Hals von Hohner zerbrochen

von SiLenT OnE, 05.01.05.

  1. SiLenT OnE

    SiLenT OnE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #1
    AAAAH
    Der Sohn einer Freundin von mir hat meine Hohner Les PAul Copy fallen gelassen...der Hals ist am 5. Bund gebrochen...nciht komplett eher abgeknickt......Fotos folgen (obwohl man sie niemanden zumuten kann..schrecklicher anblick)
    Der Hals ist geleimt... also einfach neuen Hals kaufen ist wohl nicht odeR??
    den Knick zuleimen kann man wohl nicht?? Clou ist: hab gitarre gebraucht gekauft und erst 2 Tage besessen
    WAS TUN????
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.01.05   #2
    Kommt drauf an was für ne Hohner LP Copy es war, aber entweder Gitarrenbauer oder Schrottplatz/Ebay ...
     
  3. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 05.01.05   #3
    Vielleicht den Hals irgendwie vom Korpus "abtrennen" und dann einen Rockinger Les Paul Hals dranleimen (lassen). Ich persönlich würd die Haftpflicht von der Freundin die Sache erledigen lassen. :D
     
  4. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 05.01.05   #4
    Wieso lässt du den überhaupt an dein Equipment ? :evil: Wenn wir Besuch kriegen achte ich darauf das Kinder garnicht erst in die Nähe meiner Gitarre kommen, oder ich verstaue sie wenn's nicht anders geht. Ansonsten hoffe ich für dich, dass die Versicherung deiner Freundin zahlen wird.
     
  5. SiLenT OnE

    SiLenT OnE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.05   #5
    es war der geburtstag ihres vaters...wir haben da beatles covers gespielt...das mit der haftpflich kann man so hinbiegen...zum sachverhalt:
    wollte den kleinen ein wenig auf der gitarre schrammeln lassen..holte gitarre aus koffer...lehnte sie kurz an den amp...dreh mich weg um kabel zu holen...DONG...war er schon dran und hals putt...war natürlich nicht vorsichtig genug...denk mal das mit der haftpflicht krieg ich hin
     
Die Seite wird geladen...

mapping