Hammer Bassist aber besch******* Sound?!

von Peter Venkman, 15.06.08.

  1. Peter Venkman

    Peter Venkman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    24.08.13
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Klagenfurt in Kärnten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    745
    Erstellt: 15.06.08   #1
    Hi ich dachte mir ich starte mal diesen Thread.

    Nun wir alle haben ja bestimmte sound vorstellungen und vorlieben. Mich würde interressieren welche Bass Sounds von bekannten Bassisten euch total abtürnen.

    Ich mach mal den Anfang

    http://www.youtube.com/watch?v=mXCZvRNgLnI

    Geddy Lee von Rush. Großartiger Bassist. Aber sein Sound tut mir einfach nur im herzen weh.

    Achja das soll hier keine wertung des könnens eines bestimmten Bassers werden. (sonst lünchen sich die leute noch gegenseitig :D ) es geht hier nur darum ob einen der Sound (Bass Amp + Spieltechnik) zusagt.

    Freu mich schon auf eure Beispiele.

    LG
     
  2. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 15.06.08   #2
    mir fällt da keiner ein, weil wenn es ein Hammer Bassist ist, dann hat er ja nen Hammer Sound :D
    da bin ich nich so wählerisch...wobei...eine sache fällt mir da schon ein:

    Flea wenn er verzerrt spielt :D ich kann dieses ODB Teil von Boss einfach nich ausstehen ....
    http://www.youtube.com/watch?v=qfuMVJmWyWo
     
  3. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 15.06.08   #3
  4. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 15.06.08   #4
  5. Mikanix

    Mikanix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.06.08   #5
    okay, beschissen is der tokio Hotel bass sound und der slap sound algemein.
     
  6. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 15.06.08   #6
    Ich glaub du hast das Thema nicht verstanden ^^ Es geht um beschissenen Sound ^^ nicht wer dich beeinflusst hat :D

    Aber das mit Rush ist mir noch nie aufgefallen. Ich hab die DVD zuhaus aber ich hab noch nie so auf den Basssound geachtet sondern nur auf den Gesamtsound...aber stimmt ^^

    aber ich find Billy Sheehan schlimm :
    http://www.youtube.com/watch?v=veLGBk1mE5U

    oder Vic Wooten:
    http://www.youtube.com/watch?v=4dWb-aCWR8U
     
  7. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 15.06.08   #7
    Also ich mag den ODB :great:

    Aber ich find, seine Stärken liegen eindeutig in der Aggression und besonders tiefen Tönen. Schade nur, dass ich kein Fan des Pleks bin, der Attack eines Pleks wertet den SOund nochmal ordentlich auf... Sprich: Für Sachen wie Death Metal und Hartwurst genau das richtige... allerdings, subtil oder weich anzerren ist nicht... da klingt er einfach schlecht.

    Mein Kandidat:
    Noel Redding
    Ich nehm das mal stellvertretend für den Sound auf den Alben.
    Der Sound ist irgendwie garnicht meins... ich finde, Fingerstyle passt besser (was Billy Cox mehrfach bewiesen hat, mit dem hat Hendrix in seinen letzten Jahren öfters mal live gespielt, unter anderem auf der Band of Gypsys)
     
  8. Peter Venkman

    Peter Venkman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    24.08.13
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Klagenfurt in Kärnten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    745
    Erstellt: 15.06.08   #8
  9. Spieleinlied

    Spieleinlied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 15.06.08   #9
    John Myung mal abgesehen von seinen Fähigkeiten find ich seinen Basssound eher bescheiden wenn man ihn mal durch die Soundwand von Gitarre, Schlagzeug und Keyboard hört.

    Aber ich verehre Geddy Lee und sein Basssound (vorallem mit seinem WAL Bass:hail:) , Geschmäcker sind halt verschieden.
     
  10. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 15.06.08   #10
    muss ich unterschreiben, allerdings mit einem ABER^^
    Noel Redding war eigtl. Gitarrist und wurde für die Experience mehr oder weniger "gezwungen" bass zu spielen. diese unzufriedenheit darüber bewirkte auch, dass er später rausgeworfen wurde/die band verlassen hat (weiß jetzt nich genau was da ab ging).
    Aber es passte doch zum sound der band und ließ viel freiheit für jimi...immerhin ist er auf zeitlosen alben drauf^^
    Ich persönlich mag billy cox mehr :D alleine schon "Power Of Love" ^^ diese bassline muss man sich auf der zunge zergehen lassen.
     
  11. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 15.06.08   #11
    Ich liebe Trujillos Bassspiel ja, wie schnell der Mann mit den Fingern kann, so schnell kann mancher nicht mit Plek ... aber sein Basssound grade in diesem Video finde ich ganz und gar ekelig, trotz dass ich ein Freund von agressiven Höhen bin:

    Basssolo Metallica
     
  12. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 16.06.08   #12
    Ja schon... also seine Linien waren sicher nicht schlecht, besonders was er da auf Electric Ladyland geliefert hat, war genial. Aber der Sound war trotzdem nicht so meins - dass er Gitarrist war, ändert ja daran nix^^ (Soll ja auch Gitarristen geben, die Bass Fingerstyle spielen :D)
     
  13. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 16.06.08   #13
    wobei auf electric ladyland sehr viele coole basstracks von hendrix eingespielt wurden (All Along the Watchtower, Have Your Ever Been To Electric Ladyland, 1983 (A Merman i should turn to be))
     
  14. RobertTurner

    RobertTurner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.717
    Erstellt: 16.06.08   #14
    vllt liegts daran dass ich das was sie spielen einfach schrecklich finde (in diesem bsp, im übrgen hab ich großen respekt vor der spielkunst beider), und vllt wäre dieses video in einem "mieseste bass solos"-thread besser aufgehobenen, aber ich find auch den sound von beiden einfach grottig. naja, is live und wie immer geschmackssache...
    burton vs. newsted
     
  15. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 17.06.08   #15
    Hö, also den Rush Bassound finde ich super! Erinnert mich stark an Fingersmoran :)

    Ätzend finde ich den Livesound von Flea in letzter Zeit. Gerade seit er wieder vom Fender 1961er Jazzbass auf seinen Modulus gewechselt hat, finde ich den Sound vom Fleabass nur noch steril und klinisch, was sehr schade ist, denn er ist immer noch mein Lieblingsbassist :(
     
  16. Peter Venkman

    Peter Venkman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    24.08.13
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Klagenfurt in Kärnten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    745
    Erstellt: 18.06.08   #16
    Danke, danke! Ich habe schon ewig gesucht und mir viel nicht mehr ein wie die zwei heißen..... danke dir ich finde die machen zu zweit ziemlich fette mucke.

    LG
     
  17. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 18.06.08   #17
    Ganz klar:

    Steve Harris.

    Dieses Geklacker nervt tierisch...aber er kann's.
     
  18. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 18.06.08   #18
    Bei mir wäre es Johannes Stolle...toller Pop Basser und bringt sicherlich Groove in die Musik von Silbermond aber sein Sound ist mir persönlich zu frisch und zu knackig...der Dreck und Rotz fehlt :D
     
  19. Jungle Man

    Jungle Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Dawokeingutermusikladenis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 18.06.08   #19
    bei johannes merkt man dass er viel peppers hört
    und ich fins schon geil
    stimmt aber auch irgenwo
     
  20. Mikanix

    Mikanix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.06.08   #20
    Da Fällt mir spontan noch Fildy von korn ein, Das is ein Geschepper auf dcen alten Alben, Da frag ich mich ob das Bass sein soll oder was es darstellen soll.

    Sorry aber es nervt doch, besonders bei Freak on a leach, hab mir da die PC Lautsprecher gehimmelt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping