Halsprofil SG

von Hellfire, 16.10.04.

  1. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 16.10.04   #1
    Hallo,
    Ich hab gestern mal ausgiebig die Höfner SG von einem Kumpel getestet und war von dem Hals wirklich begeistert. Ich hab sowas noch nie zuvor gespielt, meine Hälse waren immer rundlich, etwa C-Förmig. Der der SG hingegen war wesentlich flacher und auch nicht so rund wie etwa der einer ESP/Ltd. Na jedenfalls: Ist das bei allen SG's so? Es war ja wie gesagt nur eine Höfner, wie siehts da bei EPI oder Gibson aus? Und was für Gitarren haben einen vergleichbaren Hals? Für mich war die Form nahezu perfekt, daher stellt sich für mich jetzt diese Frage. Muss nicht zwangsläufig eine SG sein, sondern einfach eine Gitarre, die ein solches Halsprofil hat.

    Danke
     
  2. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #2
    gibson: special und standard dicke runde hälse
    61 reissue flache hälse..
     
  3. Hellfire

    Hellfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 16.10.04   #3
    Hm... vielleicht muss ich mich wirklich mal an die Wizard-Hälse von Ibanez rantrauen. Hab eigentlich kein Bock auf die '61 Reissues. Im direkten Vergleich ESP/Ltd. mit der SG hatte die Ltd. in Sachen Bespielbarkeit keine Chance, aber ich möcht eigentlich nich so viel für Gibson ausgeben - zumindest nicht für eine SG. ^^ Naja, muss glaub echt mal ne RG Prestige antesten.
     
  4. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.04   #4
    klar, wenns nicht das #1 instrument werden soll..
     
  5. Hellfire

    Hellfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 16.10.04   #5
    Ich hab ja keine Profi-Ansprüche, mir gehts darum, dass ich Spaß damit hab. Und im Moment bin ich echt am Grübeln, ob meine Ltd. mir den noch bringt. Einen guten Sound findet man immer schnell, aber bis man mal das optimale Verhältnis aus Bespielbarkeit und Optik gefunden hat, ist's lang hin. Ich hab mit einer Yamaha angefangen, die einen Hals mit Baumstammdimensionen hatte. Dann kam die EX-50 mit dem etwas dünneren Hals und schließlich die SG mit dem bisher bequemsten. Aber da die Höfner zwei Jahrzehnte alt ist und Holz-PU hat, wird daraus wohl nix. Was bleibt mir da schon noch übrig. Ich frag mich halt, ob die Wizards dann nit schon wieder zu dünn sind. Und der Mist is ja, dass wohl keiner eine so genaue Vorstellung davon hat, wie der Hals der besagten SG war. Das machts natürlich nicht einfacher, mir eine Gitarre vorzuschlagen, die ein ähnliches Profil hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping