halskrümmung umstellen bei wechsel von 010(009) auf 011?

von juli, 08.11.06.

  1. juli

    juli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Freudenberg/Siegen/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #1
    muss ich an der halskrümmung was verändern, wenn ich von einem 010(009)er-satz auf einen 011er wechsel?

    hat mir mein händler gesagt....

    gruß juli
     
  2. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 08.11.06   #2
    Wenns passt nicht.
    Aber ein 11er wird den Hals vermutlich nach vorne krümmen-> zu hohe Saitenlage.
    Also den T-rod etwas anziehen.
     
  3. juli

    juli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Freudenberg/Siegen/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #3
    entschuldige grad mal meine unwissenheit....t-rod?was das?
     
  4. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 09.11.06   #4
    entschuldige mein Fachsimpeldenglish. :-)
    Ich mein den Halsstab.
    Der Zugang ist je nach Bauweise am Headstock oder am Halsfuss angebracht.

    link
     
  5. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 09.11.06   #5
    Könnte sein dasss du lediglich die kleinen Schieber an der Bridge "bundrein" machen musst.
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 09.11.06   #6
    bundreinheit einstellen geht nich, das is oktavreinheit. ich musste beim wechsel von 10er auf 11er nix am hals verstellen.
     
  7. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 09.11.06   #7
    Eben.
    Der Händler hat natürlich nicht unrecht, aber es kann durchaus sein, dass dir die Saitenlage mit den 11er sogar mehr entspricht.
    Ging jedenfalls mir so.
    Nach dem Wechsel von 9er auf 10er war das Brett höher, hab den Hals justiert und gut war.
    Allerdings habe ich dann festgestellt, dass mir die minimal höhere Saitenlage durchaus liegt.
    :)
     
  8. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 09.11.06   #8
    :great: Hab vorgstern auf meiner Akustik statt normal 12er Satz einen 10er draufgepackt. Bis jetzt ist noch keine Veränderung zu sehn.
     
  9. juli

    juli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Freudenberg/Siegen/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.06   #9
    woran merke ich übherhaupt, dass ich den hals nachjustieren muss?ratteern der saiten oder was?
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 10.11.06   #10
    Der Hals muss fast ganz gerade sein, also nur eine minimale Krümmung in richtung Seiten haben. Am besten sieht man es wenn man von der Kopfplatte richtung Steg die Halskante anschaut.
     
  11. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 10.11.06   #11
    Du hast deine Frage bereits selbst beantwortet.
    Oder wenn dir die Action (Saitenlage) nicht passt. (Saitenreiter hin oder her. Bei Veränderung der Halskrümmung muss der Halsstab her.)
    Klick doch mal auf den Link, den Sammelthread.
    Da steht ja sooviel;)

    Zieh mal die Saiten auf. Ich schätz mal du wirst gar nichts ändern müssen.
    Verlass dich auf dein Gefühl, und nicht auf irgendwelche genormte Standardwerte.
     
  12. juli

    juli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.06
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Freudenberg/Siegen/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.06   #12
    ok danke erstmal für die antworten....hab die saiten mal aufgezogen und bin eig. ganz zufrieden...
     
Die Seite wird geladen...

mapping