Hammond Ständer

von Orgelmensch, 30.07.07.

  1. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 30.07.07   #1
    Holla,
    ich überlege zwecks Arbeitserleichterung meine Hammond (Chop!) auf einen Ständer
    zu buchsieren statt immer die blöden Beine an- und abzuschrauben...
    Problem: Die gängigen Keyboardtische sind alle nur bis zu 80 Kg o.ä. belastbar...100 wären aber nötig!
    Gibt es eine Firma die stabilere Teile baut???
    Aloha
    Orgelmensch
     
  2. hph

    hph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.12
    Beiträge:
    15
    Ort:
    St.Augustin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #2
    Hallo,

    ich verwende für meine Flightcase C3 ein Quick Lok WS-540 Stativ.
    Funktioniert seit Jahren tadellos und wackelfrei.

    Gruß
    Hans Peter
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 31.07.07   #3
    Cool, Danke!
    Das sieht echt robust aus!
    Mit 135 Kg belastbar...das ist ordentlich!
    Das hilft mir weiter!!!
     
  4. dg-keys

    dg-keys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    802
    Erstellt: 05.08.07   #4
    Was ist mit solch einem :D?

    Wir "fahren" bei den "Erben" (www.dieerben.com) ab jetzt 2 Drehstative; eins für mich und eins für insere Hammond X5, die am anderen Ende der Bühne steht. Links und rechts ein Drehstativ- das ist mal freak-show!:great:


    Dan
     
  5. Thoemp

    Thoemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Rahden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 06.08.07   #5
    Hallo Dan,

    wo kriegt man so ein Stativ her? Sieht echt gut und einiger maßen stabil aus.

    Gruß,
    Thomas
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 06.08.07   #6
  7. Dusel

    Dusel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #7
    Hi,
    einen anständigen Orgeltisch habe ich fertig noch nicht gesehen. Deshalb habe ich mir selbst einen aus Teilen von Jasper zusammengebaut. Die Teile kosten so um die 130Euro. Dafür hast du dann einen Ständer der ordentlich Gewicht vertragen kann. Ich stelle einfach die Orgel auf den Ständer auf, wobei Gumminoppen (wie an Rückwand) die Position halten.

    Der Ständer ist zudem noch superleicht und kann für den Transport einfach zusammengeklappt werden.

    Die Einzelteile kannst Du dir bei http://www.jaspers-alu.de bestellen.

    Gruß Dusel :):)
     

    Anhänge:

  8. Wilhelm

    Wilhelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    420
    Erstellt: 08.08.07   #8
    Es gibt recht stabile Mixerständer, die manchmal auch passen!
    Guck mal nach MX-2001 beim T.

    Gruß
     
  9. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.12.07   #9
    Habe mir jetzt das Quick Lok WS-540 Stativ bestellt!
    Bin gespannt!!!
    Cheers
     
Die Seite wird geladen...

mapping