Half Stack?!

von Sedy, 21.08.04.

  1. Sedy

    Sedy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #1
    Also, ich sehe mich grade viel nach nen besseren Verstärker um, am liebsten währe mir schon irgendwie ein Half Stack... da hat man immerhin richtig was von okay full währe besser aber man muss ja nicht sofort übertreiben das treibt nur die kosten hoch...

    wie komm ich billig an solch ein ding dran? gebraucht is auch okay...vielleicht weiß irgendjemand rat, die dinger sidn recht teuer...*seufz*

    danke schonmal!!!
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.08.04   #2
    Kann es sein das der Sandmann vergessen hat dir zu sagen das es Zeit für dich ist in Bett zu gehen ? :D
    Du bist hier im PA Forum und nicht in einer Quizshow ! ;)
     
  3. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #3
    du solltest dir vielleicht mal überlegen was du ausgeben willst/kannst, was du spielen möchtest, ob du mit dem ding zu hause oder mit der band proben oder auftreten willst... dann kann man überlegen. am besten erstmal beim händler beraten lassen und nicht umbedingt gleich was kaufen, gebraucht gibts auch oft gutes...
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.08.04   #4
    Noch mehr machen natürlich 3 Fullstacks her, so wie sie Zakk hat.

    Am besten Du kaufst das billigste Transentop und die billigste Sperholzbox, dann kriegst Du am meisten für Dein Geld.

















    Achtung: Ironie :rolleyes:
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
  6. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #6
    @ ragman

    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
    :great: :great: :great: :great: :great:
     
  7. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #7
    wer erstmal weiß wie es ist ein full stack immer hin und her zu schleppen will keins mehr :))
    prollmode*ggg*
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 22.08.04   #8
    Wow, ich find auch voll das man mit so nem Half-Stack irgendwie voll was haben tut!!! Irgendwie auf jeden... Wenn man vier Harley Benton 50EUR-Brüllwürfel oder so was aufeinander stellt und zusammen taped... ist das technisch gesehen nicht schon so ne art half stack für arme? :D :D :D
     
  9. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 22.08.04   #9
    Ein Stack ist definitiv ein Gerät, dass man braucht, um ohne PA eine Turnhalle oder ein Stadion zu beschallen. Dann kommt das richtig gut.
    Für alle anderen Gegebenheiten tut es ein (kräftiger) Combo.
    Ausser man braucht es als Penisverlängerung, dann sieht es anders aus :)

    Man muss ne Menge tragen, die Mitmusiker winseln und ausserdem ist der Gitarrist ja eh meist zu laut *g*

    Kauf dir nen fetten Combo (sowas ähnliches wie ich hab, Marke nach Gefallen) und dazu die passende 2x12er Box. Dann hast du bei Bedarf dein Halfstack und für Onkel Kuniberts Party machst du keinen overkill.
    Ausserdem passt der Kram in jedes Auto und kann auch allein Treppen rauf und runter getragen werden.
    Meine bescheidene Meinung ;)
     
  10. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 23.08.04   #10
    der druck geht dir dann aber leider flöten :p
     
  11. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 23.08.04   #11


    lächel, nuja, Zakk spielt lt. eigener page etc. 2 halfstacks ..... zumindest hab ichs über all so gefunden .....

    @threadersteller .....
    lass dich net verschrecken, das is der blanke neid, schau im ebay, da bekommste mitunter recht günstig halfstacks ..... die sind sauschwer, saulaut, irgendwie unhandlich aber machen am meisten spaß .....
    und mit nem Fullstack ne große turnhalle beschallen is unsin, man hört zwar was aber es gibt doch schon gründe dafür das die leutchen das doch immer wieder über PAs weiterverstärken .....
    Allerdings solltest du schon wissen ob du ne transe (kann ich nu nich empfehlen) oder ne röhre willst .....
     
  12. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.04   #12
    bei dem letzten Konzert auf dem ich war hatten die meisten Bands Halfstacks dabei, nur eine hatte ihre Combos dann jeweils auf zwei Bierkisten gestellt. Das mag zwar nur oberflächlich sein, aber ist optisch und sicherlich auch psychologisch ein unterschied...
     
  13. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 23.08.04   #13
    Mmmmmhhh bei dem Thema muss ich nun doch noch ne Frage stellen (man möge es mir verzeien).
    Was kommt eigentlich dabei raus wenn man nen sagen wir mal 30 Watt Amp (von mir aus Combo) an ne 4x12er anschliesst?
    Ich meine vom Sound her ist sowas Gülle, oder könnte das ein weg sein, wenn man nach und nach aufrüsstet, weil man nicht das Geld hat? Ich glaube da schon mal possitives gehört zu haben, bin mir aber nicht sicher und da es hier ja um nen "billig" Stack geht.

    THX für Antworten Georg
     
  14. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.04   #14
    du wirst nur den internen Lautsprecher hören, wenn du die Ohren nicht an die Box klebst ;)
     
  15. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 23.08.04   #15
    Nur mal so ne Frage: gehst du jetzt von der Lautstärke im Live-Betrieb aus?
    Oder würde das rein theoretisch nicht mal für daheim zum üben reichen?
    Nicht dass ich das vorhätte, aber ich hatte mir die gleiche Frage wie PODrocks gestellt.
    Irgendwie hab ich hier im Forum nicht erst einmal von Leuten gelesen, die ihre Combos an 4x12er Boxen gehängt haben...
     
  16. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.04   #16
    nun, ob der kleine Verstärker für den Live-Betrieb im Sinne von Auftritten reicht, kann ich dir nicht sagen - nur unter Verwendung einer PA wird er das sicher.

    Ich will damit ausdrücken, dass der interne Lautsprecher im Falle des Anschlusses einer 412er so dominieren wird, wenn er nicht die 4-fache Impedanz aufweist (und das wird er nicht), dass du die große nur dann hören wirst, wenn du deine Ohren nahe genug dranhältst.
     
  17. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 23.08.04   #17
    Aso. OK danke! An die Sache mit der Impedanz hatte ich nicht so ganz gedacht.
     
  18. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 23.08.04   #18
    Schade, aber was groß anderes hab ich auch nicht erwartet. Das mit den halben Sachen ist halt eine Illusion im Gitarrenbereich, entweder oder, der billige Zwischenweg scheint nur "gebraucht" zu funktionieren :( .

    Aber erstmal müssen meine Ohren den Unterschied zwischen 500 und 1500 Euro Stack deutlicher hören, davor ist eh alles .... unangebracht.

    Danke noch einmal, Rockt weiter :rock: :(
     
  19. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.04   #19
    das ist echt ne gute Einstellung!!! Du wirst auch feststellen, dass das, was am fettesten klingt, nicht immer das tollste ist.
     
  20. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 23.08.04   #20
    Sorry, so ein quatsch ..... wenn dein amp nen extra speaker ausgang hat wird in der regel der interne speaker stummgeschaltet bzw. aus der kette genommen wegen der gesamt impedanz ..... abgesehen davon, schneid einfach die kabel vom internen speaker durch wenn du nen extra speaker ausgang hast, aber!!!!!!!!!!!!!!!! auf die ohmzahl achten
     
Die Seite wird geladen...

mapping