hammond xk-3 anschlagdynamik

von hoage, 29.12.04.

  1. hoage

    hoage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #1
    ich habe die xk-3 erstanden und bin sehr glücklich damit. Ich will sie auch als Masterkeyboard nutzen, deshalb möchte ich die Velocity der Tastatur nutzen. Ich komme aufgrund mangelnder Englischkenntnisse leider nicht dahinter, wie das funktioniert. Im Musicstore kann mir auch keiner helfen.

    Wer weiß mehr?
     
  2. arepie

    arepie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1
    Erstellt: 29.12.04   #2
    Hallo hoage ,

    was sind denn genau(er) deine Probleme - du schreibst zu allgemein .
    Vielleicht kann ich dir ja etwas helfen ! ?
    ( Wälze mich auch gerade durch ca. 200-300 Seiten Handbuch für
    EMU Sampler in englisch . . . schon mühselig !)
    . . . ggf. poste auch "Textauszüge" o.ä. - schaun wir 'mal .

    MfG Arepie
     
  3. hoage

    hoage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #3
    hi arepie

    habe es tatsächlich geschafft.. musste die interne range im midisetup einfach muten. dadurch kann ich jetzt eine externe midirange mit anschlagdynamik versehen und so die sounds auf meinem exs24, (den ich auch live benutze) anständig antriggern.

    hatte auch mal einen EMU e5000 Ultra, der wurde mir dann aber zu sperrig. Man hat aber sehr geile Möglichkeiten. Spielst Du auch die xk3?

    thx
     
  4. arepie

    arepie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1
    Erstellt: 30.12.04   #4
    hi hohage

    na bingo ! >>> Manchmal sitzt der Teufel im Detail . . .
    und probieren , lesen - lesen probieren ist angesagt .
    Kenn ich leider auch zur Genüge . :great:

    Nein , ich spiele keine XK3 , sondern neben meinen "Masterkeyboards"
    (alles über einen HITEC EC3 Expanderkontroller)
    >Roland D50 und Yamaha SY77
    dann des weiteren an Expandern :
    Korg Wavestation SR , Roland JV1010 , EMU Proteus 1 , Kurzweil Micropiano ,
    und als neueste Erungenschaft einen EMU ESI4000 + HDD + CD-ROM >>>
    daran arbeite ich z.Zt. , bzw. erlerne diesen gerade mit einem Handbuch
    eben leider nur in Englisch . . . na ja ! hab ja Zeit ;)

    O.K. - Vielleicht "sieht / hört" man sich ja 'mal wieder auf diesem tollen Board!

    MfG Arepie

    P.S. : Was machst du für Musik ?
     
  5. hoage

    hoage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #5
    hi, na dann viel freude beim weiteren durchforsten ;-) - schöne keyboardburg.

    www.mediascaper.de - dort kannst du hören & sehen, was ich so mache. auf dannys traum war ich auch schon - respekt

    grüße, hoage
     
Die Seite wird geladen...

mapping