Halbakustik spielen?

von motaboy, 29.01.08.

  1. motaboy

    motaboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 29.01.08   #1
    Hi

    erstmal Hallo an alle :great:
    Ich hab zuletzt ne Romeo 2 Bassgitarre im Keller gefunden,besser gesagt ne Halb-akustik oder wie man das nennt.
    Kann man mit so nem Instrument richtig lernen zu spielen? Ich hör eher so sachen wie Mudvayne usw., aber die gitarre sieht aus wie von den Beatles :p
    Und wenn ja,was brauch ich dafür alles? Der Bass hat noch 2 Saiten,2 fehlen... Also neue Saiten,n Verstärker und was braucht man noch?

    schonmal danke für eure antworten
     
  2. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 29.01.08   #2
    Zum Üben reichts allemal :)
    Obs soundmäßig deins sein wird, wirst du irgendwann merken...
    Ein Kabel wäre noch nicht schlecht :great:

    Edit: Willkommen im Board :)
     
  3. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 29.01.08   #3
    moin, hier!
    ob ein violin-bass nun das perfekte anfängerinstrument ist, wage ich für fingerspiel zu bezweifeln. da sitzen aber die fans und fachkundigen:
    https://www.musiker-board.de/vb/e-b-sse/87950-violin-bass-thread.html
    dazu noch der zubehörthread: https://www.musiker-board.de/vb/sai...thread-bass-zubeh-r-andere-kleinigkeiten.html
    viel spass und erfolg! :)
     
  4. motaboy

    motaboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 29.01.08   #4
    danke für die schnellen antworten!

    ich werd jetzt einfach mal loslegen,n neuen bass kann ich mir dann immernoch holen ;)
    Nur: Brauch ich für n Halbakustik-bass normale Saiten oder akustische?:confused:
    und kann man mit so einer gitarre koRn spielen? Sähe bestimmt lustig aus

    //edit: Und brauche ich nen vertsärker und ne extra bassbox? oder reicht auch das topteil zusammen mit meiner Pc-Bassbox? (5.1 System)
     
  5. Muradhin

    Muradhin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.05.14
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    699
    Erstellt: 29.01.08   #5
    Nun der Bassist von Korn hat als tiefste Saite ist ein A, deshalb müsstest du den Bass mit den vier tiefsten Saiten eines 5-Saiter-Saitensatzes bespannen und die H-Saite runterstimmen.

    Außerdem bezweifel ich auch, dass mit dem Gerät an den Sound von Fieldy herankommst.
    Desweiteren hat Fieldy eine merkwürdige Technik, die manch einer als Slappen bezeichnet, die aber mit Slappen im üblichen Sinne nicht sooo viel zu tun hat.

    Also kann man zu deiner Frage sagen, grundsätzlich schon, aber ich würde dir dringendst davon abraten.

    Es gibt zahlreiche Anfängercombos, die Topteil und Box in einem haben, damit kommst du deutlich günstiger weg als mit Topteil. Du musst dir aber darüber im Klaren sein, dass die Combo nicht bandraumtauglich sen wird.
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 29.01.08   #6
    auch wenn das ding klein ist, ist es schon ein e-bass (der will metall, keinen "katzendarm" ;) oder kunststoff) und keine gitarre. dem ist das auch wurst, wie´s aussieht. ob man damit korn spielen kann und welche saiten, außer z.b. diesen, geeignet sind, verweise ich auf meinen link zu den spezialisten. soweit runterstimmen geht jedenfalls nicht, weil´s m.e. das holz mit den dicken saiten (so es sie gäbe) nicht mitmachen würde und die mensur (vereinf. saitenlänge zwischen sattel und brücke) sowieso zu kurz ist.
    gefahrlos zu empfehlen ist zum lernen ein basskombo. andere lautsprecher sind darauf nicht ausgelegt.
     
  7. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.454
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 29.01.08   #7
    "Holen" klingt nach: "Geld spielt keine Rolle", alle anderen müssen "kaufen". :rolleyes:

    Für Bruchteile von Sekunden wird's wohl reichen. ;)

    Welches Topteil überhaupt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping