Handgelenkschmerzen

von Voodoo22, 17.02.04.

  1. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #1
    He,

    Wollte mal fragen ob ihr vielleicht irgendwelche Tips habts, wenn die hand schon schmerzt. Also vielleicht irgendwelche Salben oder nützt eigentlich ein Druckverband was? Oder sonstwas in der Richtung?
    "Schmerz :( "
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #2
    dein Handgelenk jetzt nur oder auch die Hand?

    Hatte vor ein paar tagen auch noch schmerzen in der Hand,Bendings taten schweineweh.Da geht glaube ich kein Weg dran vorbei,du musst sie ruhen lassen,mindestens ein oder zwei tage
     
  3. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #3
    Auweia... das halt ich doch nicht aus 2 tage ohne? Es ist "nur" das Handgelenk der Greifhand. Hab nämlich gestern wiedermal seit langem ne brutale Basssession gehabt. Jetzt weiß ich wieder warum ich Gitarre spiele...mit meinen zarten Fingerchen....fuck!

    greez
     
  4. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #4
    Hehe,mir gehts da ähnlich.Ich habe auch kleinere Hände und Finger.Aber da wirst du durch müssen.Bei meinen Schmerzen hatte ich vorher auch viel Speedmetal gespielt.Und immer,wenn ich weitergespielt habe und das einfach irgnoriert hatte,ist es schlimmer geworden,bis ich nur noch ekelhafte Schmerzen im Handballen unterhalb des kleinen Fingers hatte.

    Was ich damit sagen will ist,dass man der Hand(Wenn sie nicht darauf trainiert ist) leicht was zufügen kann,wenn mans übertreibt und dann ist es eigentlich klar,dass sie sich erstmal davon erholen muss
     
  5. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #5
    Ja eigentlich schon... ;)

    In dem Fall bist auch so ein zart befingerter gg

    Grüsse aus Österreich

    Voodoo
     
  6. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #6
    Jo,ich spiel aber trotzdem Zakk Wylde Boomers :)
     
  7. Explorer

    Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.02.04   #7
    bingo. spiel einfach ne zeitlang nicht dann erholt sich das von alleine. Hab die gitarre so tief hängen, das ich am anfang auch schmerzen im handgelenk hatte...nun hab ich mein spiel ein bissel umgestellt und nun gehts prima...:D leider hab ich mir den kleinen finger verstaucht, so dass es ziemlich schmerzt beim spielen...also wieder nix..... :(
     
  8. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #8
    Hehe... genau ich ja auch gg

    Das sind mir die liebsten, die dicksten Saiten drauf die Gitarre bei den Knien und dann noch jammern wenns schmerzt hehe....

    Tja... was solls! Dicke Saiten klingen fetter (reissen auch nicht so oft) und Gitarre weiter unten schaut einfach besser aus :D

    Habts ihr vielleicht einen Link wo ich mir ein neues Handgelenk kaufen kann?

    :D
     
  9. Explorer

    Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.02.04   #9
    Leider geht der Spielekonfort dafür flöten zudem isses ziemlich ungeeignet solis damit zu spielen...:D da ich eh nur rythmusgitarrist bin ist mir das egal und ne explorer oberhalb der hüfte ist kacke....:D

    www.hierbekommstdueinneueshandgelenk.de
     
  10. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #10
    Hast du nicht gelesen,was Inflame im Line 6 Gitarren Thread geschrieben hat?kommt doch die Line 6 Hand raus,die alles für dich spielt :D

    Die kannst du dir dann ja kaufen ;)
     
  11. Voodoo22

    Voodoo22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #11
    Cool... Endlich mal was gscheites von Line6

    Kanns mir schon richtig vorstellen ... da wird dann noch ein Midi Knopf am Fingernagel sein und man kann dann seine Hand auf den Stil einstellen...zb: Die Flamenco hand, die Shredding-hand und zu guter letzt Erics Slow Hand gg
     
  12. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.02.04   #12
    Ich hab viel mehr probleme mit den fingerkuppen an der linken hand (greifhand) . also nach mehr als nem Jahr is man ja schon abgehärtet und hat ne dicke "schöne" hornhaut :D aber nach ner längeren zeit zocken tuts dann doch weh! :(
     
  13. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #13
    Ich hab mal gehört,dass manche Klebstoff vorne auf die Kuppen schmieren,damits nicht mehr wehtut
     
  14. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 17.02.04   #14
    Unser alter Gitarrist hatte auch immer Probleme...hat dann angefangen sein Handgelenk zu trainieren mit einem Gyro-Twister!
    Hat geklappt, weiterspielen wenn es eh schon weh tut ist nicht gerade ratsam...schonen und dann langsam trainieren sonst Sehnenscheidentzündung oder Schlimmeres, dann ist richtig Pause angesagt und das will doch keiner!!!
     
  15. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #15
    Ja!Gyro Twister :) ,benutze ich auch
     
  16. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 17.02.04   #16
    Sowieso spacige Geräte...Schwerkraft at it's best!
    Enterprise-Spielzeug... :D
     
  17. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 17.02.04   #17
    Vorallem habe ich das Ding jetzt schon 3 mal fallen gelassen und jedesmal ist es schwerer geworden es in Gang zu bekommen.Dadurch konnte ich noch gezielter trainieren(weil mehr Kraftaufwand) :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping