Handhaltung (linke Hand)

von Riff_Meister, 05.12.04.

  1. Riff_Meister

    Riff_Meister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #1
    Also ich spiel jetzt seit kurzem e-gitarre und nun hab ich das problem wie ich am besten die hand (linke hand) halten soll. einige meinen man sollte die hand mit den fingern abstzützen und mit zeigefinger und daumen dann das plek spielen. Wie sollte ich das also am besten machen? Gibts dazu v9ielleicht eine seite im netz wo man bilder dazu findet? Nen lehrer kann ich mir übrigens zur zeit nicht leisten deshalb... frag ich hier....#
    nun hoffe ihr jkönnt schnell antworten...
    gruss
    matt
     
  2. DARKomen

    DARKomen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #2
    du scheinst linkshänder zu sein!
    also ich machs immer so, dass meine hand auf dem tremolo liegt und ich daumen und zeigefinger fürs pickhalten nehm!
     
  3. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 05.12.04   #3
    Nach Gefühl! So wie dus am besten hinbekommst!
    Wenn du zum Beispiel die ganze Zeit Powerchords schrammelst. Würd ich nichts abstützen. Wenn du jedoch schwiedrigere Sachen zupfst kannst n paar Finger (Klein- und Ring-)auflegen und des Plek mit Daumen un dZeigefinger halten.
     
  4. Riff_Meister

    Riff_Meister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #4
    aso... super danke für den tip..... nun ok also ich dachte immer man muss die finger immer auflegen (egal ob powerchords oder nen soli) dann wärs einfacher....
    naja ok danke.... ach ja
    mir iszt heute ne saite gerissen (ja sowas passiert anscheinend immer an tagen wo kein laden offen hat)... naja aber ich wollte gern mal wissen was ihr mir so für saiten ans herz legen würdet? ich meine normale stärke? Ich spiel hauptsächlich hardrock/metal.....
    gruss
    mattt


    Ps. danke für die schnelle antwort...
     
  5. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 05.12.04   #5
    da du am Anfang stehst, empfehl ich dir mal 9er Saiten. Die reichen am Anfang. Wenn du etwas ausgereifter bist, kannste vielleicht mal 10er probieren, aber gerade beim Benden sind 10er am Anfang imho übertrieben.

    Zum Thema:

    Hand aufliegen ja, Finger festklammern nein. Ich hab meine Hand beim Solieren auch oft auf dem Tremolo liegen (bei Rythmus zwecks dynamik nicht), achte aber darauf dass dein kleiner/Ringfinger sich nicht irgendwo festhält, sprich an nem Poti oder der Bridge. Am Anfang tendiert man oft dazu, da einem sonst die Orientierung fehlt. Später, wenn du es dir aber fest angewöhnt hast, nimmt es dir oft die dynamik beim Solieren, da du irgendwie immer festhängst.
     
  6. math

    math Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    rendsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #6
    ernie ball saiten.
     
  7. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.12.04   #7
    Ich würde auch Ernie Ball Saiten empfehlen und zwar 0.09 - 0.42!
    Ernie Ball gefallen mir vom Sound her einfach am besten (was nicht heißt das ich schon alle saiten gespielt habe).
     
  8. DARKomen

    DARKomen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #8
    ich würd dir d'addario empfehlen!
    die klingen imho genauso wie die ernie ball sind aber billiger!
    stärke: da is .09 zum anfangen das beste
     
Die Seite wird geladen...

mapping