Halbakkustik oder e?

von Mulch, 16.05.06.

  1. Mulch

    Mulch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.06   #1
    hi
    ich spiel bald seit einem jahr bass und weiß das ich auf jedenfall noch lange spielen werde, da ich ja sozusagen gerade erst angefangen hab;)
    auf jeden fall hab ich vor mir dann bald auch einen neuen bass anzulegen, und frage mich jetzt ob ich einen e- oder halbakkustikbass nehmen soll? mein einsteigerbass ist son e-bass von jack and danny, und unser gitarrist hat sich jetzt ne halbakkustikgitarre geholt.
    könnt ihr mir vllt vor- und nachteile bzw. eigene erfahrungen sagen?

    danke schon ma im vorraus
    MfG
    Mulch

    ps:ne geeignete firma wär auch interessant, auch wenn ich weiß das sowas jeder selbst bestimmen muss, aber zB was die qualität angeht könnt ihr mir bestimmt nen paar tipps geben;-)
     
  2. DocKeule

    DocKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Freiburg, Breisgau
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.05.06   #2
    Du kannst dir ja mal hier meinen Bericht über die ersten Erfahrungen mit dem Washburn Ab 95 durchlesen. Ich weiß nicht, ob es hier weitere Bassisten mit halbakustischen Bässen gibt.

    Ich persönlich habe in meinen neuen Bass genau das gefunden, was ich gesucht habe, aber ich weiß natürlich nicht, was du dir vorstellst. Was du allerdings bedenken solltest ist, daß es bei halbakustischen Bässen so gut wie keine Preisliche Mittelklasse gibt. Es gibt den recht billigen Harley Benton für etwa 200€ und dann kommt bis 700/800e erstmal nichts mehr. Nach Oben gibt es da natürlich wie immer keine Grenzen ;)
     
  3. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 16.05.06   #3
    also ich hatte mal den obigen harley benton! hab ich dann an den netten benutzer rubbl verkauft. außerdem gibts aber noch den und dann kommt regelmäßig n johnson für 400€ bei ebay.
    mir war der sound zu bassig und zu wenig höhenlastig. lag aber denk ich am tonabnehmer, weil er unplugged total höhenbetont klang. slappen klang fand ich aber auch gut.
    Hörbeispiele, die schlecht eingespielt sind, gibts hier.
    mit nem solidbody hätteste auf jeden fall mehr auswahl. denk auch bloß nich, dass der halbakustische laut wär. bissl lauter, aber nich laut.
    also bei mir kommt garentiert noch mal irgendwann einer. (der hier)
    probier mal rum. vielleicht findeste irgendwo zufällig nen halbakustischen rumhängen. manchmal is noch n jolana iris bei ebay. auch halbakustisch.
    der korpus zumindest is recht groß bei halbakustischen meistens - is einigen leuten unangenehm. nuja. kannst so oder so mitten ins braune greifen, oder eben was total tolles hinterher haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping