Hammond-Lineout Widerstand?

von FantomXR, 14.06.08.

  1. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 14.06.08   #1
    Hey Leute,

    habe hier eine L-122 stehen und habe ein Problem mit dem LineOut. Dieser ist defekt, weil ein Draht abgebrochen ist. Nun wollte ich die Buchse ersetzen, weil sie doch schon sehr alt und verrostet ist. Jedoch befindet sich an der Buchse, die jetzt dran ein Widerstand. Ist der sehr wichtig, oder kann ich die Buchse durch eine andere ersetzen, ohne dort einen Widerstand einzulöten?

    Grüße,
    Christian
     
  2. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 16.06.08   #2
    Hi Christian,

    das kommt drauf an, wie der line-out realisiert ist. Evtl. ist der Widerstand nötig, damit Dein Ausgangssignal nicht zu stark ist.

    Eine (Dir wahrscheinlich bekannte) Anleitung für nen line-out findest Du hier:
    http://www.dairiki.org/HammondWiki/LineOutFromASpinet

    Gegebenenfalls muss man da mit den Widerstandswerten etwas experimentieren, bis es passt.

    Schönen Gruß Martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping