hals gebrochen...

von Waldgnurpf, 12.10.04.

  1. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #1
    bei meiner Ephiphone les paul ist der kopf ab/an gebrochen!
    ich hab natürlich kein geld für ne neue klampfe , und es würde sich acuh net lohnen für 100 € nen neuen hals zu kaufen ....

    kurze beschreibung:
    Direkt an dem 0. bund ist die gitarre richtung kopf schräg eingerissen , aber von unten (Ich mach ma bilder)

    kann man sowas leimen ? oder irgentwie günstig reparieren ?
    geht sowas für irgentwas um die 25€? (Ebay ?)
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 12.10.04   #2
    Mann junge die arme Pauline :o
    Wie hast du denn das hinbekommen?
     
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 12.10.04   #3
    hi, klingt nach dem standardproblem von epi-/gibsongitarren ich denke, dass die reperatur sehr teuer werden wird und soviel mehr ist die gitarre an sich ja dann auch nicht wert, kommt darauf an, wie sehr du persoenlich an ihr haengst, ob du das nun machen laesst oder nicht, aber seh es mal so: das ist schon fast jedem grossen rock 'n' roller mal passiert, jimmy page singt dir da sicher n lied von :),

    gruss,
    lw.
     
  4. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 12.10.04   #4
    Wenns ein sauberer Bruch ist, kannst Du es leicht selber wieder zusammenleimen oder eben leimen lassen.
    Ist in der Regel, kein Problem! Ist nicht soo schlimm! ;) :)
     
  5. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #5
    und ich dachte schon er hätte sich den hals gebrochen :(

    naja ich denke das beste wäre : sparen auf ne neue ? :(
     
  6. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 12.10.04   #6
    Hab auch 2 Gitarren die schon nen gebrochenen Hals hatten. Ist der Hals nur angebrochen oder ganz durchgebrochen...also, dass du den Headstock sozusagen in der Hand hast?

    Wenn er nur angerissen ist dann besorg dir eine Spritze und eine Kanüle und einen guten Leim....wenn du es perfekt machen willst dann Knochenleim. Dann den Riss etwas aufziehen (aber mit maximaler Vorsicht...NICHT ganz abreissen das Ding) und die Bruchflächen DÜNN mit leim flächig bestreichen. Danach den Hals vor, an und nach der Bruchstelle mit Zwingen fest anziehen. Dabei aber ein Brett quer über die Bundstäbchen und auch hinten am Hals, damit du die Kraft verteilst und keine Druckstellen ins Holz machst.
    Das ganze 24 Std durchtrocknen lassen und die Sache ist gegessen.

    Wenn der Hals ganz abrissen ist geht das ganze eigentlich genauso nur, dass du extrem aufpassen musst, dass du den Headstock wieder EXAKT passend ansetzt!!!!

    Wenn du das ordentlich machst ist das kein Problem und hält ewiglich.

    Gruss Flo
     
  7. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 12.10.04   #7
    genau! hab ich bei meiner epi-acoustic auch gemacht! :great:
     
  8. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.10.04   #8
    Scheint ja bei Gibsons ein ständiges Problem zu sein.

    Solche "volutes" am Headstock sollen ja dagegen helfen:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #9
    was hab ich damit gemacht :

    das ist der witz , Garnix ... stand im ständer , heut mittag noch gespielt , grade eben als kaputt gemeldet!

    ich habe ja geld für eine neue klampfe , aber nicht für eine paula ...
    ich hänge eigentlich sehr an dem drecksteil (special II)... ist keine schöne git , aber ist einfach irgentwie ne erinnerung und so... auf der jammen meine kumbels mit mir wenn welche kommen etc...

    edit: das teil ist noch drann , also nur halb eingerissen
     
  10. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 12.10.04   #10
    :eek: :confused: :eek: :confused: huh??
     
  11. Körk

    Körk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 12.10.04   #11
    So nach dem Motto: WÄÄÄÄÄÄÄÄÄäääääääääääääääääääämsssssssssssssss ZAAAAAAAAAAAAAAAAACKKKKKKKKKK KNAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAATSCH RISSSSSSSSSSSSSSSSSS **Zur Seite WEG KIPP** Platsch Friiidddring VOoooooooooooL 'Hals ab'* :rock:

    :rolleyes:


    Das is übel

    ;)


    Naja, kauf dir halt ne neue und wenn du irgendwann wieder geld hast, läste das Gute "schlechte" ding reparieren :)
     
  12. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #12
    Bilder:

    sry , sin net so scharf , liegt an der eile :)
     

    Anhänge:

  13. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.10.04   #13
    Naja, der Bruch sieht recht sauber aus, soweit man das erkennen kann. dürft eigentlich kein Problem sein.
     
  14. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 12.10.04   #14
    Das kannste astrein wieder leimen. Das is perfekt gebrochen ums mal so zu sagen.
    Extrem Schräg -> viel Leimfläche.
    Keinerlei Brüche/Splitterungen -> keine Spalte die du füllen müsstest.
    Nicht ganz abgerissen --> einfach leimen, keine "Ansatzsuche"

    Machs so wie ichs oben geschrieben hab. Spritze und Kanüle....guter Leim, sauber abzwingen und gut ist.

    Gruss Flo
     
  15. Victor

    Victor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Basel CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  16. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #16
    ich wusste das das teil irgentwas ganz besonders gut kann :D :D :D

    €dit/ soll ich den stab rausmachen ?
     
  17. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.10.04   #17
    NEIN! :eek:
     
  18. J.J.Flash

    J.J.Flash Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    5.02.05
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.04   #18
    Ich würd sie zum Gitarrenbauer bringen, dürfte ca 50,- E kosten
     
  19. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.10.04   #19
    50 €?? ich würds mir von jemande machen lassen bei dems nichts kostet ( evt. freunde, andere erfahrene bauer die man trifft) oder halt weniger
     
  20. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 13.10.04   #20
    Machs selber, der Bruch ist 1A, hab mir mal die Bilder gespeichert unter "perfekter Bruch" ;)
    Besser kanns nicht brechen! Wenn Du nicht 5 linke haende hast, dann sollte es kein Problem sein, das koennte man sogar mit den Fuessen noch zusammen leimen. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping