #7
    hö? also sind mehr stimmen jetzt doch lauter als nur eine?
    würd mich jetzt interessieren, tendiere aber auch eher dazu, dass es lauter ist je mehr leute singen, zumal die leute in meiner klasse dazu gezwungen werden zu singen also einige nicht mitsingen werden, und einige andere versuchen den nachbarn zu öbertönen, also kann ich mir gut vorstellen, dass es lauter wird.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 04.02.04   #8
    Logisch. Aber halt net analog zur Stimmenzahl. Der Kollege oben hat recht, 10-fache Menge ist in etwa doppelte Lautstärke. (nach menschlichem Empfinden).

    Pro 10 Phon Faktor 2.

    Nicht zu verwechseln mit den Dezibel-Kurven.


    Hm, stimmt, steht hier auch im Gitarrenphysikbuch. 10 Gitarren doppelt so laut wie eine.

    Hmmmm, örks, ganz schön kompliziert das akustische Theoriezeug :-(
     
  9. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 04.02.04   #9
    die kopfplatte ist der tod!!!
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 04.02.04   #10
    Du stehst nicht auf Ovation? :-)
     
  11. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 04.02.04   #11
    10 stimmen KLINGEN lauter als 1.
    200 boeings müssen auch verdammt laut sein :)
    aber die dezibel bleiben gleich.
    oder hab ich da in der schule nicht aufgepasst?
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 04.02.04   #12
    Die Dezibel bleiben nicht gleich.



    www.iqo.uni-hannover.de/ap/versuche/A06.pdf
     
  13. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 05.02.04   #13
    interessant :o
    1.threadsteller: pardon für die falschmeldung
    2.ray+havoc: danke für die info
    3.Ex-lehrer: verzapf nich so nen schwachsinn :)

    und ich hab das jahrelang geglaubt :!:
     
  14. D?nerScharf

    D?nerScharf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #14
    Herrlich! Haben wir alle wieder was gelernt!

    @topic:
    Englisch ist ausgefallen weshalb sich das mit dem spielen im Klassenraum erledigt hat. Lehrer fallen immer dann aus, wenn es einem am wenigsten passt. aber was beschwer ich mich.

    und das in der 13. Klasse eines Gymnasiums...
     
Die Seite wird geladen...

mapping