Hammond Clone TWB5 und DB5

von klangmanufaktur, 30.09.07.

  1. klangmanufaktur

    klangmanufaktur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #1
    Hallo Zusammen,
    in Deutschland wird die TWB5 und in Italien die DB5 angeboten.
    Offensichtlich sind beide Identisch.
    Wie ist es mit der TWB5/4?
    Wie gross ist der Unterschied der 4 Zugriegelgruppen zur TWB5 DB5.
    Ich mache hauptsächlich Rock im Stil von Jon Lord.
    Was würdet Ihr mir empfehlen.
    Die TWB/DB find ich spannend weil mit 40kg noch transportabel.

    Wie sind Eure Erfahrungswerte?
    Hat jemand die Stand mit den gedrechselten Beinen und das 25 tönige Pedal?

    Viele Grüsse
    Roger
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
  3. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 30.09.07   #3
    Ich habe vor ein paar Wochen mal die TWB5 mit 2 Zugriegelgruppen angespielt. Sie war über nen Speakeasy tube preamp an ein Leslie 122 angeschlossen.

    Vom Sound her gefiel mir die Kiste gut, kam schon verdammt nah an meine A-100 (auch an nem 122er Leslie) ran. Da das Teil an ein 122er angeschlossen war, kann ich zu der Lesliesim nichts sagen.

    Was mir nicht so gut gefiel:

    Die Zugriegel fühlten sich irgendwie nicht gut an, waren mir zu leichtgängig, aber das ist wohl Gewohnheitssache.

    Ausserdem sah es so aus, als ob sich das Gehäuse der Orgel bewegt und leicht verformt, wenn man mal heftiger in die Tasten haut (das hat der Besitzer getan - nicht ich!) und das gefiel mir gar nicht.

    Das Holzgestell dagegen war massiv, superstabil und machte auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck.

    Schönen Gruß Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping