Hallo, organbilly stellt sich vor!

von organbilly, 14.01.05.

  1. organbilly

    organbilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.05   #1
    Hallo, ich bin der Neue.

    Ich heisse Hartmut, bin 64 Jahre alt und Rentner.
    Mit dem PC und Internet bin ich noch nicht so richtig
    vertraut, deshalb bitte ich um Nachsicht, wenn nicht alles
    gleich auf Anhieb klappt.

    Dieses Forum habe ich zufällig beim Surfen entdeckt.:cool:
    Und ich bin sehr erfreut, dass man sich hier auch über
    Hammond unterhält.:) :)

    Nun zur Sache:

    Ich besitze eine eine Hammond XE-2 mit Basspedal XPK-100.
    Fussschweller und Schalter für Sustain sind auch vorhanden.

    Ausserdem habe ich einen Yamaha Tyros.

    Ich habe die Boards so über Midi verbunden, dass ich den
    Tyros vom Lower Manual der Hammond spielen kann.
    Über Audio geht es dann wieder in die XE-2, so dass ich den Sound vom Tyros in den Lautsprechern der Hammond höre.

    Auf dem Upper Manual der XE-2 kann ich die Sounds der Hammond
    (Voices und Drawbars) spielen.
    Auf dem Lower Manual (gesplittet) spiele ich links die Styles- Harmonien
    vom Tyros und rechts die jeweils eingestellten Voices vom Tyros.

    Mit dem Basspedal XPK-100 steuere ich den Tyros---Intro bis Ending,
    Sustain, Harmonie/Echo und vieles andere mehr. Mit jeder Pedaltaste
    1 oder (oktave gedrückt) eine 2. Funktion .

    Bei der Midiverbindung zwischen XE-2 und XPK-100 (Midieinstellung
    im Display der XE-2) tun sich bei mir einige Fragen auf, die mir
    von der Zentrale in Vianen nicht beantwortet wurden (oder nicht konnten:confused: ).

    Aber darüber schreibe ich nicht in der Vorstellung, sondern in einem
    Thread in der richtigen Rubrik.
    Ich hoffe , dass ich im Forum user finde, mit denen ich mich
    austauschen kann. Ich wünsche mir, dass wir eine gute Zusammenarbeit
    haben, und dass ich auch Euch, wenn benötigt, helfen kann.

    Ich hoffe, ich habe mich richtig vorgestellt( war zu lang?, bitte nicht:mad:
    sein.
    Grüsse/Hartmut