Halsstab gebrochen?

von Intrepid, 24.11.04.

  1. Intrepid

    Intrepid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 24.11.04   #1
    Hi,
    hab ne Epiphone LP STD Gitarre und würde gerne wissen, wie ich feststellen kann, ob der Halsstab gebrochen ist.
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.11.04   #2
    Wieso sollte er das sein?
    So n Ding bricht nicht so leicht.
    Im Grunde dürfteste dann was klappern hören, wenn du die Gitarre schüttelst und die Schraube am Halsende müsste hohldrehen.
     
  3. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 24.11.04   #3
    das is so ne frage á la "wann ist das handbremsseil meines golf 2 gerissen?"
     
  4. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 25.11.04   #4
    Das ist ein 6mm dicker Gewindestab aus Metall, wie soll der brechen?
     
  5. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #5
    leute das ist ne epi , da ist alles möglich ;-)
     
  6. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 25.11.04   #6
    Das geht relativ schnell und einfach, egal welche Marke.
    Immer schoen an der Mutter schrauben und weiter und weiter, mehr kraft...Ups!
     
  7. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.11.04   #7
    ein 6mm stahlstab? ne, niemals, mit der hand und der zusätzlichen kraftwirkung des gewindes ist das nicht möglich, vielleicht wenn man ihn in beide häne nimmt und auf der kniescheibe zer knickt kann man ihn verbiegen, aber mehr nicht

    @ amp kill yourself

    mal wieder die weisheit gelöffelt?
     
  8. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #8
    Ist durchaus moeglich sogar M12-Schrauben abzureissen, halte es aber trotzdem fuer mehr als unwahrscheinlich, so grosse Kraefte sollten in diesem Fall nicht wirken
     
  9. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.11.04   #9
    eher zerborstet das holz drumherum ;)
     
  10. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #10
    Der Meinung bin ich auch, weswegen ich es ja auch fuer unwahrscheinlich halte. ;)

    zerborstet? aha, .... :D
     
  11. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 25.11.04   #11
    Ein 6er Gewinde is schneller hin als man denkt. Aber da man ja normal nur einen kleinen Imbus zum anziehen nimmt sollte man da eigentlich nicht den Hebel haben um das zu bewerkstelligen.

    Gruss Flo
     
  12. gexx

    gexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #12
    Ja,ok, das Gewinde kann schnell kaputt gehen, aber da ist noch lange nicht der Halsstab gebrochen...
     
  13. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 25.11.04   #13
    Wie oben schon erwähnt, glaube ich, dass das Holz wohl zuerst den Geist aufgibt, bevor der Stab bricht. Es sei denn, er ist mit einen Schlagscrauber, oder einen großen Drehmomentschlüßel daran gegangen. :D
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 25.11.04   #14
    Du willst ne M6er Gewindestange mit den Händen über der Kniescheibe brechen?
    Viel Spass.
    Mit ner Mutter das Ding abzureißen, geht weitaus leichter als du vielleicht denkst (schonmal an nem Auto rumgeschraubt?)


    Nope. Holz ist biegsam, und was sich biegt, bricht nicht.
    Ist auch der Grund, warum Gußeisen/Alu weitaus schneller bricht als geschmiedetes, da darf/kann sich nämlich keine Spannung aufbauen.
    Und Metall ist weitaus härter als Holz, Metall wird also zuerst brechen.

    Grad mit nem Drehmomentschlüssel würds ja NICHT passieren, der rattert ja durch, wenns zu bös wird.
    Vorrausgesetzt, man hat das richtige Drehmoment eingestellt.
     
  15. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 25.11.04   #15
    Hat jemand schon mal daran gedacht, dass der Halsstab schon einen Riss gehabt hat, bzw. fehlerhaft war? Dann bricht man den wohl leicht ab...
     
  16. murdoc

    murdoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.07.12
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #16
    wie kommst eigentlich drauf das der stab hin is? is irgendwas anders an deinem hals? :confused:
     
  17. pat0815

    pat0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    1.06.10
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #17
    also mein freund hats bei seiner epiphone sg geschafft deb hals zu brechen..als er sie "sanft" aufs sofa legen wollte:D
     
  18. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 25.11.04   #18
    hey danke für die vielen antworten.
    Ich hab sie hlat nur gebarcht gekuaft und der hals geht arg in die falsche richtung (meinet der Gitarrenbauer bei beyers, alser Securitylocks dran gemacht hat). auf jeden fall dachte ich dann "ui könnt ja auch was kaputt sein", aber ich will da nicht dran rum schrauben deshalb hatte ich hier gefragt.
     
  19. murdoc

    murdoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.07.12
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #19
    warum lässt du den Gitarrenbauer das nicht einstelln? ich mein ich versteh deine bedenken - die hatte ich auch, aber zum glück hat mir n freund dabei gholfen - aber deswegn den hals so zu lassen is auch ned ok....
     
  20. Intrepid

    Intrepid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 25.11.04   #20
    mmh joa das kostet nur wieder so viel und geld hab ich wieder nach weihnachten dafür über. Ich wollte halt Gewissheit, woran man das erkennen kann.... aber egal dann bring ich se nachweinhnachten mal zum Gittarrenbauer.

    Thx an alle

    Intrepid
     
Die Seite wird geladen...

mapping