Hammond T200 für 50,-€ gekauft

von Peter Maler, 30.04.16.

Sponsored by
Casio
  1. Peter Maler

    Peter Maler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.16
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    79
    Ort:
    46446 Emmerich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.04.16   #1
    Gestern habe ich eine Hammond T200 für 50,-€ gekauft.;) Beim einschalten heulten die Lager und es kam nur Gekratze und ein paar Töne heraus. Dann hab ich mir den Tongenerator vorgenommen, den Schutz unten entfernt und alle Lager geölt. Dann noch das Lesley geölt und mir alle Kontakte vorgenommen. Was soll ich sagen, das Ding spielt super und hat einen spitzen Klang.:) Bei den Registern war ein Kabel gelost, was ich auch noch angelötet habe. Heute habe ich mir dann ein Auto Vario 64 besorgt.:great: Jetzt brauche ich nur noch einen Adapter für den Eingang in den Verstärker. Ich bin total begeistert von einem solch schönen Instrument. :D
     
  2. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    2.074
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.528
    Kekse:
    15.566
    Erstellt: 01.05.16   #2
    Da kann man nur gratulieren. :m_key:
     
  3. Peter Maler

    Peter Maler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.16
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    79
    Ort:
    46446 Emmerich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.05.16   #3
    Danke.
    Das Rhythmusgerät ist leider kaputt gegangen... Hat 10 Minuten gehalten :-(
     
  4. Peter Maler

    Peter Maler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.16
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    79
    Ort:
    46446 Emmerich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.05.16   #4
    Es geht wieder :-) Es lag nur am Balance Poti. :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping